Wundervolle Winterzeit im Berghotel Maibrunn

Winterterrasse des Berghotels Maibrunn (Bildquelle: ©Ydo Sol)

München/Sankt Englmar, 02. Dezember 2015 – Kaum zu glauben, aber wahr: Der Winter steht kurz bevor und mit ihm die schönen Dinge, die man eben nur im Winter erlebt. Kerzenlicht am Nachmittag, der Duft von frisch gebackenen Plätzchen, Tee und Glühwein, ein knisterndes Kaminfeuer. Wenn dann noch der erhoffte Schnee das Land in einen Traum aus Weiß verwandelt, schlagen nicht nur Kinderherzen höher. Das 4-Sterne-Superior Berghotel Maibrunn im Bayrischen Wald bietet viele Angebote und Aktivitäten, um den Winter aufs Schönste zu erleben. Von der freien Fahrt am hoteleigenen Skilift bis hin zu einem
Weihnachtsmarkt der besonderen Art. Erholsame Winterwanderungen in der Ursprünglichkeit des Bayrischen Waldes sorgen für Entspannung pur. Und mit der Raclette-Gondel auf der Hotelterrasse ist auch für das leibliche Wohl im Berghotel Maibrunn bestens gesorgt.

Ski- und Rodelspaß im Berghotel Maibrunn

Wer noch nie oder seit langem nicht mehr auf seinen Skiern stand, ist im Berghotel Maibrunn diesen Winter bestens aufgehoben. Am hauseigenen Doppelschlepplift mit 830 Metern Länge und mit eigener professionellen Skischule wird jeder – ob Anfänger oder Wiedereinsteiger – fit für die Piste gemacht. Doch auch Profis können auf der langen, sanft abfallenden Abfahrt mit Panoramablick ihren Parallelschwung perfektionieren. Snowboarder kommen auf der Natur-Quarterpipe auf ihre Kosten. Dank Flutlicht hat man auch bei trüben Himmel beste Sicht und eine eigene Beschneiungsanlage garantiert zudem dauerhafte Schneesicherheit. Apres-Ski Fans können in Annas Salettl einer zünftigen Hüttengaudi frönen. Und als Sahne- oder besser gesagt Schneehäubchen des ganzen Angebots gibt es den Ski-Spaß am hoteleigenen Skilift in der Jubiläumssaison gratis mit dazu!

Winterwunderwald

Neben Ski- und Rodelspass können Gäste auf dem unmittelbar am Hotel gelegenen Waldwipfelweg mit Naturerlebnispfad die beeindruckende Winterlandschaft erkunden. Weihnachts- und Wintermarkt verwandeln den Weg im Dezember in ein Meer aus glitzernden Lichtern. Während eines wärmenden Glühweins genießt man den herrlichen Panoramablick über die verschneiten Winterlandschaften, stöbert in den originellen und kreativen Geschenkangeboten der Buden oder lässt sich leckere regionale Winter-Gaumenfreuden schmecken. Für die Kleinen werden täglich eine Eselsafari durch den Wald, Bogenschießen und viele andere Aktivitäten angeboten. Der Weihnachtsmarkt findet vom ersten bis zum vierten Adventswochenende (Freitag 15-20 Uhr, Samstag und Sonntag 12-20 Uhr), der Wintermarkt vom 27. bis 30.12. (12-18 Uhr) statt. Der Eintritt zu Weihnachts- und Wintermarkt beträgt für Erwachsene 7,50 Euro, für Kinder 5,00 Euro.
Auch über die Feiertage lockt das Berghotel Maibrunn mit tollen Angeboten, von Fackelwanderung mit abschließendem Jagertee bis zur romantischen Hüttenweihnacht und Silvester-Gala – natürlich immer mit Benutzung des Vital- und SPA-Bereichs inklusive! Mehr dazu unter: http://www.berghotelmaibrunn.de/de/angebote/weihnachten-silvester.html

Kulinarische Winterhighlights

In diesem Winter genießen Gäste des Berghotel Maibrunn ihr Raclette wieder auf eine besondere Art und Weise: Auf der Terrasse des Hotels befinden sich drei traditionelle Skigondeln, die beheizt und aufwendig dekoriert sind und Platz für zweimal vier sowie eine Gruppe von bis zu 12 Personen bieten. Von 28.12.2015 bis 28.02.2016 sind die stilvollen Raclette-Gondeln auch für After Christmas Partys oder Apres-Ski-Vergnügen zu mieten. Mit dem Angebot “Raclette Gondel” ist der kulinarischen Phantasie durch die Kombination von Grill und Pfännchen keine Grenzen gesetzt. Es umfasst ein “Raclette-Essen mit allem, was dazu gehört, inklusive Grander Wasser non stop” und kostet 39,- Euro pro Person (nur auf Vorbestellung per Email unter: info@berghotel-maibrunn.de oder telefonisch unter: +49-9965-8500.) Weitere Winterhighlights sind außerdem Wild aus dem hoteleigenen Jagdrevier und Wildgehege sowie die vielfältige regionale Küche auf Basis frischer Zutaten. Diese genießt der Gast in den drei gemütlichen Restaurants oder in der hoteleigenen Hirschalmhütte, die keine 100 Meter vom Hotel entfernt steht und mit traditionsreichen Weißbieren, heimischen Schnäpsen und kleinen Spezialitäten aus der Waldlerküche lockt.

