Wegbegleiter für Menschen mit Demenz werden in Bad Cannstatt geschult

(Bildquelle: Wohnvielfalt e.V.)

Für manche Menschen kann schon wenig Unterstützung eine große Hilfe sein. Gesucht werden ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, Quartiersbewohnerinnen und -bewohner aus unterschiedlichen Kulturkreisen, die Menschen in ihrer Nachbarschaft bei alltäglichen Dingen unterstützen möchten.

Um die Wegbegleiter für Menschen mit Demenz auf ihre Aufgabe vorzubereiten bietet der Verein Wohnvielfalt e.V. in Kooperation mit dem DRK-Seniorenzentrum eine Schulung mit Fachleuten an, in der die wichtigsten Themen zum Umgang mit demenzkranken Menschen angesprochen werden. Natürlich können die interessierten Helferinnen und Helfer auch Fragen an die Expertinnen und Experten stellen, rechtliche Dinge klären oder sich über den Verlauf der Krankheit und der damit einhergehenden Veränderungen informieren.

Die Schulung umfasst drei Donnerstagnachmittage, sie beginnt am 29. Oktober. Bei einem Abschlussvortrag am 28. November werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Einsatzmöglichkeiten vorgestellt, für die sie ehrenamtlich als Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter tätig werden können.

Anmeldung und Information:
Silke Hachenberg, Wohnvielfalt e.V., 0711-656960-32 und
Rada Strika, DRK-Seniorenzentrum Haus im Sommerrain, 0711 – 2808-1501
www.wohnvielfalt.de

Das Konzept-e-Netzwerk ist seit seiner Gründung 1988 kompetenter Partner für Kommunen und Unternehmen in Bildungs- und Sozialfragen. Der Aufbau und Betrieb öffentlicher und betriebsnaher Kindertagesstätten mit hohem Qualitäts- und Bildungsstandard sowie deren Organisationsentwicklung sind die wichtigsten Geschäftsfelder. Heute gehören zum Netzwerk knapp 40 Kitas, zwei Grundschulen, drei Freie Duale Fachschulen für Erzieherinnen und Erzieher sowie die Entwicklung von Konzepten zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege. Der Anspruch einer qualitativ hochwertigen Bildung und Betreuung ist in der eigenen element-i-Pädagogik formuliert.

Zum Konzept-e-Netzwerk gehören die Träger Kinder in Stuttgart gGmbH, Kind und Beruf gGmbH, Konzept-e für Kindertagesstätten gGmbH und die Konzept-e für Schulen gGmbH. Das Netzwerk beschäftigt bundesweit rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das Konzept-e Netzwerk veranstaltet jährlich den Kongress Invest in Future, der die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bzw. Pflege sowie die zeitgemäße Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern von 0 bis 10 Jahren in den Fokus nimmt. Er findet das nächste Mal am 19. und 20. Oktober 2015 in Stuttgart statt.

Firmenkontakt
Konzept-e für Bildung und Soziales GmbH
Desiree Schneider
Wankelstraße 1
70563 Stuttgart
0711-656960-39
desiree.schneider@konzept-e.de
http://www.konzept-e.de

Pressekontakt
eoscript Public Relations
Eike Ostendorf-Servisoglou
Löwen-Markt 8
70499 Stuttgart
0711-65227930
eos@eoscript.de
http://www.eoscript.de

Pin It on Pinterest

Share This