Entspannende Pflege für die Füße

NEU: GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Pflegebad

(Mynewsdesk) Das neue GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Pflegebad verwöhnt und schützt mit einer Kombination aus Mandelöl und Vanilleextrakt. Das erste Fußbad aus der Soft Feet Produktfamilie ist für alle Hauttypen geeignet, jedoch besonders für trockene und sensible Haut. Es regeneriert und hinterlässt ein wunderbar geschmeidiges und glattes Gefühl an Füßen und Beinen. Das harmonisierende Fußbad eignet auch als Voll- oder Duschbad. Es ist dermatologisch geprüft, für Diabetiker hervorragend geeignet und nur beim Fußspezialisten in der 200 ml-Flasche für 10,65 Euro (UVP) erhältlich.

* Das Geheimnis des GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Pflegebades ist das Zusammenspiel feiner Wirkstoffe, die im Wasser eine reichhaltige Reinigungs- und Pflegemilch ergeben. Zudem gewährleistet sein spezielles Netzmittel, dass sich die zwei enthaltenen Pflegeöle gleichmäßig im Wasser verteilen. Das Bad weicht übermäßige Hornhaut auf und lässt ein lebendiges, gesundes Hautbild zum Vorschein kommen.

* Das samtweiche Mandelöl schützt und beruhigt, und verführerischer Vanilleextrakt spendet zusammen mit Vitamin E und Avocadoöl viel Feuchtigkeit. Das Schönheitsvitamin E sorgt zusätzlich für Zellschutz, da es als Antioxidans gegen zellschädigende freie Radikale wirkt. Zudem hat es einen entzündungshemmenden und juckreizlindernden Effekt. Avocadoöl ist besonders mild und hautglättend. Es pflegt intensiv und zieht nach dem Auftragen schnell und tief ein, vor allem bei trockener, schuppiger Haut.

* Damit das Pflegebad seine volle Wirkung entfalten kann, löst man hiervon einen Esslöffel in vier bis fünf Liter warmem Wasser auf. Kurz darauf bildet sich die milch-schimmernde Pflegeemulsion. In einem warmen Fußbad (36 bis 38 Grad Celsius) können die Füße 10 bis 15 Minuten entspannen. Für Diabetiker sind lediglich kurze Fußbäder von maximal 3 bis 5 Minuten geeignet. Dabei sollte die Wassertemperatur 35 Grad Celsius (maximal 37 bis 38 Grad Celsius) nicht überschreiten. Bei Hautreizungen oder Wunden sollte erst die Heilung abgewartet werden.

* Das neue Pflegebad reiht sich in die erfolgreiche Linie des Vewöhnprogramms von GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet ein: In Kombination mit der reichhaltigen Soft Feet Creme mit Milch und Honig sowie tiefenwirksamem Hyaluron oder der Lotion mit Wasserlilie und Seidenextrakt sorgt es zum Beispiel für samtweiche, seidenglatte Füße und Beine. Während des Bades kann das Soft Feet Peeling zum Einsatz kommen. Es entfernt gründlich lose Hautschuppen mit Bambus und Zucker, massiert und spendet mit Jojobaöl eine erste Portion Pflege. Allen Soft-Feet-Produkten gemeinsam ist eine angenehm frische Parfümierung. Die dezente Duftnote sowie die modernen, effektiven und dabei sinnlich anmutenden Pflegestoffe machen die Fußpflege zum erholsamen Wellness- und Aroma-Erlebnis.

Shortlink zu diesem Social Media Release:
http://shortpr.com/as42du

Permanentlink zu diesem Social Media Release:
http://www.themenportal.de/kosmetik/neu-gehwol-fusskraft-soft-feet-pflegebad-32969

=== GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Pflegebad (Bild) ===

GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Pflegebad

Shortlink:
http://shortpr.com/e7fniy

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/gehwol-fusskraft-soft-feet-pflegebad

Die Eduard Gerlach GmbH ist mit ihren beiden Marken GEHWOL und GERLACH TECHNIK einer der beliebtesten Komplettanbieter für Fußpflege-Präparate und Geräte zur Ausstattung von Fußpflegepraxen und Kosmetikinstituten.

Die Eduard Gerlach GmbH ist mit ihren beiden Marken GEHWOL und GERLACH TECHNIK einer der beliebtesten Komplettanbieter für Fußpflege-Präparate und Geräte zur Ausstattung von Fußpflegepraxen und Kosmetikinstituten.

Kontakt
Dorothea Küsters Life Science Communications GmbH
Dirk Fischer
Leimenrode 29
60322 Frankfurt/Main
069/ 61 998-21
fischer@dkcommunications.de
http://shortpr.com/as42du

Pin It on Pinterest

Share This