Hochwertiger, mobiler Sound von Oehlbach wird kompakter, einfacher und besser. Die Oehlbach USB Bridge ist kleiner als ein Feuerzeug und der optimale Reisebegleiter für alle, die auch unterwegs nicht auf den besten Klang verzichten wollen.

Oehlbach USB BRIDGE: So mobil war hochwertiger Kopfhörersound noch nie - Mini-Kopfhörerverstärker inklusive DAC für besten Klang auch unterwegs

Der hochwertige Kopfhörerverstärker Oehlbach USB BRIDGE ist nicht größer als ein Feuerzeug.

Längst ist digitaler Klang viel mehr als “nur” MP3. Mit der massiven Verbesserung der Auflösung sind auch die Ansprüche an den mobilen Audio-Genuss um ein Vielfaches gestiegen. Speziell für jene, die auch unterwegs nicht auf ein herausragendes Klangerlebnis verzichten wollen, hat Oehlbach die USB BRIDGE entwickelt. Der Plug&Play Kopfhörerverstärker inklusive DA-Wandler macht den Musikgenuss auf Reisen zu einer völlig neuen Erfahrung mit kristallklarem Sound, hoher Sprachverständlichkeit und sattem, trockenen Bass. Während nämlich in den allermeisten PCs, Macs und Notebooks nur eine sehr schwache Audio-Hardware verbaut ist, macht die USB BRIDGE aus jedem USB-Port eine hochwertige Schnittstelle für Kopfhörer aller Art.

Hochwertiger Headphone-DAC/-Verstärker im Micro-Format
“Nicht größer als ein Feuerzeug”, war die Formatvorgabe für die neue Oehlbach USB BRIDGE und die Ingenieure des deutschen Entwicklers haben dabei ganze Arbeit geleistet: Mit Maßen von nur 66 x 27 x 13,5 Millimetern und einem Gewicht von kaum spürbaren 16 Gramm bewirbt sich die USB BRIDGE um den Titel des kompaktesten USB DACs in dieser Qualitätsklasse – und Qualität war das zweite große Ziel, denn schließlich soll die BRIDGE eine spürbare Verbesserung der nativen Audio-Hardware eines PCs, Macs oder Notebooks bringen. Dafür ist der DA-Wandler zusätzlich mit einem hochwertigen und extrem rauscharmen Verstärker von Texas Instruments ausgestattet. Für größtmögliche Flexibilität funktioniert die USB BRDIGE als Plug&Play-Komponente und ist ohne Softwareinstallation nach wenigen Sekunden an jedem PC oder Mac einsatzbereit.

Exzellenter AKM DA-Wandler für perfekten Reise-Klang
Im Inneren des hochwertigen Aluminium Gehäuses tut neben dem Texas-Instruments Verstärker ein exzellenter DA-Wandler von AKM seinen Dienst, der AK 4396. Die Oehlbach USB BRIDGE verarbeitet mit seiner Hilfe native Signale bis zu 96 kHz/24-Bit und kann sämtliche Musikdateien wiedergeben. Damit bei so viel geballter Hardware-Power auch nicht das kleinste bisschen Leistung und Auflösung verloren geht, ist der USB-Anschluss der BRIDGE wie bei Oehlbach üblich 24 Karat vergoldet – ebenso wie der Klinkenausgang für den Kopfhörer. Eine praktische LED informiert den Nutzer zudem jederzeit über den korrekten Anschluss und die Betriebsbereitschaft der BRIDGE. So bietet der neue Oehlbach Kopfhörer-Verstärker/-DAC alles in einem: Kompaktheit, Einfachheit und erstklassige Klangwiedergabe für zuhause und unterwegs.

Die Oehlbach USB BRIDGE ist ab Oktober in der Farbe Schwarz Lunar-Grey erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer beträgt 149,00 Euro.

Über die Oehlbach Kabel GmbH
Die Macht des reinen Signals: Seit 40 Jahren perfektioniert Oehlbach das Erlebnis des reinen Klangs, bester Bildsignale sowie perfekter Datenübertragung. Seit der Gründung im Jahr 1975 ist Qualität die oberste Maxime des Unternehmens. Ein Erfolgskonzept, wie das 40jährige Firmenjubiläum im Jahr 2015 eindrucksvoll belegt. Dabei ist die Idee heute immer noch so einfach, wie vor 40 Jahren: Damit ein Lautsprecher, Fernseher oder IT-Gerät sein volles Potential entfalten kann, ist es auf ein möglichst hochwertiges Signal angewiesen. Hierfür liefert Oehlbach seit Jahrzehnten Kabel und Elektronikprodukte, die höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden.
www.oehlbach.com

Firmenkontakt
Oehlbach Kabel GmbH
Isabel Halbauer
Lise-Meitner-Straße 9
50259 Pulheim
02234/807120
02234/807299
i.halbauer@voxxintl.de
www.oehlbach.com

Pressekontakt
rtfm | public relations
Florian Szigat
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
oehlbach@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Pin It on Pinterest

Share This