Die Kosten für einen medizinischen Eingriff sind im Ausland, speziell in der Türkei, häufig wesentlich günstiger als in Deutschland. Trotzdem werden die Operationen von exzellent ausgebildetem Personal durchgeführt, wie bei uns, der Praxis von Dr. Hasan Erdem.

Magen-OP als letzter Ausweg

In Deutschland leiden heutzutage immer mehr Menschen unter starkem Übergewicht. Die Leiden sind dabei nicht nur körperlicher, sondern vor allem auch psychischer Natur. Es handelt sich bei Adipositas um eine ernste Erkrankung, die schnell weitere schwerwiegende Folgeerkrankungen mit sich bringen kann.

Allerdings ist das Reduzieren des Körpergewichts in Eigenregie kein leichtes Unterfangen, genau, wie das langfristige Halten des persönlichen Idealgewichts. Viele Übergewichtige haben im Laufe ihres Lebens schon zahlreiche Diäten ausprobiert, extensiv Sport getrieben und ihre Ernährungsweise verändert – allerdings ohne einen langfristigen Erfolg. Aus eigener Kraft ist das Reduzieren von extremen Übergewicht oft kaum möglich.

Wenn das Übergewicht auf andere Krankheiten zurückzuführen ist, dann ist es oft lebensnotwendig, dieses zu beseitigen. Egal, ob eine medizinische Notwendigkeit, Unzufriedenheit oder nur das eigene Wohlbefinden der Grund ist, um abzunehmen: Die Magen-OPs in der Türkei bei Dr. Hasan Erdem bietet viele Vorteile.

Günstige Preise bei höchster Qualität

Oft schrecken die anfallenden Kosten und möglichen Risiken einer Magen-OP die Patienten ab. Diese Sorgen sind bei einer Magen-OP in der Türkei nicht nötig.

Grundsätzlich gibt es vier unterschiedliche Methoden der Magen-OP. Liegt der BMI über 35 und handelt es sich um einen Ersteingriff, dann empfehlen wir die Schlauchmagen OP. Diese Schlauchmagen OP bringt eine Reihe an Vorteilen mit sich und sorgt für eine Reduzierung des Gewichts um bis zu 40 Prozent. Die Schlauchmagen-OP bei Dr. Erdem in der Türkei ist eine der günstigsten in ganz Europa – für einen Preis ab 3250 Euro. Die Qualität steht der, der in Deutschland ausgeführten Operationen natürlich in nichts nach.

Wir befinden uns nur 2,5 Stunden von Deutschland entfernt und sind somit in nur kurzer Zeit für unsere Patienten zu erreichen. Sprachbarrieren existieren nicht, da bei uns Deutsche Vertreter vor Ort sind, welche die Sprache der Patienten sprechen. Das Krankenhaus, in dem die Magen-OPs durchgeführt werden, ist sehr gut ausgestattet und die Betreuung erfolgt durch sehr erfahrene Ärzte mit großem Fachwissen und Expertise. In den letzten 10 Jahren konnten wir so schon sehr vielen Deutschen Patienten mit einer erfolgreichen Magen-OPs in der Türkei zu einem neuen Lebensgefühl verhelfen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer informativen Webseite https://magenverkleinerungsop.de. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!