Zusätzliche Visualisierungsmöglichkeiten von Abläufen und Informationen, die Unterstützung für Microsoft® Office 365™ SharePoint® und ein leistungsstarker Reader erweitern Leistungsumfang nachhaltig

MindManager Enterprise 2016  für Windows: Mindjet stellt neue Unternehmenslösung vor

MindManager 2016 für Windows

Alzenau, 15. Oktober 2015 – Mindjet bringt heute eine Neuauflage seiner Unternehmenslösung MindManager Enterprise auf den Markt. Diese ist ab 10 Lizenzen erhältlich und beinhaltet jetzt MindManager Enterprise 2016 für Windows mit allen verfügbaren Komponenten und Standard-Integrationen, MindManager 10 für Mac sowie weitere Business-Integrationen und Leistungen für den unternehmensweiten Einsatz. Ganz neu ist außerdem der in der Lösung enthaltene MindManager Reader, mit dem auch Nicht-MindManager-Nutzer Mindmaps interaktiv anwenden können.

Neue Möglichkeiten der einfachen Visualisierung
Zentraler Bestandteil der neuen Enterprise-Lösung ist MindManager Enterprise 2016 für Windows mit seinen neuen Funktionen zur visuellen Darstellung. Zu den zusätzlichen Diagrammvorlagen, die jetzt in dieser Lösung zur Verfügung stehen, zählen insbesondere gängige Darstellungen wie zum Beispiel Flussdiagramme, Swim Lane Charts, Concept Maps oder Zustands- und Entscheidungsdiagramme. Das Release bietet damit neben den klassischen Mindmaps eine fundamentale Erweiterung einfacher Visualisierungsmöglichkeiten von beispielsweise Arbeitsabläufen, Informationen und Projektmanagementelementen. Damit steht MindManager nicht nur für die radial-hierarchische Map-Darstellung, sondern auch für viele weitere Anwendungen zur Verfügung. Teams und Unternehmen profitieren von der Einfachheit in der Handhabung und der Möglichkeit, für jede Situation, Zielgruppe und Anforderung die passende Darstellungsform zu wählen.

Flexible Kombination von Diagrammen
Neue Zweigformen und vereinfachte Beschriftungen von Verbindungslinien stehen nicht nur für die neuen Diagramme zur Verfügung, sondern auch die klassischen Maps lassen sich dadurch flexibler und einfacher gestalten und bearbeiten. Im Gegenzug lassen sich auch in den neuen Darstellungsformen zahlreiche bewährte MindManager Funktionen nutzen: Notizen, Anhänge, Symbole, Tags und andere Inhalte können auch hier einfach ergänzt werden. Somit profitieren alle visuellen Darstellungen in MindManager Enterprise 2016 für Windows von der einfachen Integration verteilter Informationen sowie dem schnellen Zugriff darauf. Außerdem lassen sich Diagramme und Maps beliebig miteinander kombinieren. Es können beispielsweise verschiedene Diagrammformen und Maps in einer Oberfläche abgebildet werden oder es lassen sich Mindmap-Zweige einfach und flexibel in ein Flussdiagramm einfügen. So können für allgemeine Arbeitsabläufe und dazugehörige ToDo-Listen eine gemeinsame Ansicht gewählt und der Kontext leichter kommuniziert und verstanden werden.

Unternehmensweite Zusammenarbeit
Elementar für Teams und Unternehmen ist der neue MindManager Reader für Windows, der interaktive Maps für alle Nicht-MindManager-Nutzer im Unternehmen bereitstellt. Er bietet MindManager Enterprise Kunden unter MSA ohne Zusatzkosten neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Dieser Reader erlaubt Windows-Nutzern ohne MindManager-Lizenz unternehmensweit die interaktive Nutzung von MindManager Maps. Damit lassen sich alle Map-Objekte und Diagramme anzeigen, Informationen über die Such-, Filter- und Indexfunktionen finden und selektiv darstellen, Maps und Diagramme einfach drucken oder in Präsentationen anzeigen.

“Maps mit allen Kollegen teilen zu können, war ein häufig geäußerter Wunsch unserer Kunden, dem wir nun mit dem Reader entsprochen haben”, sagt Todd Clyde, EVP und General Manager MindManager bei Mindjet. “Damit haben Kunden unter MSA einen weiteren großen Vorteil und können Maps und unsere neuen Diagramm-Formate tatsächlich unternehmensweit nutzen.”

Weitere Business-Integrationen und Services
Um die Benutzerführung weiter zu vereinfachen, ist die neue Version optisch stark an Microsoft Office 2016 angelehnt. Die SharePoint Integration in MindManager Enterprise 2016 für Windows ermöglicht nach wie vor die Abfrage als auch die Synchronisierung von Informationen zwischen MindManager Maps und SharePoint; jetzt jedoch neu auch mit der gehosteten Variante von Microsoft SharePoint als Bestandteil des Microsoft Office 365 Paketes. Damit ist der Zugriff auf die entsprechenden Informationen noch flexibler geworden.

Natürlich steht für Enterprise Kunden ein Admin-Setup zur Verfügung, um die Unternehmenslösung gemäß den jeweiligen Unternehmensanforderungen auszurollen.

Diese Unternehmenslösung, inkl. Reader und SharePoint Integration in der aktuellsten Version, ist ab sofort verfügbar und kostet im Lizenzprogramm ab 10 Nutzern je Lizenz 327,- Euro (netto). Weitere Informationen unter: https://www.mindjet.com/de/uses/mindmanager-enterprise/

Über Mindjet
Mindjet bietet Software-Lösungen für Innovations- und Projektmanagement, die alle Projektphasen inklusive Informations- und Aufgabenmanagement visuell und dynamisch unterstützen. Von der ersten Idee, über die Bewertung und Skizzierung verschiedener Szenarien, bis hin zum erfolgreichen Projektabschluss dienen die Produktlinien MindManager und SpigitEngage führenden Unternehmen bei ihren Projekten und Innovationsprozessen.
MindManager kombiniert als zentrales Arbeitsinstrument die MindMapping-Methode mit Projekt- und Aufgabenmanagement-Funktionen und erhöht damit die Produktivität von Einzelnutzern und Teams bei der Arbeitsorganisation und Zusammenarbeit. Die häufigsten Einsatzbereiche sind Informations-, Wissens- und Projektmanagement und zwar branchen- und abteilungsübergreifend.
Auf der SpigitEngage-Plattform werden Ideen und Vorschläge zu verschiedenen Themen generiert, bewertet und kommentiert, so dass sich die vielversprechendsten Ideen leicht identifizieren lassen. Dabei kann eine große Anzahl an Mitarbeitern, Kunden oder Partnern sinnvoll eingebunden und deren Wissen und Erfahrungen für nachhaltige Innovationen genutzt werden.
Mindjet hat seinen Hauptsitz in San Francisco und verfügt über Niederlassungen in den USA, UK, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Schweden, Japan und Australien. Bereits über 83 Prozent der Fortune 100™-Unternehmen setzen Mindjet-Software ein.

Weitere Informationen unter: www.mindjet.de

Firmenkontakt
Mindjet GmbH
Annette Großer
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
annette.grosser@mindjet.de
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Pin It on Pinterest

Share This