Gemeinsam lernen im virtuellen Klassenzimmer

Neu: Heilpraktikerausbildung an der Online-Abendschule

Kenzingen, 01.10.2015. Am 08. Oktober 2015 beginnt der erste Ausbildungslehrgang für Heilpraktiker an der Online-Abendschule der Heilpraktikerschule Isolde Richter. (http://www.isolde-richter.de)
Schulleiterin Isolde Richter folgt damit der großen Nachfrage nach einem Fernlehrgang, der sich moderner E-Learning-Methoden bedient, jedoch im Gegensatz zur individuellen Lernmethode beim Fernstudium einen festen Stunden- und Themenplan vorgibt. Mit der Online-Abendschule gewährleistet die Bildungseinrichtung ihren Schülern, dass alle prüfungsrelevanten Themen vermittelt werden und der Unterrichtsstoff so strukturiert ist, dass die vorgesehene Ausbildungszeit von zwei Jahren eingehalten werden kann.

Regelmäßige Online-Schulungen

Die Absolventen der Heilpraktikerausbildung an der Online-Abendschule (http://www.isolde-richter.de/ausbildung/heilpraktikerausbildung/online-fernstudium/online-abendschule.html) treffen sich einmal die Woche online – im virtuellen Klassenzimmer – um sich gemeinsam mit erfahrenen Fach-Dozentinnen die Lerninhalte zu erarbeiten. Damit man nicht gleich aus dem Lernrhythmus kommt, wenn man einmal nicht live am Unterrichtstermin teilnehmen kann, werden alle Online-Schulungen aufgezeichnet und den Schülern als Video-Mitschnitte zur Verfügung gestellt, die sie zum Lernen und Wiederholen nutzen können.

Zusätzliche Lernmöglichkeiten online

Die Schule bietet den Schülern die Möglichkeit, sich in virtuellen Lerngruppen zusammenzuschließen, um das im Online-Unterricht Gelernte zu vertiefen und zu verfestigen. Wer Schwierigkeiten hat mit dem Lernen, kann einmal im Monat kostenlos am Webinar ‘Zielorientiertes Lernen’ teilnehmen. Das schuleigene, rege genutzte Online-Forum gibt Schülern, Dozenten und bereits ausgebildeten Heilpraktikern zusätzlichen Raum für den fachlichen Austausch, für Fragen und Diskussionen.

Umfangreiches E-Learning-Paket zubuchbar

Ein komfortables E-Learning-Paket (http://www.isolde-richter.de/ausbildung/heilpraktikerausbildung/online-fernstudium/das-e-learning-paket.html)ergänzt die Ausbildung um wertvolle Lernhilfen wie interaktive E-Skripte, die nach und nach für die Schüler freigeschaltet werden, Prüfungsfragen und Prüfungstestläufe, editierbare elektronische Karteikarten, Lehrvideos oder Lernrätsel, die das Lernen auflockern.

Die Ausbildungskosten

Die Gesamtkosten der Regelausbildung von 2.844 EUR bzw. 4.700 EUR bei Zubuchung des E-Learning-Pakets können in 25 Monatsraten von 113,76 EUR bzw. 301,76 EUR (inkl. E-Learning) beglichen werden.

Seit 30 Jahren steht die Heilpraktiker- und Therapeutenschule Isolde Richter für professionelle und qualitativ hochwertige Ausbildungen und Fortbildungen im Bereich der alternativen Heilberufe. Erfahrene Dozenten, bewährte Lernkonzepte und erstklassige Unterrichtsmaterialien verbinden sich mit aktuellen E-Learning-Methoden. Die Schule ist Vorreiterin im Einsatz von Online-Schulungen und eines E-Learning-Portals, legt Wert auf den persönlichen Kontakt zum Schüler und fördert aktiv die Vernetzung der Schüler untereinander.

Kontakt
Heilpraktiker- und Therapeutenschule Isolde Richter
Christiane Pichler
Üsenbergstr.11-13
79341 Kenzingen
07644/92788-34
presse@isolde-richter.de
http://www.isolde-richter.de