Katalog-Duo von euroLighting gibt Überblick über AC-Technologie

Zwei gute Gründe für "Light in one"

In zwei Katalogen stellt euroLighting nun sein komplettes „Light in one“-Programm vor

Nagold, September 2015 – Nach 30.000 Stunden Dauertest und 16.000 Stunden Stresstest hat euroLighting seiner AC-Technolgie nun einen zweiten Katalog und neuen Namen gewidmet: “Light in one” umfasst das komplette Programm dieser erprobten Stromversorgung in zwei Teilen. LED-Lampendesigner lernen darin die Vorteile kennen und erhalten einen Überblick über die verfügbaren Module und Möglichkeiten.

Teil 1 des Katalogs beschreibt auf acht Seiten die AC-Schaltung von euroLighting und ihre Vorteile. Er erklärt die Technologie, die LED Chips und Stromversorgung auf nur einer Platine vereint und inzwischen in zahlreichen Dauerversuchen und Stresstests über drei Jahre erprobt worden ist. Vergleiche mit anderen Varianten der Stromversorgung für T8-Röhren, Retrofit-Lampen und Flächenleuchten veranschaulichen die Vorteile dieser Methode. Unter anderem werden auch Dimmverhalten sowie Wärmeverteilung in zahlreichen Bildern gegenübergestellt und Lampendesigner erhalten Tipps zur Installation.

Der zweite Teil gibt als Bauteile-Katalog einen Überblick über die lieferbaren Standard-Module und beschreibt ihre technischen Merkmale. Das Portfolio von euroLighting umfasst insgesamt 28 fertige Module. Auch individuelle Applikationsmöglichkeiten sowie ein Schaltbeispiel werden hier auf insgesamt 16 Seiten gezeigt.

Beide Kataloge sind auf der euroLighting Webseite unter News abrufbar http://euro-lighting-gmbh.de/de/news.php oder als Druckexemplare kostenfrei über euroLighting erhältlich. Ein dritter Katalog zu den Zhaga-Modulen von euroLighting ist bereits in Planung.

Über euroLighting (www.eurolighting-gmbh.eu):
Die euroLighting GmbH aus Nagold konzentriert ihre Vertriebs- und Entwicklungsaktivitäten in der treiberlosen AC-Technologie. Das Produktportfolio umfasst verschiedenste Formen von modernen LED-Leuchtmitteln, darunter LED-Straßenleuchten, Ersatz für HQL-Lampen durch Einbaumodule, LED-Universalröhren für KVG und EVG sowie LED-Flächenleuchten zum Ersatz von quadratischen Rasterleuchten. Alle Produkte werden nur in neuer AC-Technik geliefert. Zusätzlich werden LED-Platinen zum Einbau in Lampen jeglicher Art in treiberloser Technologie angeboten, die keine konventionelle Stromversorgung mehr benötigen.

Firmenkontakt
euroLighting GmbH
Wolfgang Endrich
Hauptstrasse 56
72202 Nagold
49(0)7452-6007-0
w.endrich@euroLightig-gmbh.eu
http://www.eurolighting-gmbh.eu

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Linseisen
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 559170
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Pin It on Pinterest

Share This