Tübingen/Zürich, 22. September 2015. Die SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement hat 16 Prozent der Gesellschaftsanteile an der ndd Medizintechnik AG in Zürich erworben. Verkäufer ist eine Fondsgesellschaft, die sich auf Früh-Phaseninvestments fokussiert und seit 2000 bei ndd Medizintechnik investiert war. Parallel zu SHS hat der Private Equity-Investor BWK aus Stuttgart ebenfalls rund 16 Prozent der Gesellschaftsanteile erworben. ndd Medizintechnik ist spezialisiert auf Entwicklung und Vermarktung innovativer Geräte zur Lungenfunktionsdiagnostik.

Mit den von ndd Medizintechnik entwickelten Geräten können Ärzte den Atemstrom mittels Ultraschall analysieren und genaue Diagnosen bei Atemwegserkrankungen wie Asthma oder chronischer obstruktiver Bronchitis/COPD (umgangssprachlich Raucherlunge) stellen. Die Geräte zeichnen sich durch hohe Präzision und einfache Bedienbarkeit aus. In den Vereinigten Staaten ist ndd Medizintechnik mit einem Marktanteil von 43 Prozent Marktführer bei medizinischen Geräten zur Messung des Lungenvolumens bzw. des Atemstroms (Spirometer). Zu den Kunden des Unternehmens zählen insbesondere Allgemeinmediziner, Lungenfachärzte und Kliniken. ndd Medizintechnik sieht für seine Geräte großes Wachstumspotenzial in den USA, in China und in Indien. So ist das Produkt “EasyOne Pro”, ein mobiles System zur Atemmessung, in Indien sehr erfolgreich gestartet und wird sowohl bei Pharmastudien als auch in großen Krankenhausketten erfolgreich eingesetzt.

“Unsere Produkte ermöglichen die Diagnose von Lungenkrankheiten zuverlässig auch außerhalb des Labors. Die frühe Diagnose bringt mehr Lebensqualität für die Patienten und eine wesentliche Entlastung des Gesundheitssystems. Mit SHS und BWK haben wir kompetente Partner für den Ausbau unseres Unternehmens gewonnen, um unser innovatives Produktangebot in einem nächsten Wachstumsschritt global noch mehr Patienten verfügbar zu machen”, erklärt Georg Harnoncourt, CEO der ndd Medizintechnik AG.

Dr. Bernhard Schirmers, Managing Partner bei SHS ergänzt: “ndd Medizintechnik hat sich auf Basis einer exzellenten Technologie unter anderem in den USA eine hervorragende Position erarbeitet und gehört in seinem Segment zu den führenden Anbietern. Als Medizintechnik-Investor im Bereich Expansionsfinanzierung freuen wir uns das erfahrene Management der ndd Medizintechnik durch unsere langjährige Expertise auf seinem internationalen Wachstumspfad zu unterstützen.”

Über die SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement mbH:
Die Tübinger SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement investiert in Medizintechnik- und Life-Science-Unternehmen mit Fokus auf Expansionsfinanzierungen, Gesellschafterwechsel und Nachfolgesituationen. Dabei geht SHS sowohl Minderheits- als auch Mehrheitsbeteiligungen ein. Als erfahrener Brancheninvestor unterstützt die 1993 gegründete SHS das Wachstum ihrer Portfoliogesellschaften durch ein Netzwerk an Kooperationen, zum Beispiel bei der Einführung neuer Produkte, bei regulatorischen Themen oder beim Eintritt in weitere Märkte. Zu den deutschen und internationalen Investoren der SHS-Fonds gehören etwa der European Investment Fund, berufsständische Versorgungswerke, Pensionsfonds, Dachfonds, Family Offices, Unternehmer und das SHS-Managementteam. Derzeit investiert die AIFM-registrierte Gesellschaft aus der vierten Fondsgeneration, für die Anleger 125 Millionen Euro bereitgestellt haben. Das Eigenkapital-Investment beträgt bis zu 20 Millionen Euro. Transaktionen im mittleren zweistelligen Millionenbereich können gemeinsam mit einem Netzwerk von Ko-Investoren umgesetzt werden. Geschäftsführende Partner bei SHS sind Reinhilde Spatscheck, Dr. Bernhard Schirmers, Hubertus Leonhardt und Uwe Steinbacher. Weitere Informationen: www.shsvc.net
Eine Übersicht der aktuellen Portfolio-Unternehmen von SHS finden Sie www.shsvc.net/shs/portfolios-aktiv.

Über die ndd Medizintechnik AG:
Die ndd Medizintechnik AG wurde 1996 in Zürich gegründet und hat seit 2000 einen weiteren Standort in Andover Mass., USA.
ndd steht für “new diagnostic designs”. Der starke Anstieg von Asthma, Allergien und chronisch obstruktiven Atemwegserkrankungen (COPD) erfordert Verbesserungen in der Früherkennung und Therapie von Lungenerkrankungen, um irreversible Schäden der Lunge bei Millionen von Patienten zu verhindern.
ndd setzt mit der Entwicklung und Vermarktung von innovativen und bedienungsfreundlichen Lungenfunktionsgeräten neue Massstäbe. Mit der EasyOne Produktfamilie ermöglicht ndd rasche und präzise Diagnosen auch ausserhalb von Lungenfuntionslabors.
Sensoren mit der ndd Trueflow Technologie sind weltweit in medizinischen Geräten für diagnostische und Critical Care Anwendungen im Einsatz. Die enorme Robustheit und Präzision ermöglicht ausserdem Anwendungen unter extremen Bedingungen bei Weltraumprojekten und in der Veterinärmedizin.
Weitere Informationen finden Sie unter www.ndd.ch

Firmenkontakt
SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement mbH
Regine Hujer
Bismarckstraße 12
72072 Tuebingen
Tel.: +49 (0)7071 – 9169-0
Fax: +49 (0)7071 – 9169-190
tuebingen@shsvc.net
www.shsvc.net/shs

Pressekontakt
IRA WÜLFING KOMMUNIKATION GmbH
Dr. Reinhard Saller
Ohmstraße 1
80802 München
089 – 200030 – 30
reinhard.saller@wuelfing-kommunikation.de
www.wuelfing-kommunikation.de

Pin It on Pinterest

Share This