Vortragsreihe bei Touratech in Niedereschach beginnt am 31. Oktober mit “Frühling auf Sizilien”

Reisegeschichten gegen den Winterblues

Osterfahrung mit Andreas Hülsmann.

Niedereschach, 13. Oktober 2015. Mit ihrem Vortrag “Frühling auf Sizilien oder: Es hätte auch ein schöner Urlaub werden können” eröffnen Monika und Olaf Nikolasch am Samstag, 31. Oktober, die Winter-Vortragsreihe (http://www.touratech.de/vollmeldungen/article/reisegeschichten-gegen-den-winterblues.html) im Touratech-Shop Niedereschach. Von Oktober 2015 bis März 2016 wird hier jeden Monat ein anderer Motorradabenteurer das Publikum an seinen spannenden Erlebnissen teilhaben lassen. Ob Sizilien, die Pyrenäen, Afrika, Lateinamerika oder der eurasische Osten: Für Abwechslung ist gesorgt.

Sizilien ist mit 25.426 Quadratkilometern die größte Insel im Mittelmeer und begeistert mit herrlichen Stränden, vielfältigen kulturellen Schätzen und einer beeindruckenden Naturkulisse mit den aktivsten Vulkanen Europas. Im Frühling, wenn die erwachende Natur die Insel in ein Blütenmeer verwandelt, ist es dort am schönsten.

Diesen Zauber haben die Überlinger Monika und Olaf Nikolasch in eindrucksvollen Fotos eingefangen, die sie am Samstag, 31. Oktober, ab 19 Uhr beim Touratech (http://www.touratech.de/aktuelles.html) Halloween Adventure präsentieren. In ihrem Vortrag über ihre Motorradreise nach Sizilien bleiben aber auch die Schattenseiten nicht verborgen. Und plötzlich nimmt die Reise eine unerwartete Wende …

Alle Fans von Dirk Schäfer sollten sich Freitag, 4. Dezember, rot im Kalender anstreichen. Schon im Vorjahr hatte er mit seinem Roadmovie “Abenteuer Pyrenäen” für Begeisterungsstürme gesorgt, jetzt präsentiert er seine brandneue Multivisionsshow aus dieser Region. “Pyrenäen – zwischen Atlantik, Mittelmeer und Blaubeerkuchen” verspricht wieder beste Unterhaltung.

Ein weiteres Highlight folgt am Freitag, 22. Januar 2016, wenn der Profifotograf Günther Menn und die Videojournalistin Real La Greca über ihre Motorradreise durch den afrikanischen Kontinent berichten. Menn, Mitglied der Foto- und Presseagentur Focus, stellt die Menschen ins Zentrum seiner Fotografie. Sie sind Thema seiner Reportagen und Projekte, ob in Grenzsituationen oder im Alltag. So auch bei “NOmadsLand”. Hier wurde in Bildern festgehalten, was es bald nicht mehr geben wird: das Leben der Nomaden.

Nach Lateinamerika geht es dann am Freitag, 12. Februar. Ein Jahr lang waren Andrea und Frank Jeitner unterwegs, fuhren mit dem Motorrad von Feuerland bis Mexico – ein unvergessliches Abenteuer, das sie mit ihrem Publikum teilen möchten.

Den Abschluss der Touratech-Vortragsreihe gestaltet dann am Freitag, 18. März, Andreas Hülsmann, Buchautor Journalist und Motorradabenteurer. Hülsmann wird seine vielen Fans in der Region an einer ganz besonderen “Osterfahrung” teilhaben lassen und präsentiert einen abwechslungsreichen Zusammenschnitt seiner fünf Reisen in den Osten.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19 Uhr im Touratech-Shop, Auf dem Zimmermann 7-9, in 78078 Niedereschach; der Eintritt ist frei, für Bewirtung ist gesorgt.

Wenn es um Reisen mit dem Motorrad geht, dann führt an Touratech kein Weg vorbei: Was mit der Herstellung von Motorradzubehör für den Eigenbedarf begann, hat sich zum weltweit führenden Unternehmen in dieser Branche entwickelt. Am Firmensitz in Niedereschach am östlichen Rande des Schwarzwalds sind über 300 Mitarbeiter damit beschäftigt, in Sachen Motorradabenteuer keine Wünsche offen zu lassen. Seit 25 Jahren werden von Touratech Produkte für härteste Anforderungen entwickelt, produziert und weltweit auf den Markt gebracht. Nicht nur die Endkunden, auch die rund 45 Distributoren auf fünf Kontinenten beziehen ihre Waren direkt aus Niedereschach. Die wichtigste Inspiration für immer neue Ideen ist die ungetrübte Begeisterung fürs Motorradfahren und für Reisen in ferne Länder.

Kontakt
Touratech AG
Margit Rowley
Auf dem Zimmermann 7-9
78078 Niedereschach
07728/9279-160
margit.rowley@touratech.de
http://www.touratech.de

Pin It on Pinterest

Share This