Brasilianischer Musiker unterstützt gemeinnützige Stiftung

(Mynewsdesk) Die Hear the World Foundation freut sich erneut über prominente Unterstützung: Der brasilianische Superstar Gilberto Gil engagiert sich ab sofort für die gemeinnützige Stiftung, deren Vision es ist, eine Welt zu schaffen, in der jeder Mensch die Chance auf gutes Hören hat. Inszeniert und eingefangen wurde das Botschafterbild mit der Hand hinter dem Ohr durch einen prominenten Musikerkollegen: Bryan Adams, der sich schon seit vielen Jahren für die Stiftung einsetzt und sich neben seiner Karriere als Musiker längst auch einen Namen als Fotograf gemacht hat.

Akkordeonspieler und Troubadouren brachten Anfang der 40er die Musik in das Leben von Gilberto Gil. Später entflammte seine Leidenschaft für den immer populärer werdenden Bossa Nova. Anfang der 60er Jahre gründete Gil zusammen mit Caetano Veloso die Tropicalismo-Bewegung, die den Bossa Nova nicht nur radikal neu interpretierte, sondern auch politisch machte. Soziale und gesellschaftliche Missstände waren der Inhalt vieler Liedtexte.

Während der Militärdiktatur folgen Jahre im Londoner Exil, doch nach seiner Rückkehr nach Brasilien war sein Aufstieg nicht mehr aufzuhalten. Mit elf goldenen, fünf Platin-Schallplatten und vier Millionen verkauften Tonträgern zählt Gil heute zu den populärsten Musikern Südamerikas. Neben seiner künstlerischen Laufbahn entwickelte sich seine politische Karriere. So war er von 2003 bis 2008 Kulturminister in der Regierung von Luiz Inácio Lula da Silva. „Ich bin Musiker und Hören ist mein Leben“, begründet Gil sein Engagement für Hear the World. Deshalb liegen ihm die Aufklärung und die Versorgung von Menschen mit Hörverlust sehr am Herzen.

In bester Gesellschaft
Mit seinem Engagement folgt Gilberto Gil über 90 prominenten Botschaftern wie Sting, Kate Moss und Diana Krall, die sich für Hear the World engagieren und von Bryan Adams in der Pose für bewusstes Hören abgelichtet wurden. Das Porträt von Gilberto Gil wird im
Hear the World Kalender 2016 zu sehen sein. Darüber hinaus wird er auch zukünftig das Anliegen der Stiftung unterstützen.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/wsivj1

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/gilberto-gil-ist-neuer-botschafter-der-hear-the-world-foundation-74392

Mit der Unterstützung der gemeinnützigen Hear the World Foundation setzt sich Sonova für Chancengleichheit und erhöhte Lebensqualität von Menschen mit Hörverlust ein. Als führender Hersteller von Hörlösungen sieht sich das Unternehmen in der sozialen Verantwortung, einen Beitrag zu einer Welt zu leisten, in der jeder Mensch die Chance auf gutes Hören hat. So engagiert sich die Hear the World Foundation weltweit für bedürftige Menschen mit Hörverlust und ist in der Prävention und Aufklärung tätig. Besonders werden Projekte für Kinder mit Hörverlust gefördert, um ihnen eine altersgerechte Entwicklung zu ermöglichen. Mehr als 90 prominente Botschafter, darunter Stars wie Bryan Adams, Annie Lennox, Sting und Joss Stone, unterstützen die Hear the World Foundation. Weitere Informationen finden Sie auf www.hear-the-world.com. Werden Sie Fan auf http://www.facebook.com/CanYouHearTheWorld.

Kontakt
BSKOM GmbH
Florian Fagner
Herzogspitalstraße 5
80331 München
089 13 95 78 27 16
fagner@bskom.de
www.bskom.de

Pin It on Pinterest

Share This