Komponenten vormontiert – Einbruchschutz für Griff- und Scharnierseite

Neue Fenstersicherungen von Burg-Wächter:   leichterer Einbau, komfortable Bedienung, mehr Sicherheit

Fenstersicherung WS 44 für die Scharnierseite. Sie sichert Fenster aus Holz, Aluminium, Kunststoff

Wetter-Ruhr, 3. März 2016. Burg-Wächter (http://www.burg.biz/html/default/home.de.html) macht Einbruchschutz einfacher: Die neuen Fenstersicherungen WinSafe, WS 11, 22, 33 und 44, sind vormontiert, lassen sich kinderleicht einbauen und komfortabel bedienen. Alle Modelle – mit Einzel- oder Doppelriegel, für Griff-, Unter- Ober oder Scharnierseite – sind VdS-anerkannt und ECB-S-zertifiziert. Gleichschließende Schlösser machen das Handling komfortabel. Interessant für alle, die jetzt einbruchhemmende Produkte nachrüsten wollen: Ein aktuelles staatliches Förderprogramm bezuschusst den Einbau.

Mehr Sicherheit: Griff und Scharnierseite schützen
Die neue Generation der WinSafe-Fenstersicherungen sorgt mit stabilen Schwenkriegeln für hohen Widerstand. WS 11 und 22 schützen zuverlässig Griff-, Unter oder Oberseite von ein- und zweiflügeligen Fenstern und Fenstertüren. WS 33 sichert die Griff-, WS 44 die Scharnierseite. Wer beide Rahmenseiten schützt, erhöht den Wirkungsgrad und macht es Einbrechern noch schwerer.

Komfortabel: Fenstersicherungen vormontiert, Schlösser gleichschließend
Burg-Wächter liefert seine Sicherungen vormontiert – umständliches Zusammenbauen von Einzelteilen entfällt. Das vereinfacht den Einbau. Praktisch im Alltag: Auf Wunsch gibt es die WS 11, 22, 33 mit gleichschließenden Schlössern – sie kommen dann mit demselben Schlüssel aus.

Nachweislich sicher: VdS-anerkannt und ECB-S-zertifiziert
Die neuen Fenstersicherungen der WinSafe-Linie sind VdS-anerkannt für Rahmen aus Holz oder Aluminium und ECB-S-zertifiziert. Die Modelle WS 33 und 44 mit stabilem Zinkdruckgehäuse sichern auch Kunststoffrahmen mit Metalleinlage.

Vielseitig: neue Komfort-Riegel – auch für Hebe- und Schiebetüren
Weitere Newcomer sind die Komfort-Riegel WR und WZ 60. Solide und vielseitig einsetzbare Schließkästen, die auch Hebe- und Schiebetüren, Dachfenster sowie Schwachstellen in Wohnwagen und Booten vor Einbrechern verlässlich schützen.

Günstig: vom Förderprogramm zur Nachrüstung einbruchhemmender Produkte profitieren
Wer jetzt Fenster- und Türsicherungen nachrüstet, profitiert vom staatlichen Förderprogramm zur Nachrüstung einbruchhemmender Produkte. Es sieht finanzielle Zuschüsse für Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern oder Wohnungen, aber auch für Mieter, Wohnungseigentümergemeinschaften sowie Wohnungsunternehmen und -genossenschaften vor.
Text 2.290 Z. inkl. Leerz.

Text und Fotos hochaufgelöst hier zum Download (http://www.burg.biz/html/default/aa81840852f65fa201532cc2a0d1269c.de.html;jsessionid=D941F02608A0ED549B45D67A41079000)

Foto: BURG-WÄCHTER, Abdruck honorarfrei, bitte nur mit Quellenangabe.

Kurzprofil BURG-WÄCHTER KG
Burg-Wächter ist ein Familienunternehmen mit über 95jähriger Tradition. Der Hersteller ist international führend bei elektronischen und mechanischen Schlössern, Zutrittskontrollen, Briefkästen, Tür- und Fenstersicherungen, Tresoren und Kassetten sowie Kamera- und Videotechnik. Burg-Wächter entwickelt seine Produkte ausschließlich in Deutschland und verfügt über eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Frankreich, England, Osteuropa und China.

Firmenkontakt
BURG-WÄCHTER KG
Burg Wächter Unternehmenskommunikation
Altenhofer Weg 15
58300 Wetter (Ruhr)
02335- 96 530
info@burg-waechter.de
http://www.burg-waechter.biz

Pressekontakt
BURG-WÄCHTER KG
Eva Machill-Linnenberg mali pr
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331-46 30 78
02331-47 35 835
burg-waechter@mali-pr.de
http://www.burg-waechter.biz

Pin It on Pinterest

Share This