Bauunternehmen setzt beim Bau des EKZ Wiener Neudorf auf HKL MIETPARK.

HKL Maschinenpower in Österreich

Ein Drehkipp-Dumper aus dem HKL MIETPARK transportiert den anfallenden Aushub am neuen EKZ.

HKL Beratungskompetenz und Maschinenpower für Bauprojekt in Österreich: In Wiener Neudorf entsteht mit Profigeräten aus dem HKL MIETPARK auf dem Gelände eines ehemaligen Baumarkts ein neues Shoppingcenter. Die ausführende Baufirma Lieb Bau Weiz GmbH & Co KG. aus der Steiermark setzt dabei ganz auf HKL BAUMASCHINEN Austria und forderte Teleskopmaschinen, Dumper, Walzen und Rüttelplatten an. Die leistungsstarken Maschinen sind permanent im Einsatz – so kann der enge Zeitplan eingehalten werden. Baubeginn war im März 2015, die Eröffnung des neuen Centers ist für Oktober dieses Jahres geplant.

Die Maschinen von HKL übernehmen zahlreichen Arbeiten: Wendige Drehkipp-Dumper mit großem Muldenvolumen und hoher Nutzlast transportieren den anfallenden Aushub und befördern Schüttmaterial für den Unterbau der Verkaufsflächen. Eine allradgelenkte Teleskopmaschine mit verstellbaren Gabelzinken versetzt die Hebebühnen für den Innenausbau des Gebäudes. Zudem übernimmt sie den Materialtransport auf der gesamten Baustelle – etwa von Rohrelementen für das Entwässerungssystem, das unter dem 15.000 Quadratmeter großen Areal verläuft. Walzenzüge, Tandemwalzen und Rüttelplatten, ausgestattet mit leistungsstarken Vibrationssystemen, verdichten effizient den Untergrund der großen Freifläche und im Bereich des Kanalbaus.

“Die Kundenbetreuung von HKL ist wirklich top: Durch die prompte Verfügbarkeit der Maschinen und den Reparaturservice vor Ort kommt es nie zu Stehzeiten auf der Baustelle”, sagt Alexander Doppler, Polier Lieb Bau Weiz GmbH & Co KG. “So können wir das straffe Timing einhalten.”

“HKL Austria begleitet das Projekt von Anfang bis Ende”, sagt Hubert Muggi, Kundenberater Außendienst HKL BAUMASCHINEN Austria. “Wir haben den Kunden bei der Maschinenauswahl beraten und stehen ihm jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.”

HKL ist seit 2012 auf dem österreichischen Markt aktiv. Mittlerweile können Kunden in sechs Centern moderne Baumaschinen, Baugeräte, Raumsysteme und Fahrzeuge mieten und kaufen. HKL Austria baut seine Marktposition immer weiter aus und ist mit Maschinen und Gerät an zahlreichen spannenden Projekten beteiligt.

HKL BAUMASCHINEN (www.hkl-baumaschinen.de) ist mit 45.000 Baumaschinen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Das Familienunternehmen erzielt einen Umsatz von über 280 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche.140 Niederlassungen, 1.200 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Jäger
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
040/431 791 26
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Pin It on Pinterest

Share This