Ein um außergewöhnliche Aspekte erweiterter Mietercheck hilft Ihnen als Vermieter/in Fehlentscheidungen und damit Schäden zu vermeiden sowie die Mieterträge zu optimieren

Mit dem richtigen Mieter zu optimalen Erträgen

Dr G. Medweschek (Bildquelle: Foto Rauchenwald)

“Als Vermieter haben Sie es in der Hand, ob ein Mietverhältnis problematisch, frustrierend und ohne Rendite abläuft, oder ob es einfach und gewinnbringend ist”, behauptet Rechtsanwalt Dr Günter Medweschek.

Die effektivste Art mit Problemen umzugehen, ist wohl die, sie zu verhindern, noch bevor sie entstehen. – Sicherlich, auch ein guter Mietvertrag gehört dazu, aber ansetzen sollte man lange vor der Unterzeichnung des Vertrages.

Wer im Mieterdschungel überleben will, darf nicht nur auf rechtlicher Basis reagieren. Mit dem richtigen Knowhow können Mietausfälle und Schäden verhindert und die Mieterträge optimiert werden. Bereits ein einziger “falscher” Mieter kann das schöne Ertragsobjekt in ein Eurograb verwandeln und die Hoffnungen für zukünftige Renditen in Schutt und Asche legen. Ein Mietercheck erleichtert die Auswahl ungemein. Letzten Endes sind es die Vermieter, die sich ihre Mieter auswählen können und damit über das weitere Schicksal des Mietverhältnisses entscheiden. Man kann es leicht erlernen den richtigen Mieter auszusuchen und damit nicht nur den Frust über unverschämte Mieter verhindern, sondern sogar seine Mieterträge optimieren.

Wir alle tragen diverse Verhaltensprogramme in uns, die dafür verantwortlich sind wie wir in ganz bestimmten Situationen, faktisch automatisch, reagieren. Ob nun jemand dazu neigt neue Aspekte, so z.B. auch ein neues Mietverhältnis, unter der Brille der Probleme zu betrachten, ob er kleinlich alles (z.B. einen Riss in der Wand, einen Fleck im Parkettboden, oder jedes Wort im Vertrag) kontrolliert, oder eher großzügig auf die Raumaufteilung der Wohnung und die Lage achtet, geht von diesen Verhaltensprogrammen aus. Diese sind ein Teil der Persönlichkeit. Es gibt zahlreiche derartiger Muster, die nicht nur über das Verhalten, sondern insbesondere auch über die Sprache zum Ausdruck gebracht werden. Wenn Sie also wissen, worauf Sie achten müssen, fällt es ziemlich leicht, Ihre Mietinteressenten entsprechend zuzuordnen.

Damit können Vermieter/innen nicht nur unliebsame Mieter, sondern auch den optimalen Mieter, von vornherein erkennen.

Es ist also mehr als angebracht sich seinen zukünftigen Vertragspartner GENAU anzusehen (und anzuhören!), wenn man nicht schon nach kurzer Zeit enttäuscht vor Gericht ziehen will. Die Lösung für unzählige Probleme im Mietrecht liegt ganz einfach in der Persönlichkeit der Beteiligten. Das zu erkennen und darauf zu reagieren, ist schon die halbe Miete. Detaillierte Informationen finden Sie in der Broschüre “Mit dem richtigen Mieter zu optimalen Mieterträgen” in welcher nicht nur die wichtigsten Verhaltensmuster vorgestellt werden, sondern auch wie Sie diese erkennen und was diese im Einzelfall bedeuten können.

Nähere Infos
Hier finden Sie die gratis Broschüre “Mit dem richtigen Mieter zu optimalen Mieterträgen” zum downloaden http://www.medweschek.at/vermieterskills-downloads/
Homepage http://www.medweschek.at/vermieterskills

Ansprechpartner:
Rechtsanwalt Dr Günter Medweschek
Geschäftsführender Gesellschafter der
Dr Günter Medweschek RechtsanwaltsgmbH
Lidmanskygasse 27/1 9020 Klagenfurt
Österreich
Tel: 004346354082
Email: office@medweschek.at
http://www.medweschek.at

Dr Medweschek hat vor mehr als 20 Jahren in Klagenfurt seine eigene Rechtsanwaltskanzlei gegründet. Er hat sich von Beginn an auf das Miet- und Wohnrecht spezialisiert und vertritt sowohl Mieter als auch Vermieter. Nicht nur große Unternehmen werden von ihm vertreten, sondern insbesondere auch die vielen privaten Mieter und Vermieter.

Kontakt
Dr Günter Medweschek RechtsanwaltsgmbH
Günter Medweschek
Lidmanskygasse 27
9020 Klagenfurt
004346354082
guenter@meti.at
http://www.medweschek.at

Pin It on Pinterest

Share This