Viermalige Gelegenheit, mit dem Erfinder anspruchsvoller Safaris in Sambia den Liuwa Nationalpark zu erkunden.

Robin Pope entführt Safari-Enthusiasten in Sambias Liuwa Plains

Robin Pope, der Nestor des Safaritums in Sambia, erkundet die unberührte Natur im Liuwa Nationalpark (Bildquelle: Robin Pope Safaris)

Endlich ist es amtlich – das auf hochwertigste Tierbeobachtung und Wildniserfahrung in Sambia spezialisierte Unternehmen Robin Pope Safaris bietet auch in der anstehenden Saison 2016 ab April wieder Sondertermine für mehrtägige Safaritouren im Liuwa Nationalpark an.

Kleingruppen mit bis zu vier Gästen kommen zu vier gesetzten Terminen im April und November in die Gunst, während fünf Tagen von Robin Pope selbst in die Geheimnisse dieses weitgehend unberührten und auf den Safarikarten unbekannten Wildschutzgebietes eingeführt zu werden.

Drei Momente dieses Programms sind einzigartig:
-Die Beschränkung der Teilnehmerzahl auf vier Gäste garantiert ein individuelles Safarierlebnis;
-Die Leitung des Programms durch Robin Pope persönlich verspricht die Erfüllung manchen Traums von Safari-Enthusiasten, die eine solche Gelegenheit herbeigesehnt haben;
-Der Liuwa Nationalpark im Westen Sambias stellt in der Agenda auch erfahrener Safaribesucher meist ein Novum dar; von Wasseradern durchzogene Ebenen locken hier mit ihrer saftigen Vegetation zahlreiche sonst ausgesprochen seltene Tierarten an – so Pferdeantilopen, Rote Letchwes, Oribis-Gazellen oder Leierantilopen;

Zudem begeistert in den Liuwa Plains auch die Vogelwelt, wie Ton der Rooy als Chef von Robin Pope Safaris betont: “Das Gebiet wird unter Kennern gerühmt für seine üppige Vogelwelt, die aufgrund der klimatischen und geologischen Bedingungen mit den Grassavannen und zugleich Feucht- und Waldgebieten herausragende Fotomotive bietet.”

Der 1972 gegründete Liuwa Nationalpark blickt auf eine der am weitest zurückliegenden Traditionen als Wildschutzgebiet zurück. Denn schon Ende des 19. Jahrhunderts war das Gebiet von den damaligen Königen von Barotseland als herrschaftliches Jagdareal reklamiert worden, und die heimische Bevölkerung wurde als Wächter vor Wilderern durch das Königtum der Lozi bezahlt.

Interessenten an den Terminen der Liuwa Plain Safari-Soderprogramme wenden sich bitte an ihren Afrika-Spezialveranstalter. Solche sind auf der Webpage von Robin Pope Safaris (www.robinpopesafaris.net) aufgelistet. Weitergehende Auskünfte erteilt Exclusive Travel Choice (info@etcmarketing.de).

Robin Pope Safaris ist Betreiber hochwertiger Lodges, Camps und Safaris in Sambia und Malawi

Firmenkontakt
Robin Pope Safaris
Ton de Rooy
PO Box 30722 2
000 Lilongwe 3
+265 (0) 179 4491 / 5483
ton@robinpopesafaris.net
http://www.robinpopesafaris.net

Pressekontakt
RH-PR
Roland Hoede
Im Banngarten 10
61273 Wehrheim
06081-688494
RH-pr@hoede.eu
http://www.exclusivetravelchoice.com

Pin It on Pinterest

Share This