Breites Security-Portfolio direkt am Eingang, Halle 12, Stand 403

it-sa: Barracuda präsentiert Sicherheitstechnologien für die Cloud

Michael Zajusch, Regional Sales Director, Barracuda Networks (Bildquelle: Barracuda Networks)

Die Sicherheit von Cloud-Technologien sowie die Konnektivität zu Cloud-Services stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Auftritts von Barracuda auf der it-sa (6. bis 8. Oktober in Nürnberg). Erneut finden die Besucher der Messe für IT-Sicherheit das breite Barracuda-Produktangebot für Security und Storage direkt am Eingang der Messe in Halle 12, Stand 403, beim Distributor Infinigate.

Barracuda verfügt über eines der größten Portfolios für IT-Sicherheit und Datensicherheit. Dazu gehören die Barracuda NG Firewall, Barracuda Backup, der Barracuda Message Archiver, die Barracuda Web Application Firewall, der Barracuda Web Filter und die Cloud-basierte File-Service-Plattform CudaDrive. In Nürnberg zu sehen sind insbesondere auch die neueste Version der Barracuda NG Firewall und die virtuelle Appliance Barracuda Backup Vx.

Michael Zajusch, Regional Sales Director bei Barracuda Networks, sieht in der it-sa die beste Gelegenheit für Anwenderunternehmen und IT-Dienstleister sich über alle Aspekte heutiger IT-Sicherheitstechnologien auf den neuesten Stand zu bringen: “Angesichts von Trends wie Internet of Things, Digitalisierung und Cloud Computing entstehen immer höhere Sicherheitsherausforderungen. Zugleich ist mittlerweile das Topmanagement auch bereit, diese anzuerkennen und in Lösungen zu investieren. Wir freuen uns auf spannende Gespräche in Nürnberg und auf die neue Aufgaben, die daraus entstehen werden.”

Barracuda lädt zur Standparty am 7. Oktober ab 18 Uhr ein und ist außerdem mit zwei Vorträgen auf der it-sa vertreten:

– Dienstag, 6.10.2015, 12:00-12:15, Forum Rot (Management) Halle 12, Stand 225: “Die zwei Gehirnhälften einer Firewall – oder die Frage: Wie begegnen IT Manager den Herausforderungen einer zunehmend komplexen IT-Welt.” – Dr. Wieland Alge, President und General Manager EMEA, Barracuda Networks

– Mittwoch, 7.10.2015, 15:30-15:45, Forum Blau (Technik) Halle 12, Stand 750: “Wie erreichen Unternehmen Sicherheit UND Verfügbarkeit für ihre (SaaS)-Anwendungen?” – Dr. Klaus Gheri, Vice President Network Security, Barracuda Networks

Über Barracuda Networks
Barracuda bietet Security- und Storage-Lösungen, die mit der Cloud vernetzt sind und die IT-Infrastruktur vereinfachen. Über 150.000 Unternehmen und Organisationen weltweit vertrauen den leistungsstarken, benutzerfreundlichen und kostengünstigen Lösungen. Sie stehen als physische oder virtuelle Appliance sowie als Cloud- oder Hybrid-Lösung zur Verfügung. Beim Geschäftsmodell von Barracuda steht die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt. Es setzt auf hochwertige IT-Lösungen auf Subskriptions-Basis, die das Netzwerk und die Daten der Kunden umfassend schützen. Das Unternehmen ist an der New York Stock Exchange (NYSE) unter dem Symbol CUDA gelistet. Der internationale Hauptsitz liegt in Campbell, Kalifornien (USA), der Hauptsitz für Europa, Mittlerer Osten und Afrika, in Innsbruck (Österreich). Weitere Informationen sind auf www.barracuda.com verfügbar sowie über den Twitter-Account @barracuda.

Firmenkontakt
Barracuda Networks
Timm Friedrichs
Radlkoferstraße 2
81373 München
+49 89 741 185 281
deutschland@touchdownpr.com
www.barracuda.com

Pressekontakt
TouchdownPR
Freddy Staudt
Friedenstraße 27
82178 Puchheim
+49 89 21552278
deutschland@touchdownpr.com
www.touchdownpr.com

Pin It on Pinterest

Share This