Eine Sat-Anlage liefert tausende Programme aus aller Welt. Doch sie verändert die äußere Ansicht von Hausfassaden. Die Auswahl beim Kabelempfang ist geringer, aber Bezahlkanäle sind verfügbar. DIMAXA als Experte kennt weitere Pros und Kontras.

Wo ein Kabelanschluss noch nicht verlegt wurde, haben die Anwender keine andere Möglichkeit, als über eine HD Satellitenanlage fernzusehen und Radio zu hören. Diese Form des Empfangs liefert mehrere tausend Programme in brillanter Qualität – vorausgesetzt, die Empfangs- und Ausgabetechnik kann die gesendete Leistung gut umsetzen. Eine Netzeinspeisung ist dafür nicht erforderlich. Auch die Wahl eines Anbieters ist für Sat-Empfang nicht nötig.

Die nötige Technik in hochauflösender HD Qualität findet sich im DIMAXA SAT-Shop für alle erdenklichen Modelle und Modellkombinationen von Markenherstellern. Leider haben HD Satellitenanlagen einen optischen Nachteil: Der äußere Teil der Empfangstechnik sieht nicht besonders elegant aus. Für guten Empfang ist es jedoch nötig, zur Sat-Anlage eine Schüssel mit freier Sicht zum Himmel zu befestigen.

Natürlich führt der DIMAXA SAT-Shop auch Empfangszubehör und Ausgabetechnik für Kabelanschlüsse. Die Programmauswahl ist hier mit mehr als 100 Programmen ebenfalls groß. Jedoch muss ein Anbieter zum Einspeisen ausgewählt werden, und nicht jeder Kabelbetreiber bietet die moderne HD Qualität an, die mit einer HD Satellitenanlage empfangen werden kann. Auch benötigt Kabelempfang mehr und andere Technik im Haus, um die Einspeisung auch ausgeben zu können.

 

Portrait:

Empfangstechnik und Zubehör für SAT-TV bietet DIMAXA seit 2004 online an. Dazu gehören die Montagebestandteile, nötiges und optionales Zubehör sowie Komplettsets für den künftigen Sat-Empfang. Als Fuba-Fachhändler umfasst das DIMAXA Knowhow auch Beratung zu jedem technischen Detail und Unterschied. Der „TRUSTED SHOPS®“ Onlineshop kennt die Vorzüge der einen oder anderen Empfangsart auch aus persönlicher Erfahrung. Dies ist für Interessenten eine Erleichterung, falls diese bisher noch nicht mit der Technik umgehen konnten.

 

Pressekontakt:

DIMAXA GmbH
Nevinghoff 16
48147 Münster

Tel.: 0251 2373630
pr@dimaxa.de
www.dimaxa.de