Kompakt & effizient: BAG electronics stellt neue LED-Module der ASTARES linear K- und L-Serie vor

BAG electronics stellt neue LED-Module der ASTARES linear K- und L-Serie vor.

Eine lange Lebensdauer und sehr gute Farbwiedergabe, gepaart mit hoher Effizienz: Die neuen LED-Module der ASTARES linear K- und L-Serie erfüllen alle Anforderungen an qualitativ hochwertige Beleuchtungsanwendungen.

BAG, der Spezialist für technologisch führende Beleuchtungselektronik, rundet mit den beiden neuen Serien der ASTARES-Familie sein Sortiment an zukunftsweisenden LED-Modulen weiter ab. Bereits auf den ersten Blick fällt das “Slim-Design” ins Auge: Mit einer Breite von nur 24 Millimetern lassen die Module alle Freiheiten für moderne Leuchtendesigns.

Ebenso sehr überzeugen die neuen Serien mit ihren inneren Werten: So zeichnen sich beide Serien durch eine hohe Effizienz von bis zu 162 lm/W aus. Die enge LED-Anordnung bei der K-Serie trägt entscheidend zu einer homogenen Lichtverteilung bei. Zur Optimierung der Kosteneffizienz sind bei den Modulen der L-Serie die LED-Anzahl und somit auch die Lichtausbeute etwas geringer.

Beiden Serien gemeinsam sind die lange Lebensdauer von 60.000 h (L80 B50), die gute Farbwiedergabe und hohe Farbkonsistenz. Dies macht die Module zum “Allrounder” für zahlreiche Beleuchtungsanwendungen. Die Module sind auf den Betrieb mit BAG ZITARES non-SELV EVGs optimiert, wodurch eine hohe System-Effizienz erreicht wird. Bemusterungen sind ab sofort bei BAG möglich.

Über BAG

Die Zukunft des Lichts ist digital, und BAG electronics liefert die technologisch führende Beleuchtungselektronik dazu. Das Unternehmen, gegründet 1909 in der Schweiz, ist Elektronikpartner der weltweiten Beleuchtungsindustrie. LED Komponenten nehmen eine zentrale Position im Produktportfolio des Unternehmens ein. Höchste Qualität zählt ebenso zu den Stärken der BAG Komponenten wie Energieeffizienz, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit.

Das Unternehmen mit Hauptsitz im sauerländischen Arnsberg und weltweit rund 3.000 Beschäftigten ist bekannt für seine Innovationsstärke. Eigene Entwicklungsstandorte in Deutschland, China und Indien spiegeln dies wider. Die Produktion ist ebenfalls in diesen drei Ländern sowie zusätzlich auf den Philippinen angesiedelt. In über 50 Länder weltweit werden BAG Lösungen für den Lichtmarkt geliefert. Mehr Informationen auf www.bagelectronics.com

Firmenkontakt
BAG electronics GmbH
Annette Kretzer
Kleinbahnstraße 27
59759 Arnsberg
02932-90009800
os@schoenfeld-pr.de
http://www.bagelectronics.com

Pressekontakt
Schönfeld PR
Oliver Schönfeld
Eschkamp 4
48301 Nottuln
02509-993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.schoenfeld-pr.de

Pin It on Pinterest

Share This