Roy Schulz GmbH zeichnet umweltfreundlichste Kunden auf der Fachmesse Office B-B aus

WBS Training erhält Eco-Award 2015 für ihr ökologisches Handeln

Roy Schulz übergibt den Eco-Award 2015 an die Preisträger WBS Training und den Parität. Gesamtverb.

Der Weiterbildungsanbieter WBS Training AG wurde für sein besonders ökologisches Handeln mit dem Eco-Award 2015 ausgezeichnet. Der Preis geht an Unternehmen, die ständig ihre Prozesse, Produkte und Arbeitsweisen überdenken und sich den Grundsätzen des ökologischen Handels verschrieben haben. Verliehen wurde der Preis am 2. Oktober 2015 durch den Berliner Fachhändler für Bürobedarf Roy Schulz GmbH auf der Office B-B, der größten Bürofachmesse Berlin und Brandenburg.

Berlins größter lagerführender Fachhändler für Bürobedarf, die Roy Schulz GmbH, zeichnet jährlich die umweltfreundlichsten Kunden mit dem “Eco Kunde” Award aus, um diese für ihr Engagement zu belohnen und ihre Bemühungen zu würdigen. In diesem Jahr erhielten die WBS Training AG und der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband – Gesamtverband e. V. den Preis. Den Eco-Award 2015 überreichten Roy Schulz und Heiko Dalmer, Geschäftsführer der Roy Schulz GmbH, auf der Bürofachmesse Office B-B. Heiko Becker, der den zentralen Einkauf der WBS Training AG leitet, nahm den Preis entgegen. In seiner Dankesrede erläutert Becker: “In der Kooperation mit externen Dienstleistern legt die WBS sehr viel Wert auf nachhaltige Kriterien – nicht der niedrigste Preis ist entscheidend, sondern wie nachhaltig die Dienstleistungen bzw. einhergehende Produkte sind. So haben wir beispielsweise unseren Stromverbrauch durch den Einsatz von LED-Röhren reduziert und die Elektromobilität von Firmenfahrzeugen ausgebaut.”

Nachhaltigkeit und Umweltschutz spielen für die WBS Training AG schon lange eine große Rolle. “Als bundesweit tätiger Bildungsanbieter sind wir uns unserer Vorbildfunktion bewusst. Im Sinne der Gemeinwohlökonomie setzen wir uns schon heute und in Zukunft für ein nachhaltig gutes Leben aller ein.”, so Heinrich Kronbichler, Bildungsunternehmer und Vorstand der WBS Training AG. So fördert die WBS nicht nur innerhalb des Unternehmens Maßnahmen, sondern engagiert sich auch in weiteren Projekten – beispielsweise der jährlichen Unternehmensspende für soziale Projekte und Einrichtungen.

Weitere Informationen zum Eco-Award 2015: http://www.office-bb.de/eco-award-2015/

Auf dem Bild sind zu sehen: Roy Schulz (Roy Schulz GmbH), Karsten Härle (Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband – Gesamtverband e. V), Heiko Becker (WBS Training AG), Heiko Dalmer (Roy Schulz GmbH) (v. l.)

Die WBS Training AG (WBS) gehört zu den führenden privaten Weiterbildungsanbietern in Deutschland. Mit ihren mehr als 160 Standorten in ganz Deutschland ist die WBS ein erfahrener, qualifizierter Anbieter von geförderten Weiterbildungen, Ausbildungen und Umschulungen sowie berufsbegleitenden Seminaren. Die Aus- und Weiterbildungsangebote reichen von technischen und kaufmännischen Berufen über Gesundheits-, Pflege und Sozialberufe bis zu IT und Medien. Alle Kursangebote sind nach der AZAV von der DQS zertifiziert. WBS ist unter anderem zertifizierter Bildungspartner von SAP, Microsoft, DATEV und LEXWARE. Die WBS Training AG erzielt einen jährlichen Umsatz von rund 75 Mio. Euro. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 800 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat circa 900 Trainerinnen und Trainer im regelmäßigen Einsatz. Vorstand der WBS Training AG ist Heinrich Kronbichler. Mehr zum Unternehmen im Internet unter www.wbstraining.de.

Firmenkontakt
WBS TRAINING AG
Anja Michaud
Mariendorfer Damm 1
12099 Berlin
030 6920980
info@wbstraining.de
http://www.wbstraining.de

Pressekontakt
index Agentur GmbH
Anselm Brinker
Zinnowitzer Str. 1
10115 Berlin
030 39088300
presseservice-wbs@index.de
http://www.indexagentur.de

Pin It on Pinterest

Share This