Food-Konzepte von WILD auf der Anuga 2015

Von innovativen Aromen bis zu proteinreichen Riegeln

Neues WILD Konzept für Proteinriegel: reich an Protein, mit Ballaststoffen und natürlicher Süße (Bildquelle: WILD/Fotolia)

Im Food-Bereich beweist WILD Flavors & Specialty Ingredients (WILD) einmal mehr sein Gespür für aktuelle Trends. Auf der Anuga stellt WILD erstmals Konzepte für einen Proteinriegel und ein Eis auf Soja-Basis vor. Bei den Produktideen für Süßwaren reicht die Bandbreite der Messeneuheiten von Popcorn über Früchte bis hin zu Minze.

Die Ernährungsgewohnheiten werden immer mehr durch ethische Grundhaltungen beeinflusst. Konsumenten möchten Konzepte wie Massentierhaltung nicht unterstützen und verschreiben sich daher einer vegetarischen Lebensweise. Zudem hoffen Personen mit einer Lebensmittelunverträglichkeit auf eine breitere Auswahl an Produkten, oder möchten von funktionalen Inhaltsstoffen wie Proteinen oder Ballaststoffen profitieren. WILD stellt auf der Anuga passgenaue Neuheiten vor.

Das Plus an Power – mit Proteinriegeln
Erstmals präsentiert WILD auf der Anuga sein innovatives Konzept für Proteinriegel. Der Snack wurde wie ein klassischer Müsliriegel entwickelt, enthält aber die zusätzlichen Funktionalitäten eines Proteinriegels. Sein Mehrwert spiegelt sich in allen Zutaten wieder: Die proteinreichen Crisps eignen sich als Eiweißlieferanten. Zusätzlich enthält der Riegel geschmacksneutrale Ballaststoffe und ist mit Fruchtextrakten natürlich gesüßt. Besonders vorteilhaft ist, dass im Gegensatz zu anderen Protein-Produkten mit dem Verzehr kein unangenehmes Mundgefühl einhergeht. Die Rezepturen für die Proteinriegel sind zudem frei von deklarationspflichtigen Zutaten wie Emulgatoren, Bindemittel und Zuckeralkoholen, die traditionell in Müsliriegeln vorkommen. WILD hat Varianten mit Cranberry, Aprikose und Blaubeere im Portfolio.

Eisgenuss ohne Milch
Der Trend zu laktosefreien Lebensmitteln spiegelt sich in den neuen WILD Eisvarianten wieder: Der Ingredients-Experte hat eine geschmackvolle Alternative zu Milcheis für Verbraucher mit Laktose-Intoleranz kreiert – ein Soja-Eis mit natürlichen Aromen. WILD hat Varianten mit Vanille, Schokolade und Erdbeere im Sortiment.

“Movie-Stars-Range”: Vorhang auf für Popcorn
So manches schwappt aus den USA über den großen Teich und sorgt für neue Trends. Aktuell zeichnet sich das für beliebte süße Geschmacksrichtungen ab: Amerikanisches ist in. Das gilt für Cookies “n” Cream, Brownies oder Muffins, aber insbesondere für Popcorn. Als Snack schon lange populär, lässt es sich jetzt auch als Geschmacksnote auf weitere Produktkategorien übertragen. Popcorn-Aromen eignen sich bestens, zum Beispiel um neue Schokoprodukte zu kreieren. Aber auch in Verbindung mit Fruchtaromen wie Erdbeere verblüfft der leckere Geschmack und macht Lust auf neue Süßigkeiten. WILD bietet seine “Movie-Stars-Range” an in den Geschmacksrichtungen: Popcorn-Strawberry, Popcorn-Latte Macchiato, Popcorn-Chocolate und Popcorn-Salty Caramel.

Überraschendes bei Fruchtgummis
Eine besondere Abwechslung stellen die “Twisting Flavors” von WILD für Fruchtgummis dar. Hier ergibt ein spezifisches Aroma in Verbindung mit einem zweiten Aroma eine dritte Note. So sorgt Limette kombiniert mit Zimt beispielsweise für Cola-Geschmack. Überraschende Geschmackserlebnisse sind somit garantiert. Dank der ausschließlichen Verwendung natürlicher Aromen und färbender Lebensmittel wird diese Range dem Wunsch der Verbraucher nach natürlichen Zutaten gerecht. Dass süße Nuancen auch gut mit saurem Geschmack harmonieren, beweist WILD mit seiner neuen Sweet&Sour-Range für Fruchtgummis. Auf der Anuga zeigt das Unternehmen Kombinationen von Wassermelone und Apfel, Himbeere und Limette sowie Pfirsich und Passionsfrucht. Auch diese Produkte können durch den Einsatz natürlicher Aromen und färbender Lebensmittel als natürlich ausgelobt werden.

