Alleine aus Kostengründen macht die Installation einer modernen Telefonanlage Sinn.

Telefonanlagen auf IP-Basis sind sicher eine Überlegung Wert

Aufgrund der vorankommenden Technologie werden innovative Möglichkeiten für kosteneffizientes Kommunikation im Betrieb geschaffen. Eine Chance ist die Einrichtung einer IP Telefonanlage (https://www.t-mobile-business.at/aic/). Wir stellen ihnen in diesem Beitrag die Pluspunkte dieser Technologie vor.

Trotz des Aufschwungs von mordernen Smartphones bleibt noch immer zu erwähnen: Das klassische Festnetz ist noch immer ein wichtiger Bestandteil bei den Firmen: Sie dient zum einen als Imagefaktor und zum anderen bewährt sich das Festnetz für Sekretariatsaufgaben und Konferenzen weiterhin als geeignetes Medium. Um nur das Festnetz im klassischen Sinne einsetzen zu können, braucht hierfür keine komplexe und mitunter teure Installation einer Telefonanlage durchzuführen.

Wer die Vorteile einer modernen Telefonanlage auskosten möchte, dem sei folgendes anzuraten: In der heutigen Zeit werden hosted PBX Anlagen und deren Einsatz immer beliebter. Solch eine virtuelle Telefonanlage ist auf den Servern des Providers gehostet und man zahlt ein monatliches Entgelt für diesen Dienst. Die Technologie ist auf Basis von VoIP (Voice over IP) aufgebaut. Abgeleitet heißt das, dass man lediglich nur mehr eine funktionierende Internetverbindung benötigt. Ein großer Pluspunkt dieser Anlagen ist die hervorragende Skalierbarkeit. Darum können problemlos mehrere Mobiltelefonie und Festnetzgeräte zum Telefonnetzwerk dazugefügt werden.

Mit einer zentralen IP Telefonanlage werden den Mitarbeitern eines Unternehmens eine Nummer für aus- und eingehende Anrufe am Mobiltelefon und Festnetz zur Verfügung gestellt. Umfangreiche technologische Maßnahmen, wie ein redundanter Systemaufbau, macht eine Telefonanlage-Lösung ausfallssicher.

Die Konvergenz von Festnetz und Mobilfunk ermöglicht für Firmen beliebigen Umfangs einen nach außen hin deutlich professionelleren Auftritt. Ein konsistentes Rufnummernkonzept lässt geordnete Abläufe zu und erhöht die Leistungsfähigkeit des Betriebs. Anstelle von separater Nummern pro Mitarbeiter gibt es eine identische, die für das Festnetz und das Mobiltelefon gültig ist. Somit wird die Erreichbarkeit der Angestellten vom Schreibtisch entkoppelt und Aufträge können effizienter durchgeführt werden. Ein weiterer Mehrwert der Konvergenz ist, dass wichtige Funktionen einer IP Telefonanlage wie Chef-Sek-Funktion nicht nur am Festnetz, sondern auch am Mobiltelefon verfügbar sind.

Ein ganz entscheidender Faktor bei der Installation einer Telefonanlage (http://blog.t-mobile-business.at/telefonanlage-installieren/) ist das Einsparen von laufenden Kosten im Unternehmen. Getrennte Festnetz- und Mobilfunkanschlüsse haben den großen Nachteil, dass sie gleich mehrfach höhere Kosten verursachen. Zum einen weil für beide Arten ein Grundentgelt zu zahlen ist und zum anderen können Freiminuten nicht gemeinsam verbraucht werden. Dazu ist des Öfteren eine veraltete Telefonanlage in Betrieb, wo noch zusätzliche Kosten aufgrund Hardware, Service, Leasing und Wartung anfallen.

Cloud Telefonanlagen vereinen Mobilfunk und Festnetz und es entfallen die laufenden Kosten für Hardware, Wartung und Service der Telefonanlage. Auch das zur Verfügung stellen eines eigenen Raums für die Anlage ist nicht notwendig. Noch dazu sind interne Gespräche, ganz gleich ob Mobilfunk oder Festnetz kostenlos. Aus diesen Gründen ist eine moderne Telefonanlage die beste Lösung, um im Unternehmen billiger zu telefonieren (http://blog.t-mobile-business.at/billiger-telefonieren/).

Das wären allesamt eine Menge Vorteile, welche sich bei der Nutzung einer Telefonanlage ergeben.

Die ACRIS E-Commerce GmbH aus Linz beschäftigt eine Reihe von Spezialisten rund um Onlinemarketing, E-Business und Online Shopping. Das Team hat sein Know-How als Marktführer auf der Basis von 25 Jahren Erfahrung als Distanzhändler und über 12 Jahren als professioneller Player im Bereich E-Commerce aufgebaut.

Das Leistungsspektrum von ACRIS
ACRIS setzt auf ganzheitliche E-Commerce Projekte und der Performance orientierten Produktvermarktung.

Das Spezialgebiet des ACRIS Online Marketing Teams ist SEO Optimierung von Online Shops und Webseiten, der Steigerung der Conversion Rate und die Performance orientiere Leistungserbringung.

Referenzen von ACRIS
T-Mobile.at, Hartlauer.at, Eybl.at, Bet-at-Home.com, Feichtinger.biz und einige mehr kommen aus verschiedenen Branchen des B2C / B2B Handel und zählen zu den Besten Unternehmen in Österreich und Deutschland.

Kontakt
ACRIS E-Commerce GmbH
Martin Auinger
Am Pfenningberg 60
4040 Linz
+4366488519420
ma_n@acris.at
http://www.acris.at

Pin It on Pinterest

Share This