Speisekarten-Manufaktur New Works wird Teil von Flyeralarm

Speisekarten-Manufaktur New Works wird Teil von Flyeralarm

Flyeralarm ist so ziemlich jedem bekannt: In erster Linie hat das Würzburger Unternehmen mit neuer Ausrichtung und konsequent einheitlicher Preispolitik mit Einsparung sämtlicher unnötiger Vorgänge den Begriff “Online-Druckerei” geprägt, zum anderen ist spätestens seit dem gewagten Start von Druckereimarketing mit Bandenwerbung in Fußballstadien der Name fast überall zu sehen.

Das Unternehmen hat im Rahmen seiner langfristigen Wachstumsstrategie beschlossen, das Angebot für die Gastronomie zu vergrößern und in dieser Branche führender Anbieter auch im Luxussegment zu werden.

Mit New Works hat Flyeralarm einen guten Partner gefunden. Die Manufaktur für Speisekarten und Zimmermappen und Hotelausstattung ist in den besten Häusern Europas bekannt und hat sich einen etablierten Ruf aufgebaut. Andrew Kormanec wird als Gründer von New Works zukünftig seine Produkte in den Flyeralarm Webshop integrieren.

Gastronomie-Sortiment im Flyeralarm-Webshop
“Seit kurzem können Gastronomen, Hotels, Bars, Caterer und andere Kunden unter der Rubrik “Gastronomie-Artikel” bei uns die bekannten New Works-Klassiker bestellen. Edle Luxus- Speisekarten sind damit schnell in jeder gewünschten Menge verfügbar, die design-orientierten Speisekarten wie die “Colormenus” und “Clipboard Menus” werden mit der großen Bekanntheit von Flyeralarm viele neue Fans finden. Selbstverständlich gehören Rechnungsmappen oder individuelle, maßgeschneiderte Lösungen zu unserem Gastronomie-Sortiment”, sagt Christian Maaß. Er ist als Chief Product Officer (CPO) verantwortlich für das Produktmanagement.

“Die strategische Akquisition erweitert unser Sortiment in einer wichtigen, aufstrebenden Branche und stärkt unsere Marktposition erneut sehr deutlich.” Flyeralarm versteht sich als Allround-Partner von Geschäftskunden im Druckbereich und hat in den vergangenen Jahren immer wieder neue Produkte eingeführt und wichtige Zukäufe getätigt, um auch Spezialnachfragen bedienen zu können.

Flyeralarm und New Works führend in ihren Bereichen

“Mit Flyeralarm haben wir jetzt einen starken Partner an der Seite. Ich freue mich, dass wir uns so optimal ergänzen”, so New Works-Gründer Andrew J. Kormanec. Er wird auch künftig Geschäftsführer von New Work bleiben und in enger Abstimmung mit der neuen Muttergesellschaft weitere innovative Produkte für den Hotellerie- und Gastronomiebereich entwickeln. Beide Unternehmen verbinden Parallelen: Sowohl New Works als auch Flyeralarm starteten im Jahr 2002 in Würzburg und entwickelten sich seither zu den führenden Anbietern in ihren Segmenten.

New Works – Passion in Sachen Menü-Design

Das Speisekarten-Atelier New Works widmet sich einem einzigen Ziel: Mit den kreativsten Küchenchefs Hand in Hand zu arbeiten, um ihre kulinarischen Werke edel und stilvoll zu präsentieren. Deshalb hat New Works sich auf Restaurant Identity und Speisekartendesign für die Luxushotellerie und Sternegastronomie spezialisiert.

Mit hochwertigen Speisekarten, Clipboard Menus, Rechnungsmappen, Weinkarten, Gästebüchern, Schreibmappen und weiterer vor allem exklusiver Branchen-Ausstattung hat sich New Works einen Namen gemacht.

Dabei kommen verschiedene Techniken wie Prägung, Gravur oder UV-Lack sowie Materialien wie Leder oder Leinen zum Einsatz. Das Unternehmen verfügt über einen großen Kundenstamm aus der europäischen gehobenen Hotellerie und Gastronomie; aber auch zahlreiche kleinere Cafes und Restaurants zählen zu den zufriedenen Abnehmern. Das Sortiment für den Flyeralarm-Shop soll nach und nach erweitert werden.

Weitere Informationen unter www.highfood.de (http://www.highfood.de/)

Flyeralarm ist Europas führende Online-Druckerei im B2B-Bereich und eines der größten E-Commerce-Unternehmen in Deutschland. Das stark expandierende Unternehmen aus Würzburg ist Spezialist für Druckprodukte und Werbetechnik.

Zum Portfolio gehören Drucksachen aller Art – vom Flyer bis zum fest gebundenen Buch. Flyeralarm hat mit dem Sammeldruckverfahren die Druckbranche revolutioniert und bearbeitet täglich bis zu 15.000 Aufträge für mehr als 1.000.000 Kunden.

Die Produkte werden in hochmodernen Druckereien ausschließlich in Deutschland gefertigt, zusätzlich ist Flyeralarm mit Stores in zahlreichen deutschen Großstädten vertreten. International ist das Unternehmen in Großbritannien, Irland, Italien, Ungarn, Frankreich, Österreich, Polen, Spanien, den Niederlanden, Dänemark, Finnland, Schweden sowie Belgien und der Schweiz tätig.

Flyeralarm gehört heute zu den wichtigsten deutschen E-Commerce-Unternehmen und ist auf stetem Wachstumskurs. Im Zuge einer strategischen Geschäftsfelderweiterung hat das Unternehmen jüngst zahlreiche neue Dienstleistungen wie zum Beispiel Online-Gestalten, die Same-Day-Lieferung, den Großkundenvertrieb und den Textildruck eingeführt sowie den Einstieg in den zukunftsträchtigen 3D-Druck-Markt begonnen.

2014 und 2015 erhielt das Unternehmen den Fairness-Preis für Transparenz, Zuverlässigkeit und Preis-Leistungs-Verhältnis. Flyeralarm erwirtschaftete 2014 einen Umsatz von mehr als 300 Millionen Euro.

Ziel ist es, zum Komplettanbieter für Marketing-Dienstleistungen und Werbemittel zu werden. Zur Wachstumsstrategie von Flyeralarm gehören auch der Ausbau der Präsenz-Stores und die Expansion in weitere europäische Märkte.

Firmenkontakt
Flyeralarm
Fabian Frühwirth
Alfred-Nobel-Straße 18
97080 Würzburg
0931 / 46584 – 2306
presse@Flyeralarm.de
http://www.flyeralarm.com/

Pressekontakt
High Food Public Relations
Carina Jürgens
Neue Gröningerstrasse 10
20457 Hamburg
040-30373990
agentur@highfood.de
http://www.highfood.de

Pin It on Pinterest

Share This