Wilken-Geschäfte von B&S Kampehl werden übernommen | Sechster Unternehmensstandort wird eröffnet

GISA baut Wilken-Geschäft weiter aus

Der IT-Komplettdienstleister GISA erweitert sein Wilken-Geschäft und übernimmt zum 1. Januar 2016 die Wilken-Geschäftsaktivitäten von B&S Kampehl, einem etablierten Branchenspezialisten für Energieversorger. Damit baut GISA die eigene Marktposition als IT-Experte für die Energiewirtschaft weiter aus und verstärkt die Partnerschaft zum Softwarehersteller Wilken.
Michael Krüger, GISA-Geschäftsführer: “Die Übernahme der B&S Kampehl-Geschäfte eröffnet uns neue Marktchancen. Wir stellen uns für unsere Kunden, mit all ihren markt- und energiepolitischen Herausforderungen, noch besser auf.”
GISA ist seit 22 Jahren erfolgreich mit IT-Lösungen für die Energiewirtschaft im Einsatz. Mit der Software ENER:GY von Wilken hat der IT-Dienstleister, neben SAP, eine weitere Branchenlösung für seine Kunden im Portfolio. (http://www.gisa.de/services-und-produkte/it-sourcing/wilken-energy-hosting-fuer-versorgungsunternehmen-85.html)
ENER:GY unterstützt Unternehmen der Energiewirtschaft in allen relevanten Geschäftsbereichen, zum Beispiel bei der Energieabrechnung und beim Energiedaten- und Einspeisemanagement. Die Komplettlösung hat sich insbesondere bei kleineren und mittleren Versorgungsunternehmen bewährt.
Die B&S Kampehl, mit Sitz im brandenburgischen Wittenberge, betreut seit 1990 Energieversorger mit Branchenlösungen. Zu den Auftraggebern des Unternehmens gehören zehn Energieversorger, die zum Teil seit ihrer Gründung mit dem Hause Kampehl zusammenarbeiten.
GISA wird die Betreuung der B&S Kampehl-Kunden übernehmen, da sich der Inhaber Peter Kampehl schrittweise aus dem aktiven Geschäftsleben zurückziehen wird. Damit vergrößert GISA den eigenen Wilken-Kundenstamm.
Für den kundennahen Vor-Ort-Service eröffnet GISA einen neuen Standort in Wittenberge. Somit erhöht der IT-Dienstleister seine bundesweite Präsenz auf insgesamt sechs Standorte.
“Die GISA GmbH hat sich für den Übergang bis zur Beendigung meines aktiven Berufslebens als idealer Partner herausgestellt. Für unsere Kunden wird so langfristig die Betreuung in der gewohnt hohen Qualität gesichert. Und auch ich werde noch das eine oder andere Projekt persönlich begleiten können”, so Peter Kampehl.
“Auch für Wilken ist die Übernahme die ideale Lösung, denn in ihrem Zuge wird die Zusammenarbeit mit GISA deutlich intensiviert”, begrüßt Bernd Vogel, Vertriebsleiter Energie bei der Wilken GmbH, die Entscheidung.”
So wird GISA das Serviceportfolio nun auch um das Wilken CS/2 Finanzmanagement, eine Standardsoftware für die betriebswirtschaftlichen Erfordernisse von Energieversorgern, ergänzen.

Zu B&S Kampehl
B&S Kampehl ist Branchenspezialist für Energieversorgungsunternehmen und seit 1990 Partner bei der Umsetzung und Betreuung von IT-Projekten im liberalisiertem Energiemarkt.

Zur Wilken Corporate Group
Seit 1977 entwickelt Wilken eigene ERP-Standard-Softwarelösungen. Mit mehr als 550 Mitarbeitern an fünf Standorten in Deutschland und der Schweiz hat sich die Unternehmensgruppe als unabhängiger Hersteller, Anbieter und Integrator von Anwendungen für das Finanz- und Rechnungswesen, die Materialwirtschaft sowie die Unternehmenssteuerung etabliert. Zusätzlich werden Wilken Branchenlösungen in der Energie-, Finanz- & Versicherungs-, Sozial- und Tourismuswirtschaft eingesetzt. Die Unternehmensgruppe erzielte 2014 einen Umsatz von rund 58 Millionen Euro.

GISA ist IT-Komplettdienstleister sowie Branchenspezialist für die Energiewirtschaft und öffentliche Auftraggeber. Durch langjährige Erfahrung verfügt GISA über ein exzellentes Marktverständnis. Das Leistungsspektrum des Unternehmens reicht von der Prozess- und IT-Beratung über die Entwicklung und Implementierung von innovativen IT-Lösungen bis hin zum Outsourcing kompletter Geschäftsprozesse und IT-Infrastrukturen. GISA beschäftigt deutschlandweit mehr als 650 Mitarbeiter.

Kontakt
GISA GmbH
Ina Lehmann
Leipziger Chaussee 191a
06112 Halle (Saale)
0345-585 2653
Ina.Lehmann@gisa.de
http://www.gisa.de