Finanzexperte rät: Geldanlage mit Vernunft und Gefühl

Carl Richards: Geldanlage ist (auch) Gefühlssache!

In einem neuen Blogbeitrag für den Finanzblog Anlage-Wissen.de (https://www.anlage-wissen.de/ist-ihre-geldanlage-wirklich-vernuenftig/) der Hamburger Sutor Bank beschäftigt sich der Finanzexperte und New York Times-Blogger Carl Richards mit Gefühlen bei Finanzentscheidungen.

Sein Statement: Geldanlage ist (auch) Gefühlssache!

Denn Gefühle lassen sich beim Menschen nicht abschalten, sie sind immer dabei, selbst wenn man denkt, sie wären nicht da. Und der Verstand tut jeden Tag unvernünftige Dinge und spielt uns regelmäßig Streiche.
In dem Blogbeitrag nennt der Finanzexperte sechs Beispiele von Unvernunft aus einem Beitrag von finanzen.net (http://www.finanzen.net/nachricht/private-finanzen/Business-Insider-Diese-unlogischen-Dinge-tut-dein-Gehirn-jeden-Tag-ohne-dass-du-es-merkst-4506478).

– Wir umgeben uns mit Informationen, die unsere Vorurteile bestätigen.
– Wir verwechseln Ursache und Wirkung.
– Verluste sind uns wichtiger als Gewinne.
– Wir können keine Wahrscheinlichkeiten einschätzen.
– Wir denken uns Dinge nachträglich schön.
– Wir vergleichen Preise miteinander, die keinen Sinn machen.

Ganz rationale Menschen wollen mit Excel, einer Formel oder einem Modell die richtige Entscheidung für ihre Geldanlage treffen. Das ist Unfug. Für gute Finanzentscheidungen reicht eine Tabelle nicht aus.
Es sind die Gefühle, die uns gute Entscheidungen treffen lassen. Sie sind der Grund, warum Anleger manchmal eine andere Geldanlage auswählen als Tabellen oder Formeln es mathematisch für sinnvoll halten.

Ganz verkehrt sei allerdings, wenn Entscheidungen aufgrund eines schlechten Gefühls aufgeschoben – quasi verdrängt – werden. Werden Gefühle zu dominant, sollte ein Trainer, ein Coach hinzu gezogen werden, der Emotionen mit den sachlich notwendigen Entscheidungen kombiniert.

Die Hamburger Sutor Bank, gegründet 1921, ist eine der wenigen unabhängigen Privatbanken Deutschlands. Sie bietet mit ihrer Vermögensverwaltung für alle den unkomplizierten Einstieg in den Kapitalmarkt, leistet individuelle Vermögensberatung und managt zahlreiche Stiftungen. Für Finanzdienstleister entwickelt die Sutor Bank Finanzprodukte und übernimmt das technische und administrative Depotmanagement. Mit der neuen Start-up-Plattform bündelt die Sutor Bank ihr technisches, administratives und kundenspezifisches Privatbank-Know-how und die notwendige Infrastruktur, um Next-Finance-Unternehmen einen schnellen Start zu ermöglichen.

Kontakt
Sutor Bank
Malte Rosenthal
Hermannstraße 46
20095 Hamburg
040-82223163
presse@sutorbank.de
https://www.sutorbank.de

Pin It on Pinterest

Share This