Morphean SA wächst und visiert neue Märkte an

Morphean (http://www.morphean.ch/), Spezialist für Videohosting und Videosicherheit-as-a-Service, hat mit AM-Tec einen neuen Investor an Bord. AM-Tec investiert im Technologiebereich in Schweizer Unternehmen. Im Zuge der Partnerschaft wurde auf der außerordentlichen Generalversammlung von Morphean am 1. September 2015 Dr. Peter Balsiger von AM-Tec Kredit AG in den Vorstand von Morphean gewählt.

Morphean bietet eine Service-Plattform für die Analyse von Video- und Audiodaten sowie von Metadaten Dritter. Aufgrund des starken Wachstums eröffnete AM-Tec die Möglichkeit Morphean als Investor bei den bestehenden Märkten, aber auch bei der Erschließung neuer Märkte zu unterstützen. Die Partnerschaft soll nun den Weg des Schweizer Unternehmens für eine weitere Expansion in Europa und in vertikalen Märkten ebnen. Mit der Unterstützung von AM-Tec und der Wahl von Dr. Peter Balsiger in seinen Vorstand, verfügt Morphean sowohl über die Ressourcen, als auch über die erforderliche Expertise, um das künftige Wachstum in diesen Märkten sicherstellen zu können.

“Wir sind beeindruckt von der Technologie, die Morphean entwickelt hat, von deren Geschäftsmodell – und von den Schlüsselpersonen, die dahinter stehen. Der Mehrwert der Plattform sowie deren Wachstumspotenzial hat uns rundum überzeugt”, so Dr. Peter Balsiger, Partner bei aventic partners AG und Investor für Hightech-Unternehmen bei der AM-Tec Kredit AG. “Daher beteiligen wir uns nicht nur mit Kapital an Morphean, sondern auch mit der Erfahrung, die mein Team und ich einbringen können.”

Rodrigue Zbinden, CEO und Mitbegründer bei Morphean SA, fügt hinzu: “Wir begrüßen die neue Partnerschaft und freuen uns darauf, Morphean gemeinsam mit AM-Tec weiter zu entwickeln und ein dominanter Player in diesem globalen Markt zu werden.”

Morphean ist zurzeit in neun europäischen Ländern tätig und konnte global agierende Retail-Ketten als Schlüsselkunden gewinnen. Das Unternehmen bietet seine führende Hosting-Plattform einer breiten Palette von Partnern an, darunter Notrufzentralen, Sicherheitsfirmen, Telekommunikations-Anbietern und Dienstleistungsunternehmen. Die Produkte werden in eigenen Clouds in verschiedenen europäischen Ländern gehostet.

Morphean”s führende Analysetechnologie kann menschliches Verhalten erkennen und vorhersagen. Das ermöglicht verschiedene Erkennungsarten (Einbruch, Diebstahl, Menschenmassen, etc.) im Bereich physische Sicherheit. Die Technologie liefert wertvolle Informationen über Kunden oder Prozesse und schafft dadurch Möglichkeiten für einen verbesserten Return on Investment, besonders bei Retail-, Bank- und Transport-Anwendungen.

Morphean ist ein in Freiburg ansässiges Unternehmen, das 2009 als Spin-off von Softcom Technologies gegründet wurde. Morphean hat es sich zur Aufgabe gemacht, innovative Videoüberwachungs-Lösungen, insbesondere mit gehosteten Plattformen für Videomanagement, Ereigniserkennung und Technologie zur Analyse von Videocontent, zu entwickeln.

Seit über zehn Jahren hat Softcom Technologies und später Morphean Innovationen im Bereich digitale Video-Sicherheitssysteme hervorgebracht. Das Kernprodukt VIDEOPROTECTOR ist ein völlig neuartiger, gehosteter Video-Sicherheitsdienst. Mit der einzigartigen Kombination aus Architektur und auf künstlicher Intelligenz basierender Ereigniserkennungs-Technologie setzt dieses Produkt neue Maßstäbe für die Video-Sicherheit.

Kontakt
Morphean SA
Rodrigue Zbinden
Rte du Château 112
1763 Granges-Paccot
+41 79 204 20 10
rodrigue.zbinden@morphean.ch
www.morphean.ch

Pin It on Pinterest

Share This