immergrün!: Der Anteil der Haushalte mit Ökostrom ist noch zu gering

Köln. Der Anteil der Stromproduktion aus erneuerbaren Energiequellen steigt. Er beträgt inzwischen mehr als ein Viertel. Dennoch haben sich viele Stromkunden bisher noch nicht für Ökostrom entschieden. Gerade einmal 17 Prozent der Haushaltsstromkunden nutzen bisher laut dem aktuellen Monitoringbericht der Bundesnetzagentur Ökostrom. Die meisten Kunden haben noch klassische Stromtarife. Sie beziehen damit Strom aus herkömmlichen Erzeugungsanlagen mit Kernenergie, Kohle oder Gas. Dabei muss der Strom aus regenerativer Erzeugung nicht teuer sein. Darauf weist der Ökostromanbieter immergrün! aus Köln hin.

"Noch ist der Anteil der Haushalte mit Ökostrom gering. Ökostrom muss aber nicht mehr kosten als ein normaler Stromtarif. Mit der Wahl eines entsprechenden Tarifs können Kunden die Umwelt schonen und müssen dennoch nicht mehr bezahlen", rät Martin Weber, Energieexperte bei immergrün!. "In den allermeisten Fällen lohnt es sich, wenn man sich über Alternativen informiert. Man kann auch mit Ökostromtarifen noch Geld sparen", so Weber.

Günstige und einfache Ökostromtarife

Unter der Marke immergrün! bietet die 365 AG einfache und transparente Ökostromprodukte an. Die Stromtarife von immergrün! liefern neben Ökostrom mit RECS-Zertifikaten auch zertifizierten Strom, der den strengen RenewablePlus-Kriterien entspricht. Der Strom stammt zu einhundert Prozent aus erneuerbaren Energien. So werden CO2-Emissionen, die beim Bau und Betrieb der Kraftwerke anfallen, beispielsweise durch den Einsatz von Emissionsminderungszertifikaten klimaneutral gestellt. Darüber hinaus verpflichten sich die Erzeuger, weiter in den Ausbau klimafreundlicher Stromgewinnung zu investieren. Die Kriterien werden vom TÜV Rheinland jährlich geprüft.

Die Preismodelle für die Ökostromtarife sind maßgeschneidert für Kunden die sparen und dabei gleichzeitig die Umwelt schonen wollen. Gegenüber dem Grundversorgungstarif des lokalen Versorgers können Stromkunden durch einen Wechsel in einen günstigen Ökostromtarif von immergrün! oft dreistellige Beträge im Jahr sparen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Thema finden hier:
www.immergruen-energie.de

Die 365 AG ist ein unabhängiger Energieversorger mit Sitz in Köln. Zur 365 AG gehören die Gesellschaften immergrün! Energie GmbH, Almado Energy GmbH, Meisterstrom-Service GmbH und Ideal Energie GmbH.

365 AG, Im Mediapark 8, 50670 Köln – Vorstand: Antoine Werner Beinhoff, Ines Melina Hoerner – Aufsichtsrat: Prof. Dr. Erwin Albers (Vors.) – Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Köln unter: HRB 33 7 52 – Ust-IdNr. DE 212755674.

Aufsichtsbehörde: Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Tulpenfeld 4, 53113 Bonn.

Firmenkontakt
immergrün!
Presseservice
Am Mediapark 8
50670 Köln
+49 221 985 999 55
presse@365ag.de
http://www.immergruen-energie.de/

Pressekontakt
365 AG
Presse Service
Service
50670 Köln
+49 221 985 999 55
presse@365ag.de
http://www.immergruen-energie.de/

Pin It on Pinterest

Share This