Solarbetriebenes Faltstore DuoLine und Dampfsperrschürze BBX erweitern Zubehörsortiment

Hamburg, Februar 2016. Velux bietet ab sofort sein Flachdach-Fenster auch als Variante mit Flachglas an. Dank der ebenen Scheibe aus gehärtetem Glas im Außenbereich überzeugt es durch sein dezentes und elegantes Design und fügt sich optisch besonders harmonisch ins Dach ein. Darüber hinaus erweitert Velux sein Zubehör und bietet mit dem Velux Integra® Solar-Faltstore DuoLine ab sofort ein solarbetriebenes Faltstore für alle Flachdach-Fenster-Größen. Zudem ist die bei der Montage von Schrägdachfenstern bewährte Dampfsperrschürze BBX nun auch für Flachdach-Fenster erhältlich.

Das neue Flachdach-Fenster mit Flachglas verfügt im Gegensatz zum “klassischen” Flachdach-Fenster nicht über eine Kuppel im Außenbereich, sondern über eine ebene Scheibe aus gehärtetem Glas. Sie überzeugt im Zusammenspiel mit dem dunkelgrauen Aluminium-Rahmen durch eine ansprechende Optik, weshalb das Flachdach-Fenster mit Flachglas besonders gut für den Einsatz in Wohngebäuden und Büros geeignet ist. Die Kombination aus doppelverglaster Isolierglasscheibe und der äußeren, vier Millimeter starken Scheibe aus gehärtetem Glas sorgt für ausgezeichnete Wärmedämmeigenschaften und reduziert Regen- und Hagelgeräusche, aber auch Flugzeug-, Straßen- oder sonstigen Lärm deutlich.

Die neue Variante des Flachdach-Fensters ist als festverglaste und elektrisch zu öffnende Ausführung in acht verschiedenen Größen erhältlich und kann mit einer Neigung von 5-15 Grad eingebaut werden. Bei Dächern ohne Neigung ist die bauseitige Erstellung eines Adapterkranzes erforderlich, der die Mindestneigung von fünf Grad gewährleistet. Für Sicherheit beim Betreten des Flachdachs sorgt dabei – wie auch bei allen anderen Ausführungen des Velux Flachdach-Fensters – das Verbund-Sicherheitsglas auf der Innenseite der Isolierglasscheibe. Sie wurde von der Prüfstelle der BG-Bau gemäß GS-Bau 18 als durchsturzsicher zertifiziert.

Zudem ist die äußere Scheibe mit einem natürlichen Reinigungseffekt ausgestattet. Dank einer dünnen, nicht sichtbaren Beschichtung wird organische Verschmutzung durch die UV-Strahlung der Sonne zersetzt und gelöst. Der nächste Regen wäscht die gelöste Verschmutzung dann einfach ab.

Auch im Zubehörbereich hat Velux sein Sortiment erweitert. Ab sofort können Flachdach-Fenster mit einem solarbetriebenen Faltstore kombiniert werden. Das neue Velux Integra® Solar-Faltstore DuoLine, ein Wabenplissee, ist in schwarz und weiß für alle Fenstergrößen jederzeit nachrüstbar und ermöglicht es, das einfallende Tageslicht ganz nach Wunsch zu regulieren. Darüber hinaus optimiert die Wabenstruktur des Faltstores die Wärmedämmung und hilft so dabei, die Heizkosten zu senken und die Wohnqualität zu steigern.

Zudem bietet Velux die bei der Montage von Schrägdachfenstern bewährte Dampfsperrschürze BBX nun auch für Flachdach-Fenster an. Sie erleichtert den passgenauen und einfachen Anschluss an die Luftdichtheitsschicht und verhindert effektiv, dass Luftfeuchtigkeit über die warme Raumluft in die Dachkonstruktion gelangen kann.

Über die Velux Deutschland GmbH
Die Velux Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg ist ein Unternehmen der internationalen Velux Gruppe. Der weltweit größte Hersteller von Dachfenstern ist mit mehr als 10.000 Mitarbeitern in rund 40 Ländern vertreten. In Deutschland beschäftigt die Velux Gruppe in Produktion und Vertrieb nahezu 1.000 Mitarbeiter. Neben Dachfenstern und anspruchsvollen Dachfensterlösungen für geneigte und flache Dächer umfasst die Produktpalette unter anderem Sonnenschutzprodukte, Rollläden und Zubehörprodukte für den Fenstereinbau. Automatisierte Lösungen und intelligente Sensorsysteme tragen zu einem gesunden Raumklima bei und steigern den Wohnkomfort. Solarbetriebene Produkte von Velux reduzieren den Energieverbrauch und leisten einen Beitrag zum nachhaltigen Bauen und Wohnen. Mit dem Modularen Oberlicht-System bietet das Unternehmen zudem eine Lösung speziell für öffentliche und gewerbliche Gebäude an.
Weitere Informationen unter www.velux.de

Firmenkontakt
VELUX Deutschland GmbH
Britta Warmbier
Gazellenkamp 168
22527 Hamburg
+49 (040) 5 47 07-4 50
britta.warmbier@velux.com
http://www.velux.de

Pressekontakt
FAKTOR3 AG
Oliver Williges
Kattunbleiche 35
22041 Hamburg
040-679446-109
velux@faktor3.de
http://www.velux.de