Eine harmonische Partnerschaft ist nicht immer leicht zu erreichen. Selbst Paare, die in einer intakten Beziehung leben, können in Situationen geraten, die sie ohne Anschub von außen nicht geregelt bekommen. Hier kann eine Paartherapie sehr hilfreich sein.

Was führt zu Konflikten in der Beziehung?

Unausgesprochene Dinge führen zu Missverständnissen, die sich zum Problem in der Partnerschaft entwickeln können. Ohne Kommunikation können Probleme nicht angegangen werden und Beziehung liegt auf Eis. Der Therapeut Christoph Uhl ist mit der Materie vertraut und hilft paaren, wieder zu einer glücklichen Beziehung zurück zu finden. Es ist oft nur ein kleiner Anstoß nötig, dass Paare wieder miteinander können. Ein Vermittler hat von außen einen besseren Blick auf die entstandene Situation. Meist können die Betroffenen ihre Probleme selbst lösen, sie brauchen nur etwas professionelle Hilfe.

Wege aus der Krise

Wichtig ist es, dass die Paare im Dialog wieder Perspektiven für ihre Beziehung entdecken und die Blockaden im Kopf gelöst werden. Erst dann können Wege gesucht werden, die aus der entstandenen Krise heraus führen. Wenn die Partner sich gegenseitig besser verstehen, dann ist ein wichtiger Schritt getan. Auf der Seite paartherapieberlin.com sind Beispiele professioneller Hilfe zu finden. Auch Glück in der Beziehung kommt nicht immer von selbst, etwas Anstrengung ist dafür notwendig.

Pin It on Pinterest

Share This