Hartgummis mit Frucht & Extrakt
Für das innovative Segment der gefüllten Hartkaramellen hat WILD eine neue Produktidee entwickelt: Dank einer ausbalancierten Mischung aus bekannten und beliebten Fruchtaromen in der Hülle mit dem authentischen Geschmack eines Extrakts in der Füllung entsteht ein vollmundiges Produkt, das rein natürlich ist. In Köln stellt WILD unter anderem eine Grüntee-Variante mit Ingwer und Limette vor. Kunden profitieren von einer Premium-Positionierung und haben eine breite Auswahl an Ingredients und Kombinationsmöglichkeiten.

Minze: “Must-have” bei Süßwaren
Minze ist aus dem Süßwarenbereich nicht mehr wegzudenken und sorgt bei Schokoladenprodukten, Hartkaramellen und vor allem Kaugummis für angenehme Frische. WILD führt verschiedene Minze-Sorten und bietet Kunden maßgeschneiderte Konzepte mit unterschiedlichen Minzeanteilen. Für ganz neue Geschmacksmomente bei Bonbons sorgen harmonische Kombinationen aus Minze plus Frucht. Einen Minze-Frischekick erhalten zum Beispiel sommerliche Obst- und Gemüsesorten wie Himbeere oder Rhabarber und bieten somit reichlich Potenzial für neue Produktkreationen.

Köln, 10. Oktober 2015.

Über ADM
Seit mehr als einem Jahrhundert verarbeiten die Mitarbeiter der Archer Daniels Midland Company (NYSE: ADM) pflanzliche Rohstoffe zu Produkten, die eine wachsende Weltbevölkerung mit lebensnotwendigen Gütern versorgen. Heute zählt das Unternehmen zu den weltweit größten Erzeugern von Agrarprodukten und Lebensmittelzutaten. Über 33.000 Mitarbeiter rund um den Globus beliefern Kunden in mehr als 140 Ländern. Mit seiner globalen Wertschöpfungskette, mehr als 470 Lagerstandorten, 285 Produktionsstätten, 40 Innovationszentren und einer weltweit führenden Infrastruktur für den Transport von Agrarprodukten bringt ADM die Ernte in die Haushalte. Das Portfolio umfasst Lebensmittel, Tierfutter sowie Produkte für Industriezwecke und zur Energiegewinnung. Mehr zu ADM erfahren Sie unter www.adm.com.

Über WILD Flavors
ADMs WILD Flavors-Business mit seinen 2.400 Mitarbeitern ist einer der weltweit führenden Hersteller von natürlichen Zutaten für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Zu diesem Geschäftsbereich zählen 20 Produktionsstätten in Europa, Nordamerika, Asien, Südamerika und im Mittleren Osten. Das Produktportfolio umfasst Komplettlösungen wie Fruchtsaftkonzentrate, Blends, Getränkegrundstoffe, Fruchtzubereitungen sowie weitere Lebensmittelzutaten, darunter natürliche Aromen und Extrakte, Minze-Öle und Minze-Aromen, Farben aus natürlichen Quellen, Süßungssysteme und \\\”Specialty Ingredients\\\” wie funktionale Aromen. Fermentationstechnologien runden das Sortiment ab. Mehr Informationen zu WILD und seinen Produkten erhalten Sie unter www.wildflavors.com.

Firmenkontakt
WILD
Arne Gätje
Rudolf-Wild-Str. 107
69214 Heidelberg-Eppelheim
+49 6221 799 0
+49 6221 799 860
info@wild.de
http://www.wildflavors.com

Pressekontakt
Publik. Agentur für Kommunikation GmbH
Nicole Kröll
Rheinuferstr. 9
67061 Ludwigshafen
+49 621 96 36 00 39
+49 621 96 36 00 739
n.kroell@agentur-publik.de
http://www.agentur-publik.de

Pin It on Pinterest

Share This