Der Goulding SleepTalk® Prozess: Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihrem Kind sicher helfen

SleepTalk® - zwei Minuten Zeit die ein Leben positiv verändern

SleepTalk® – Eltern lernen ihren Kindern selbst zu helfen

Rieste/Osnabrück: Kinder und Familien leben heute mehr und mehr im stressigen Umfeld der Leistungsgesellschaft. Wenig Zeit, Ängste, Herausforderungen bestimmen unseren Alltag und führen oftmals zu Entwicklungsproblemen bei unseren Kleinsten, den Kindern. Sie sind die stillen Opfer der Stress-Gesellschaft, doch in nur zwei Minuten können wir ihnen helfen durch die Sleeptalk®-Anwendung. Wie, das weiß Sabine Schröer vom Hypnosestudio “Hypnose am Alfsee”. Sie war vom 26. – 28.09.2014 in Glasgow auf einer Weiterbildung zur akkreditierten SleepTalk® Therapeutin bei Jaone Goulding.

SleepTalk® wurde in den 1970er Jahren von Joane Goulding entwickelt. Es basiert auf der Suggestion und verändert das Denken der Kinder im Schlaf durch Zusprechen. SleepTalk® ermöglicht es Eltern, das Verhalten ihrer Kinder zu verbessern und auszubalancieren. So können diese ohne Druck auf ihre Kinder auszuüben, auf angenehme Art und Weise, die emotionale Belastbarkeit des Kindes entwickeln bzw. ausbauen und eine Art internen Schutz gegen negative Suggestionen errichten. Diese Therapieform zeigt Eltern Wege auf, die Entwicklung eines positiven Selbstbewusstsein der Kinder zu fördern, das Verhalten zu verbessern und die Ängste zu reduzieren.

Woran Du wirklich von ganzen Herzen glaubst wird Dir auch zuteil werden

Die Entstehung des Goulding SleepTalk® Prozess, beruht genau auf dieser Bibelweisheit. Joane Goulding, selbst Mutter einer Tochter, hatte diesen einen festen Glauben. Sie glaubte daran, dass es Ihrer Tochter eines Tages besser gehen würde – wenn sie nur daran arbeiten und glauben würde. Gouldings Tochter Michelle litt unter Entwicklungsstörungen, die ihrer Mutter immer mehr im alltäglichen Leben auffielen. Sie suchte Rat bei Ärzten und Psychologen, doch niemand konnte bzw. wollte ihr wirklich helfen. Michelle litt an zelebraler Kinderlähmung und wies einen IQ von 45 auf. Sprachstörungen und Lähmungen im Mund und Gaumenbereich kamen hinzu. Die Fachleute waren sich einig, der kleinen Michelle sei nicht zu helfen und Medikamente wären die einzige Option, um das Leben des kleinen Mädchens etwas “angenehmer” zu gestalten. Mit dieser Diagnose konnte sich Joane Goulding nicht abfinden und beschloss etwas zu ändern.

Wenn Du Dir vorstellen kannst etwas zu sein, dann kannst Du es auch werden

Goulding änderte an diesem Tage ihre Grundeinstellung und legte fortan nicht mehr den Fokus auf das Unvermögen und die Probleme Ihrer Tochter. Goulding hatte diesen einen Traum: Ihre Tochter sollte ein glückliches, erfülltes und selbstbestimmtes Leben führen können. Aus Ihrer Tätigkeit als zertifizierte Hypnosetherapeutin wusste sie von den Möglichkeiten und der Macht der Autosuggestion und Suggestion. Diese Kenntnisse waren es, die Goulding auf den Weg des SleepTalk® brachten. Sie entwickelte gemeinsam mit einigen Mentoren ihr neuartiges Hilfskonzept, um ihrer Tochter Michelle zu helfen.
Eine der Unterstützerin war Emilie Coue, Autorin des Buches “How to practice suggestion and autosuggestion”. Coue war wie Goulding überzeugt von der Tatsache, dass Träume der erste Schritt in eine (neue) Realität sein können.

Zwei Minuten für ein neues, besseres Leben!

Es begann dann die praktische Phase der SleepTalk®-Entwicklung und schnell zeichneten sich erste Erfolge bei Michelle ab. Joane Goulding sprach ihrer Tochter positiv zu im Schlaf. Sie aktivierte ein Umdenken im Unterbewusstsein ihrer Tochter. Sie animierte das Gehirn von Michelle daran zu glauben, dass sie anders sein kann. Glücklich, erfüllt und selbstbestimmt – eben anders und lebendig. Goulding sollte recht behalten. Ihre Tochter ist heute glücklich verheiratet, lebt unabhängig mit ihrem Mann zusammen und kann ihr Leben selbst managen. Sie nutzt öffentliche Verkehrsmittel und kann ihre Gäste bekochen.

Diese Geschichte macht SleepTalk® zum Erfolg und gibt Joane Goulding Recht. SleepTalk® ist heute in vielen Ländern etabliert. Im deutschsprachigen Raum steckt diese Therapieform noch in den Kinderschuhen. Sabine Schröer ist angetreten um dieses zu ändern. Sie bietet ab dem 15. Oktober 2015 SleepTalk® ich ihrem Hypnosestudio in Rieste bei Osnabrück an. “Das Besondere für mich an dieser Therapieform ist, dass ich Eltern nun zeigen kann, wie sie ihren Kindern selber helfen können”, so Schröer zu dem besonderen Reiz des SleepTalk®.

Hypnose am Alfsee ist das auf die helfende Hypnose spezialisierte Hypnosestudio im Raum Osnabrück.
Zu den Fachgebieten zählen neben der Gewichtsreduktion und Rauchentwöhnung auch die Lösung persönlicher Probleme wie Nervosität oder Stressbewältigung.

Firmenkontakt
Hypnose am Alfsee
Sabine Schröer
Wulfetannen K3
49597 Rieste
05464/9691151
info@hypnose-am-alfsee.de
www.hypnose-am-alfsee.de

Pressekontakt
PROC-Guerilla
Carsten Haueis
Esterfelder Stiege 36
49716 Meppen
059314986629
info@proc-guerilla.de
www.proc-guerilla.de