Gratis-Tickets für maintenance Hamburg und Dortmund 2016 ab sofort über Online-Registrierung erhältlich

maintenance-Messen für Instandhaltung 2016 - jetzt planen!

Hamburg/Dortmund/München, 15. Oktober 2015: Die ersten Messetermine für die Instandhaltungsbranche im kommenden Jahr sind die maintenance Hamburg 2016 (10. – 11. Februar) und die maintenance Dortmund 2016 (24. – 25. Februar). Ab sofort können sich Besucher kostenlos online registrieren und sich ein Gratis-Ticket im Wert von 25,- Euro sichern. Zum Erfolgsrezept der maintenance-Messen gehört das ScienceCenter, welches in diesem Jahr unter dem Motto: Keine Zukunft ohne Instandhaltung läuft. Zusätzlich spiegelt das neu gestaltete Rahmenprogramm verstärkt die Bedürfnisse des Marktes im Bereich Recruitment und Nachwuchsförderung.

– Registrierung für die maintenance Hamburg 2016 (10. – 11. Februar) hier (http://www.easyfairs.com/de/events_216/maintenance-hamburg-2016_74616/maintenance-hamburg-2016_74617/).

– Registrierung für die maintenance Dortmund 2016 (24. – 25. Februar) hier (http://www.easyfairs.com/de/events_216/maintenance-dortmund-2016_67422/maintenance-dortmund-2016_67423/).

Die maintenance-Messen sind Pflichttermine für alle Verantwortlichen in der Instandhaltung, die aktuelle und künftige Herausforderungen ihrer Arbeit kennen und meistern wollen. So auch die maintenance Hamburg und die maintenance Dortmund im Februar 2016. Gemeinsam mit seinen Partnern bringt Veranstalter Easyfairs hier unter dem Motto maintaining your success geballtes Experten-Knowhow, hochkarätige Referenten und die wichtigsten Key-Player der Branche auf der Messe ebenso wie im Fachforum des ScienceCenters zusammen.

Seit Jahren erfreuen sich die maintenance-Messen steigenden Wachstums, denn sie haben sich als Leitmessen der Branche und als die Plattform für den Transfer von Fachwissen etabliert. Das kommt nicht von ungefähr, denn hier finden Branchenschwergewichte, Instandhaltungs-Experten und Entscheider alle Informationen und Kontakte für die Gestaltung und Optimierung ihrer Produktionsprozesse. Hier informieren sich Instandhaltungsfachleute aus erster Hand über Innovationen und Trends, pflegen Meinungsaustausch und Networking mit anderen Experten.

Experten-Vorträge: Keine Zukunft ohne Instandhaltung

Zum Erfolgsrezept der maintenance-Messen gehören die hochkarätig besetzten und gut besuchten Vortragsreihen. Anerkannte Experten geben dort aktuelle Einblicke in Forschung, Entwicklung und künftige Trends und teilen ihr Wissen aus der Praxis für die Praxis. Das Leit-Thema der Vortragsprogramme für 2016 Keine Zukunft ohne Instandhaltung unterstreicht die wachsende Bedeutung der Instandhaltung für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen im Zeitalter von Industrie 4.0. Die Vorträge finden an beiden Messetagen direkt in der Messehalle im ScienceCenter statt und sind für Fachbesucher kostenlos.

Ein zusätzlicher Pluspunkt der dezentral konzipierten Messen ist die Nähe zum Markt beziehungsweise Kunden. Dies ermöglicht dem Veranstalter Easyfairs, gezielt auf deren Bedürfnisse einzugehen. Dazu gehört es, den wachsenden Anforderungen im Bereich Recruitment und Nachwuchsförderung in der Instandhaltung gerecht zu werden und auf den jeweiligen maintenance-Messen zu spiegeln.

