Orthopäde Dr. Stolzenbach (Mühlacker/Pforzheim): Schmerztherapie als Alternative zur OP

Was Schmerztherapie für Patienten aus Mühlacker leistet

Ganzheitliche Behandlung im Rahmen einer Schmerztherapie (Bildquelle: © Coloures-pic – Fotolia)

In Deutschland leiden viele Bürger unter chronischen Rückenschmerzen, Arthrose oder ähnlichen Beschwerden, die sie in ihrer Lebensqualität stark einschränken. Oftmals wird zu schnell eine aufwändige und riskante Operation empfohlen, die durch eine ganzheitliche Therapie wie sie Dr. med. Volker Stolzenbach (http://www.dr-stolzenbach.de/kategorie/schmerztherapie-muehlacker-pforzheim-ludwigsburg/) anbietet, hätte verhindert werden können.

Übersicht über die Behandlungsmöglichkeiten bei einer Schmerztherapie in Mühlacker

Als Orthopäde behandelt Dr. Stolzenbach alle Erkrankungen des Bewegungsapparates. Über den Lebenszyklus des Menschen gesehen beginnen diese bei der Kinderorthopädie und reichen über Behandlungen von Wachstumsstörungen in der Jugend bis hin zu Verschleißerkrankungen an Wirbelsäule und Gelenken im Alter. Die Schmerztherapie hat vor allem die Linderung chronischer Schmerzzustände im Fokus. Viele Patienten haben bereits einen langjährigen Leidensweg hinter sich und klagen trotz unzähligen Therapieversuchen nach wie vor über Schmerzzustände an Wirbelsäule, Gelenken oder Weichteilen. Durch die Therapien in Mühlacker (http://www.dr-stolzenbach.de/was-schmerztherapie-fuer-patienten-aus-muehlacker-leistet/) sollen Rückenschmerzen erfolgreich behandelt, Patienten mit Arthrose wieder beschwerdefrei werden, myofasziale Schmerzen gelindert werden. Es ist Dr. Stolzenbachs Ehrgeiz, kranken Menschen nachhaltig zu behandeln und “ihnen wieder zu mehr Lebensfreude und Lebensqualität zu verhelfen”.

Nutzen der Behandlungen im Rahmen der Schmerztherapie in Mühlacker (http://www.dr-stolzenbach.de)

Bei einer Behandlung in der Praxis von Dr. Stolzenbach in Mühlacker steht der Patient im Mittelpunkt, und die Therapie wird nach einer umfangreichen und ganzheitlichen Diagnose individuell auf ihn zugeschnitten. Denn jeder Patient reagiert anders auf eine Behandlung, Röntgenbilder oder Bilder aus der Computertomografie oder der Kernspintomografie sind häufig nur eine Momentaufnahme, die wenig über die Lebensgewohnheiten und das Umfeld des Patienten Auskunft geben. Laut Dr. Stolzenbach ist die direkte Schmerzursache nicht durch “die Veränderung, die man auf den Bildern sieht, sondern durch eine räumlich begrenzte Entzündung, z.B. der Nervenwurzel, der Gelenkkapsel, des Knochens oder kleiner Muskelregionen” begründet. Durch eine Schmerztherapie, bei der diese lokale Entzündung erfolgreich bekämpft wird, erhalten langjährig geplagte Patienten wieder eine ganz neue Lebensqualität, die ihnen auf ihrem Leidensweg abhandengekommen ist. Dr. Stolzenbach ist zudem ein Experte , der gerne seine Zweitmeinung zu einer vermeintlich hoffnungslosen oder eindeutig operationsbedürftigen Diagnose abgibt. Der Facharzt weiß, die Operation ist in der Regel die letzte und oft keine gute Alternative. Wer einen etablierten Orthopäden im Raum Pforzheim sucht, ist bei Dr. Stolzenbach in Mühlacker gerade richtig. Nach einer Schmerztherapie kann man darüber hinaus die Vorzüge des Nordschwarzwalds kennenlernen. Dann hoffentlich völlig beschwerdefrei.

Der Orthopäde Dr. med. Volker Stolzenbach hat sich auf Arthrose und Schmerztherapie spezialisiert. In seiner Privatpraxis in Mühlacker (Raum Pforzheim und Ludwigsburg) behandelt Dr. Stolzenbach Schmerzen bzw. chronische Schmerzen. Zusammen mit dem Patienten wird eine passende, ganzheitliche Therapie erarbeitet, um wieder schmerzfrei zu werden. Operationen werden dabei möglichst vermieden, denn nach Auffassung von Dr. Stolzenbach ist in den meisten Fällen kein operativer Eingriff notwendig, wie z.Bsp. an der Wirbelsäule (Bandscheiben) bei Rückenschmerzen oder das Einsetzen künstlicher Gelenke bei Arthrose.

Kontakt
Praxis für Orthopädie
Dr. med. Volker Stolzenbach
Bahnhofstrasse 43
75417 Mühlacker
07041 818980
07041 811010
mail@webseite.de
http://www.dr-stolzenbach.de

Pin It on Pinterest

Share This