Kontrollierter Luftaustausch senkt Energieverbrauch

sup.- Ein großer Teil der Energieverluste in Wohngebäuden lässt sich auf falsches Lüften zurückführen. In der kälteren Jahreszeit entweicht über geöffnete Fenster stets auch die gerade erst kostspielig erwärmte Raumluft. Die dann nach innen strömende kalte Zuluft ist zwar frisch, versetzt aber den Heizkessel sofort wieder in Aktion. Und je nach Standort wird die Luft von außen regelmäßig von Verkehrslärm, Pollen, Feinstaubpartikeln oder anderen Schadstoffen begleitet. Ein Dilemma, das sich verstärkt, je besser ein Haus wärmegedämmt ist. Denn bei der heute vorgeschriebenen undurchlässigen Bauweise entfällt der früher übliche Luftaustausch über Fugen und Ritzen in der Gebäudehülle. Da gerade hinter den luftdichten Fassaden wegen der Gefahr von Schimmelbildung auf das Lüften keinesfalls verzichtet werden kann, sollten Hausbesitzer diese Aufgabe einer Anlage zur kontrollierten Wohnungslüftung anvertrauen. Zeitgemäße Lösungen wie die Lüftungsgeräte des Systemanbieters Wolf Heiz- und Klimatechnik (Mainburg) (http://www.wolf-heiztechnik.de)brauchen kein geöffnetes Fenster für angenehmes Raumklima, weil der Luftaustausch automatisch erfolgt. Und die Luft, die ins Innere gelangt, ist bereits gründlich gefiltert (www.wolf-heiztechnik.de).

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Pin It on Pinterest

Share This