Darüber hinaus bietet das neu konzipierte Rahmenprogramm, insbesondere für die maintenance Hamburg und die maintenance Dortmund, von Experten geführte Touren durch die Messehallen, interaktive Vorträge und Produktvorführungen, Werksbesichtigungen und viele weitere attraktive Programmpunkte.

Partner der maintenance-Messen
Die maintenance-Messen bieten Fachwissen auf höchstem Niveau, denn folgende renommierte Partner tragen mit dazu bei: FVI – Forum Vision Instandhaltung, IML – Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik, VDI – Verein Deutscher Ingenieure und WVIS – Wirtschaftsverband für Industrieservice.

Gratis-Ticket bei Online-Vorregistrierung
Besucher der maintenance Hamburg 2016 (10. – 11. Februar) und der maintenance Dortmund 2016 (24. – 25. Februar) können sich ab sofort kostenlos online vorregistrieren. Sie sichern sich damit ein Gratis-Ticket im Wert von 25,- Euro.

Die kommenden maintenance-Messen im deutschsprachigen Raum 2016:

– maintenance Hamburg 2016 (10. – 11. Februar 2016) Messe Hamburg, Halle B4
– maintenance Schweiz 2016 (10. – 11. Februar 2016) Messe Zürich, Halle 3
– maintenance Dortmund 2016 (24. – 25. Februar 2016) Messe Westfalenhallen Dortmund, Halle 4
– maintenance Stuttgart 2016 (27. – 28. April 2016) Messe Stuttgart, ICS Kongress, Halle C2

maintenance Dortmund 2017
Die maintenance Dortmund 2017 findet am 29.-30. März 2017 statt, ebenfalls wieder auf der Messe Westfalenhallen Dortmund in Halle 4.

Weitere Infos zu den maintenance-Messen unter www.maintenance-series.com (http://www.maintenance-series.com)

Artexis Easyfairs ermöglicht Fach- und Privatbesuchern einen Blick in die Zukunft “visit the future”. Leitveranstaltungen ihrer Branche greifen die Bedürfnisse der Besucher auf und präsentieren Lösungen in einem auf den jeweiligen Markt abgestimmten idealen Veranstaltungsformat.
Unter der Marke Easyfairs veranstaltet die Gruppe im Moment 125 Messen und Ausstellungen in 16 Ländern (Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Großbritannien, Kanada, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Russland, Schweden, Schweiz, Singapur, Spanien und Vereinigte Arabische Emirate).
In der D-A-CH-Region organisiert Easyfairs u.a. die Automation & Electronics (Lausanne und Zürich), die Empack (Hannover und Zürich), die Label&Print (Hannover und Zürich), die Labotec (Lausanne), die Maintenance (Dortmund, Hamburg, Stuttgart, Wels und Zürich), die Packaging Innovations (Hamburg, Wien und Zürich), die Schüttgut (Dortmund, Basel und St. Petersburg, Russland).
Als Artexis betreibt die Gruppe in den BeNeLux-Staaten und den nordischen Ländern acht Messegelände (Antwerpen, Ghent, Mechelen, Mons, Namur (zwei Messegelände), Malmö und Stockholm). In diesem Geschäftsjahr beschäftigt die Gruppe über 420 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von über EUR 100 Mio.
Das Ziel von Artexis Easyfairs ist es der anpassungsfähigste, aktivste und effektivste Marktteilnehmer in der Messewirtschaft zu sein. Das Augenmerk liegt dabei auf der Einstellung hochmotivierter Mitarbeiter, der Entwicklung der besten Instrumente im Bereich Marketing und Technologie, sowie in der Entwicklung starker Marken. Werfen auch Sie einen Blick in die Zukunft: visit the future – with Artexis Easyfairs.

Kontakt
Easyfairs Deutschland GmbH
Anke Görg
Balanstrasse. 73 / Haus 8
81541 München
+49 (89) 127 165-190
Anke.Goerg@easyfairs.com
http://www.easyfairs.com

Pin It on Pinterest

Share This