Energieeffizienzlabel seit Januar Pflicht für Wohnungslüftungsgeräte

Label für die Lüftung

Buderus Wohnungslüftungsgerät Logavent HRV2

Bislang sind mit dem ErP-Label gemäß EU-Ökodesign-Richtlinie unter anderem Elektro-Haushaltsgeräte, Öl- und Gas-Heizkessel, Wärmepumpen oder Speicher versehen. Seit 1. Januar müssen auch Wohnungslüftungsgeräte mit dem Energieeffizienzlabel gekennzeichnet sein. Sie werden den Effizienzklassen A+ bis G zugeordnet, zudem müssen sie von 2016 an mindestens so viel Primärenergie einsparen, wie sie verbrauchen. Klasse G entspricht der niedrigsten “Energieeffizienz” – dem normalen Fensterlüften. Die höchste Stufe A+ steht für eine Primärenergieeinsparung von mehr als 42 kWh pro Quadratmeter und Jahr.

Die Kennzeichnungspflicht gilt für Lüftungsanlagen im privaten Wohnbau mit einer Luftförderung von bis zu 1 000 Kubikmeter pro Stunde. Ausgenommen sind kleinere Anlagen ohne Wärmerückgewinnung und mit weniger als 30 Watt Leistungsaufnahmen.

Der Systemspezialist Buderus liefert seine Wohnungslüftungsgeräte, wie alle ErP-relevanten Buderus-Produkte, bereits mit Produktlabel und Produktdatenblatt aus.

In der Standardausführung erreichen die Buderus Wohnungslüftungsgeräte Logavent HRV2 und HRV21 V2 schon das A-Label, mit zusätzlichem Feuchtesensor sowie einem Luftqualitätssensor (VOC) die Stufe A+. Am Label können Endverbraucher außer der Energieverbrauchsklasse auch den Geräuschpegel im Aufstellraum und den maximalen Luftvolumenstrom ablesen.

Buderus unterstützt seine Handwerkspartner bei der Kennzeichnung von Produkten und individuellen Systemkombinationen: Mit der Software Logasoft EnergyLabel finden Fachhandwerker schnell online das richtige Produkt- oder das passende Systemlabel.

Buderus ist eine der stärksten europäischen Thermotechnik-Marken und bietet fortschrittliche Heizungs-, Lüftungs- und Kühlungstechnologie für ein perfektes Wohnklima. Dank innovativer Regelsysteme können Systeme zur Nutzung erneuerbarer Energien optimal miteinander kombiniert werden oder auch bestehende Öl-und Gasheizungen ergänzen. Buderus ist als Großhandelsspezialist für Heiz- und Installationstechnik mit mehr als 120 Niederlassungen in mehr als 50 Ländern vertreten. Hier finden Buderus-Kunden professionelle Beratung, verlässlichen Service sowie optimal aufeinander abgestimmte, energieeffiziente Systeme aus einer Hand.

Firmenkontakt
Bosch Thermotechnik GmbH Buderus Deutschland
Jörg Bonkowski
Sophienstr. 30-32
35576 Wetzlar
06441/418-1614
joerg.bonkowski@de.bosch.com
http://www.buderus.de

Pressekontakt
Communication Consultants GmbH Engel & Heinz
René Jochum
Jurastraße 8
70565 Stuttgart
0711/9789335
jochum@postamt.cc
http://www.communicationconsultants.de

Pin It on Pinterest

Share This