Kundennähe in Mexiko

FRIMO wächst - neuer Standort in Mittelamerika

FRIMO Standort Mexico

Lotte/Puebla, Feb 2016 – Mit 125 Millionen Einwohnern ist Mexiko ein interessanter Markt mit hohem Wachstumspotenzial. Das mittelamerikanische Land stellt einen großen Produktionsmarkt innerhalb der NAFTA dar und ist der zweitgrößte Lieferant von Produkten in die USA. Auch die Automobilindustrie ist in Mexiko mit Produktionsstandorten von zehn OEMs und zahlreichen Tier 1 Zulieferern stark aufgestellt. Um den Bedürfnissen ihrer Kunden optimal gerecht zu werden eröffnet FRIMO nun in Puebla, im Herzen Mexikos einen neuen Produktionsstandort.

Kundennähe und Zuverlässigkeit haben für FRIMO seit jeher eine hohe Bedeutung. Es gilt stets auf die sich ändernden Bedürfnisse der Kunden einzugehen, um optimale Lösungen anzubieten. Neben einer starken Projektarbeit, setzt das Unternehmen den Fokus auch auf die Betreuung der Projekte nach der Inbetriebnahme beim Kunden. Ein weltweiter Service mit schnellen Reaktionszeiten ist für die Just-in-Sequenz-Teilefertigungen obligatorisch.

Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, hat FRIMO neben den europäischen Standorten, dem Standort im Raum Detroit (USA) und in Shanghai (China) nun auch einen Produktionsstandort in Mexiko eröffnet. Bislang hat FRIMO Inc. In Wixom, Michigan, USA die Servicetätigkeiten für den mexikanischen Markt abdecken können. Nach der Grundsteinlegung im September 2015 wurde in Rekordzeit ein neues Gebäude mit einer 2000 m2 großen Produktionshalle und 700 m2 Bürofläche fertiggestellt. Der Standort hat seine Geschäftstätigkeit bereits aufgenommen und wird schon im Laufe des Jahres auf bis zu 35 Mitarbeiter wachsen, die Werkzeuge und Anlagen für die Automobilindustrie fertigen, überholen und instand setzen. Darüber hinaus realisieren kompetente Ansprechpartner einen Notfallservice mit zusätzlich verringerten Reaktionszeiten. Dabei legt FRIMO großen Wert auf die Gewinnung von qualifiziertem Fachpersonal und eine hausinterne erstklassige Ausbildung von Anfang an.

Der neue FRIMO Standort befindet sich in Puebla, im Zentrum Mexikos, wo sich bereits seit 1964 mit dem Aufbau des VW-Werks eines der Zentren für die Automobilproduktion befindet. Dies ist auch ein Grund für die gute Ausbildung der Bevölkerung in dieser Region. Puebla ist die Hauptstadt des gleichnamigen zentralmexikanischen Bundesstaates Puebla und beherbergt rund 1,5 Millionen Menschen. Zusätzlich befindet sich Puebla in Reichweite der meisten Zentren der automobilen Produktion und ist somit auch ein optimaler Standort für FRIMO.

Der neue Produktionsstandort wird unter der Federführung von FRIMO Inc. (Wixom, MI, USA) aufgebaut und soll sich in erster Linie auf den lokalen Service und die Erweiterung der Fertigungskapazitäten des Standorts in Wixom konzentrieren. Dabei wird das gesamte Technologiespektrum von FRIMO abgedeckt: Werkzeuge, Anlagen und komplette Fertigungslösungen für PUR Verarbeitung, Flexibles Schneiden, Stanzen, Pressen/Formen, Thermoformen, Kaschieren, Umbugen und Fügen. Verantwortlich vor Ort zeichnen Werksleiter Sascha Gehrmann und Produktionsleiter Wolfgang Kleingünther.

Zur FRIMO Unternehmensgruppe gehören weltweite Produktions- und Vertriebsstandorte mit über 1.300 Mitarbeitern in Europa, Asien und Amerika sowie zahlreiche internationale Vertretungen. FRIMO Unternehmen wurden wiederholt für herausragende Leistungen ausgezeichnet. Bereits 22 Mal erhielt FRIMO die als \\\\\\\”Kunststoff-Oscars\\\\\\\” bekannten SPE Awards. 2014 wurde FRIMO für das Kooperationsprojekt \\\\\\\”Street Shark\\\\\\\” (www.street-shark.com) mit dem JEC Innovation Award in Atlanta ausgezeichnet. Das Angebot der FRIMO Gruppe für die Kunststoff verarbeitenden Industrien reicht von den unterschiedlichsten Verfahren zur PUR Verarbeitung über das Flexible Schneiden, Stanzen, Pressen und Formen sowie Thermoformen, Kaschieren und Umbugen bis hin zum Fügen und Kleben. Zum Portfolio gehören auch Systemlösungen zur großserientauglichen Verarbeitung faserverstärkter Kunststoffe (Composite Technologies). FRIMO bietet seinen Kunden hierfür maßgeschneiderte Werkzeuge, Maschinen und Anlagen als Einzel- oder Komplettlösung aus einer Hand.

Kontakt
FRIMO Group GmbH
Martina Schierholt
Hansaring 1
49504 Lotte
+49 (5404) 886-157
+49 (5404) 886-5157
schierholt.m@frimo.com
http://www.frimo.com