CAD-Programme unterstützen das Computerdesign. Eines der bekanntesten ist natürlich Autocad, aber es gibt auch Alternativen, die sich nicht wesentlich von den Möglichkeiten unterscheiden. CAD-Software wird in verschiedenen Branchen eingesetzt und ihre Hauptvorteile sind die schnelle Konstruktion und Visualisierung des Projekts auf verschiedenen Ebenen.

CAD-Konstruktion

Die fortschrittlichsten CAD-Systeme ermöglichen Ihnen die Konstruktion in 2D und 3D. CAD-Programme werden im Allgemeinen zur Erstellung von technischen Dokumentationen verwendet, aber ihr Einsatz ist viel umfassender und umfasst beispielsweise die Durchführung von Berechnungen und Analysen sowie die Durchführung verschiedener Arten von Simulationen.

Beste -Software

Es gibt auch eine Reihe von Add-Ons für CAD-Programme, und eines davon, das speziell als TGA-Planer verwendet wird, ist Alcads. Alcads ist ein Tool, mit dem Sie sowohl Heizung als auch Sanitär entwerfen können.

Welche Add-Ons sollte ich haben?

Die beliebtesten Ergänzungen zur CAD-Umgebung, die es uns ermöglichen, richtig im MEP-Design zu arbeiten, sind hauptsächlich Alcads und ArCADia.

Wo wird die CAD-Software eingesetzt? Programme wie Autocad werden am häufigsten von Ingenieuren, Architekten oder Herstellern wie Möbelherstellern verwendet, die sie offensichtlich zum Entwerfen von Möbeln verwenden.

Wie fange ich mit CAD an?

Das Erlernen der Grundlagen zur Verwendung dieses Programms ist nicht so einfach, wie es aussieht. Das lernen wir sehr oft während unseres Studiums, zum Beispiel als Architekt.

Adresse:

Alcads,

North Street
Hornchurch,

Essex RM11 1RS, UK

https://www.alcads.com/de

E-Mail : support@alcads.com