Im Rahmen der Gründerwoche 2015.

Marketingwettbewerb an der SIBE

Genug von der reinen Theorie und Strategiebesprechungen ohne echte Deadline. Ergebnispräsentation vor dem Prof und nie einem realen Kunden? Dabei kribbelt es in den Fingern das eigene Konzept auch umgesetzt zu sehen? Der Tatendrang weiß garnicht mehr wohin mit seiner Energie? Das passt wunderbar!Denn: Wir suchen aktuell neue Impulse & Ideen für die Bekanntmachung eines unserer Onlineprodukte.

Im Rahmen der Gründerwoche 2015 ruft die School of International Business and Entrepreneurship der Steinbeis-Hochschule Berlin auf sich diesem realen Projekt zu stellen und vielleicht den allerersten längerfristigen Kunden zu gewinnen. Also: Ran an die Tasten, Stifte oder Notizblöcke für ein erstes Brainstorming!

Doch worum geht es eigentlich: Das Online-Masterprogramm M.A./MBA (USA) wird noch dieses Jahr erstmals starten, die erste Krusgruppe steht in den Startlöchern. Für die SIBE ist das Produkt Online-Studium nach mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bildungssektor jedoch ebenfalls noch recht neu.
Darum rufen wir Studierende aller Studienbereiche auf uns zu unterstützen und der Fragestellung Studieren wenn es gerade passt. Warum eigentlich? nachzugehen.

Also: Welche Faktoren überzeugen eigentlich für ein 100%iges Online-Studium? Wie erfährt die Zielgruppe davon? Gibt es Entscheider und Multiplikatoren die mit einbezogen werden sollten? Alles Punkte die in einem Konzept enthalten sein können – wir sind gespannt wie unserer Zielgruppe, nämlich (fast) jeder Wettbewerbsteilnehmer selbst, diese Fragen beantworten würde. Welche weiteren noch gestellt werden und wie dies alles in der Endpräsentation aussehen wird.

Neben “Ruhm & Ehre” winkt die Umsetzung der eigenen Konzeption – vollständig oder in Teilen!
Darüber hinaus erhält der Erstplatzierte ein Preisgeld von 1.500 Euro, der Zweitplatzierte 1.000 Euro und der Drittplatzierte 500 Euro. Unter allen Teilnehmern verlosen wir außerdem 20 Exemplare der Publikation: “Die schöpferische Kraft der Bildung – Über die Entwicklung (zu) einer schöpferischen Persönlichkeit als Grundlegende Bedingung für Innovation und den unternehmerischen Erfolg” von Werner G. Faix und Jens Mergenthaler.

Die kompletten Informationen zum Wettbewerb finden sich unter diesem Link (http://www.steinbeis-sibe.de/fileadmin/pdf/Dokumentenlinks/GruenderDEwettbewerb.pdf).

Bei Fragen wenden Sie sich gern an den angegebenen Pressekontakt!

Die SCHOOL OF INTERNATIONAL BUSINESS AND ENTREPRENEURSHIP (SIBE) ist die internationale Business & Law School der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) und wird geleitet von Prof. Dr. Werner G. Faix, der die SIBE gegründet hat. Die SIBE steht für erfolgreichen Wissens-Transfer und systematischen Kompetenz-Aufbau zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Sie ist fokussiert auf Unternehmen, Organisationen und öffentliche Verwaltungen und auf kompetente, unternehmerisch global denkende und handelnde High Potentials.

Wir sorgen mit unseren Innovations-Projekten und unseren High Potentials bei unseren Partner-Unternehmen für Wachstum und Globalisierung – und für kompetente Führungs- und Nachwuchsführungskräfte. Wir verpflichten uns dem Erfolg unserer Partner-Unternehmen und damit dem Erfolg unserer Teilnehmer. Ihr Erfolg ist unser Erfolg!

Mit Master-Programmen seit 1994, mit derzeit ca. 600 Studierenden, über 3.000 erfolgreichen Absolventen und mit über 350 Partner-Unternehmen ist die SIBE Ihr kompetenter Partner für Wachstum und Globalisierung im Steinbeis-Netzwerk.

Kontakt
School of International Business and Entrepreneurship (SIBE)
Sandra Flint
Gürtelstr. 29a
10247 Berlin
030/49782220
flint@steinbeis-sibe.de
http://www.steinbeis-sibe.de

Pin It on Pinterest

Share This