Entspannung pur: Die Sansibar mit Vitallanschaft und der “Bergoase”

Für all diejenigen, die sich nach Entspannung für Körper und Geist sehnen, gelangen in dem top ausgestatteten Wellnessbereich des Berghotel Maibrunn zur Tiefenentspannung. Hier hat der hektische Alltag Pause. Keine lauten Geräusche und kein Mobiltelefon. Stattdessen Beine hoch, Panoramablick und endlich wieder zu sich kommen. Verwöhnt wird von Kopf bis Fuß mit verschiedenen Massagen und Spezialbehandlungen. Lomi Lomi entführt den Geist nach Hawaii, Hot Stone in die USA und Bali. Über 60 Muskeln werden vermeintlich bei einem ernsten Gesicht angespannt. Egal, wie viele es tatsächlich sind: Wer im Alltag ständig unter Strom steht, fühlt sich nach einer Gesichtsmassage wie neu geboren. Noch eine kleine Packung für die Schönheit und parallel Mani- oder Pediküre. Danach winken ein heißes Kännchen Tee in der Teelounge oder ein Glas Wasser der hauseigenen Quelle. Wer ganz loslassen kann, entdeckt die einfachsten Dinge wieder neu: Dunkle Hölzer, bequeme Liegen, schwingende Wasserbetten, duftende Handtücher, zischende Aufgüsse der Bergkräutersauna, sanfter Tropenregen in der Erlebnisdusche und vieles mehr. Nach einem Aufenthalt im Berghotel Maibrunn fühlt man sich wie nach einem “mentalen Detox” und kehrt unbeschwert und gestärkt in den Alltag zurück.

Das 4-Sterne-Superior Berghotel Maibrunn ist auf 850 Meter Höhe in Maibrunn gelegen – einem Ortsteil von St. Englmar im Bayerischen Wald – und verbindet als Neuinterpretation eines Berghotels Tradition und Moderne. Weltoffenheit und Innovationen prägen das Haus von Anna Miedaner, in dem auch das Bayerische unübersehbar ist. Seit seinem Neubau verfügt das Hotel heute über 52 Zimmer, davon zwei Suiten und sechs Familienzimmer, die alle individuell gestaltet sind und eigene Themenschwerpunkte haben. Desweiteren gibt es im Berghotel Maibrunn eine Almhütte, eine Sonnenterasse, ein Restaurant, die Kosmetikinsel Sansibar Beauty & Spa, die Bergoase mit Saunen, Whirlpool, Quellwasserbecken, Pool u.a., einen Fitness- und Freizeitbereich mit Freibad, Strand mit Strandkörben, einen Tennis- und Allwetterplatz, den 830 Meter langen Doppelschlepplift Grün-Maibrunn direkt vor der Haustür und für Hotelgäste kostenfrei nutzber sowie ein hauseigenes Wildgehege (mit Wildfütterungen).

Die Umgebung des Hotels eignet sich für Ski- und Wintersport für die ganze Familie und zahlreiche Sommeraktivitäten wie Wandern im Wandergebiet Sankt Englmar, Mountainbiking, aber auch Golfen, Tennis und mehr. Wer entspannen möchte, genießt die internationalen Wellness-, Spa- und Beauty-Anwendungen direkt im Hotel. Für Veranstaltungen und Events in (fast) jeder Größenordnung und für zahlreiche Anlässe wie Familienfeste, Firmenjubiläen oder Tagungen bis hin zu Produktpräsentationen bietet das Berghotel ebenfalls Räumlichkeiten. Tagungstechnik und Rahmenprogramme runden das Angebot ab.

Firmenkontakt
Berghotel Maibrunn
Josef Schedlbauer
Maibrunn 1
94379 Sankt Englmar
+49 (0)99-65 85 00
info@berghotel-maibrunn.de
http://www.berghotel-maibrunn.de

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Andrea Di Scala
Westendstraße 147
80339 München
+49 (0)89-716720010
a.discala@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de