Hagen/Krefeld – Im Februar 2016 starten bei SinnLeffers in Krefeld die umfangreichen Umbau- und Modernisierungsarbeiten der Filiale an der Hochstraße 89-93 + 97. Um für seine Kunden in der sechsmonatigen Umbauphase weiter präsent zu sein, hat das Modeunternehmen nun eine vorübergehende Ausweichfläche gefunden. Zum 01.02.2016 zieht die Filiale übergangsweise auf die ehemalige Fläche von Greve Moden direkt gegenüber in die Hochstraße 96.

Die Fläche, die von SinnLeffers vom 01.02.2016 bis zum 31.08.2016 angemietet wurde, verfügt über 1.000 Quadratmeter Verkaufsfläche. Trotz der geringeren Fläche wird sich der Multi-Label-Retailer dort mit seinem vollumfänglichen Sortiment präsentieren. Somit bietet er seinen Kunden auch auf der Interimsfläche attraktive Damenober- wie -unterbekleidung sowie die neuesten Herrentrends an.

Das SinnLeffers Team um Geschäftsleiter Ercüment Ak steht seinen Kunden ab Anfang Februar auf der Ausweichfläche mit einem ausgewählten, fokussierten Markenportfolio und der gewohnten Beratungskompetenz zur Verfügung. Die Wiedereröffnung der Filiale auf der bisherigen Fläche ist für den 01.09.2016 geplant, auf der SinnLeffers für seine Kunden dann auch wieder das volle Markenspektrum abbilden kann.

Das traditionsreiche Modeunternehmen SinnLeffers feiert in diesem Jahr seinen 115-jährigen Geburtstag. Mit aktuell 22 Filialen und 1.800 Mitarbeitern gehört der Multibrand-Retailer zu den Top-Modefilialisten in Deutschland. Mit kompetenter Beratung, einem breiten und inspirierenden Sortiment nahezu aller namhaften Modemarken präsentiert sich SinnLeffers mit einem anspruchsvollen Konzept, in welchem der Kunde für sich die richtige Mode findet. Anfang des Jahres 2013 wurde SinnLeffers von Mitgliedern der Textilfamilie Wöhrl gekauft. www.sinnleffers.de

Firmenkontakt
SinnLeffers GmbH
Unternehmenskommunikation SinnLeffers
Batheyer Str. 115 – 117
58099 Hagen
02331/620-0
presse@sinnleffers.de
http://www.sinnleffers.de

Pressekontakt
Rudolf Wöhrl AG
Anke Löffler
Lina-Ammon-Str. 10
90417 Nürnberg
0911/8121-448
presse@woehrl.de
http://www.woehrl.de

Pin It on Pinterest

Share This