Hagen/Koblenz – SinnLeffers rüstet sich in Koblenz für die Zukunft. Um hierfür eine entsprechende Grundlage zu schaffen, hat die Unternehmensleitung den Mietvertrag in der Pfuhlgasse vorzeitig um weitere 15 Jahre verlängert. Der Fashionretailer hat sich mit der Einstellung von acht Auszubildenden in diesem Jahr auch schon einmal junge Nachwuchskräfte gesichert. Zudem erfährt die Modefiliale derzeit mit neuem Sortiment und neuen Markenshops Maßnahmen, die die Platzhirschstellung in der Zweiflüssestadt untermauern und die Attraktivität des Standorts weiter fördern sollen. Ab 2016 steht zudem ein größerer Umbau an.

Rückblickend auf die gute Entwicklung des Standorts Koblenz, verkündet SinnLeffers Geschäftsführer Friedrich-Wilhelm Göbel die vorzeitige Verlängerung des Mietvertrags um weitere 15 Jahre: “Mit einem starken Team und den Maßnahmen, die wir hier ergreifen werden, blicken wir auch mehr als zuversichtlich in die Zukunft. Daher wollten wir mit der Mietvertragsverlängerung unseren Kunden und der Stadt gegenüber bereits frühzeitig ein positives Zeichen setzen.”
Das Traditionshaus am oberen Mittelrhein, das bereits seit über 40 Jahren am Standort vertreten ist, gehört zu den ältesten SinnLeffers Filialen. Dennoch erhält sich das Modehaus unter Geschäftsleiter Tobias Triebel seinen jungen Esprit und seine moderne Ausrichtung. Dem 35-Jährigen, der seit über einem Jahr die Geschicke der Koblenzer Filiale leitet, ist es wichtig am Puls der Zeit zu agieren: “SinnLeffers hat sich hier am Standort über die Jahrzehnte einen guten Ruf erarbeitet und punktet mit seiner Erfahrung und Kompetenz. Mir persönlich ist es dabei auch wichtig, stets für frischen Wind zu sorgen, damit unsere Bestandskunden wissen, dass es bei uns immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt”, betont Triebel. So führt die Filiale in Koblenz seit Ende September auf einer 120 Quadratmeter großen Fläche nun auch ein Herrensortiment für Große Größen. Bereits seit 2010 hat der Multi-Label-Retailer “Lovely Size” im Programm, das Mode für die Damen bis zur Anschlussgröße 54 bereithält. Auch ein neuer, zeitgemäßer Markenshop von Tom Tailor wurde gerade frisch implementiert.

SinnLeffers gehört mit einer Fläche von über 5.500 Quadratmetern zu einem der größten Einzelhändler vor Ort. Entsprechend ist sich Triebel auch seiner gesellschaftlichen Verantwortung der Region gegenüber bewusst und bietet daher in diesem Jahr acht Auszubildenden in den Bereichen Einzelhandelskauffrau/-mann, Handelsfachwirt/-in sowie Gestalter/-in für visuelles Marketing eine Chance. “Ich habe großes Vertrauen in diese jungen Menschen und freue mich gemeinsam mit ihnen und meinem fast 80-köpfigen Team die Herausforderungen der nächsten Jahre anzugehen”, so der Geschäftsleiter.

2016 plant SinnLeffers für eine Dauer von zwei Jahren weitere, größere Umbau- und Umstrukturierungsmaßnahmen, die bei laufendem Verkaufsbetrieb durchgeführt werden sollen. SinnLeffers investiert somit umfangreich in die Zukunft am Standort Koblenz.

Das traditionsreiche Modeunternehmen SinnLeffers feiert in diesem Jahr seinen 115-jährigen Geburtstag. Mit aktuell 22 Filialen und 1.800 Mitarbeitern gehört der Multibrand-Retailer zu den Top-Modefilialisten in Deutschland. Mit kompetenter Beratung, einem breiten und inspirierenden Sortiment nahezu aller namhaften Modemarken präsentiert sich SinnLeffers mit einem anspruchsvollen Konzept, in welchem der Kunde für sich die richtige Mode findet. Anfang des Jahres 2013 wurde SinnLeffers von Mitgliedern der Textilfamilie Wöhrl gekauft. www.sinnleffers.de

Firmenkontakt
SinnLeffers GmbH
Unternehmenskommunikation SinnLeffers
Batheyer Str. 115 – 117
58099 Hagen
02331/620-0
presse@sinnleffers.de
http://www.sinnleffers.de

Pressekontakt
Rudolf Wöhrl AG
Anke Löffler
Lina-Ammon-Str. 10
90417 Nürnberg
0911/8121-448
presse@woehrl.de
http://www.woehrl.de

Pin It on Pinterest

Share This