Energieoptimierung mit System von KBR – für die Anforderungen von Morgen

Energieversorgung im Wandel

Energieeffizienz steigern

Die klassische Lastspitzenoptimierung ist bereits seit vielen Jahren bekannt
und ein effektives Mittel zur Reduzierung der Energiekosten. Eine solche Einrichtung amortisiert sich bei optimaler Auslegung bereits in kürzester Zeit durch die Eliminierung teurer Lastspitzen. Bereits eine einmalige achtlose Lastspitze bestimmt den “Leistungspreis” auf der Energierechnung für ein ganzes Abrechnungsjahr.

Die Netzbetreiber sind aufgrund der Integration der erneuerbaren Energien stark an einer optimalen Nutzung der Netzkapazitäten interessiert und versuchen ihre Ziele durch monetäre Anreize und Vorgaben zu erreichen.

Auch befinden sich in Unternehmen und Gebäuden unterschiedlichste, komplexe Energieversorgungsstrukturen, die sich von den klassischen Versorgungsstrukturen immer mehr unterscheiden.

Die Anforderung an eine Energieoptimierung ist also stark gestiegen. Ein einfacher “Lastspitzenwächter” ist den neuen Aufgaben in der Praxis nicht mehr gewachsen.

KBR hat seine bekannte modulare Energieoptimierung multimax für moderne Anwendungen weiterentwickelt und bietet für fast jede Konstellation die passende Lösung.

Längst reicht es nicht mehr aus mit der Erfassung des Verbrauches an der Zählstelle des Energieversorgers den Energiebezug durch Abschaltung von definieren Verbrauchen zu optimieren.

Oft sind heute Blockheizkraftwerke, Photovoltaikanlagen, Netzersatzanlagen und andere Energieerzeugungsanlagen im Einsatz. Die Erzeuger können in dem KBR multimax erfasst und in die Trendberechnung einbezogen werden. Mittels analoger Schnittstellen werden diese Anlagen stufenlos geregelt und tragen erheblich zu einer kontrollierten Leistungsaufnahme aus dem Versorgungsnetz bei. Die Lastprofile aller Erzeugungsanlagen speichert der KBR multimax in einem Langzeitspeicher und stellt die Daten für Auswertungen dem Energiedatenmanagement zur Verfügung.

Konventionelle Systeme arbeiten mit digitalen Rückmeldeeingängen und einem statisch programmierten Leistungswert, der in vielen Fällen zu unnötigen Verbraucherabschaltungen führt.

Das KBR multimax System kann die Momentanleistung der Verbraucher mittels Messmodule direkt erfassen, und bietet dem Regelungsprozess eine reale und optimale Korrekturleistung an. Dadurch wird eine effektive Ausregelung des Energiebezuges mit ca. 20 % weniger Schalthandlungen erreicht.

Durch die atypische Netznutzung können Unternehmen das Netzendgeld unter bestimmten Voraussetzungen erheblich reduzieren. Ein richtig projektiertes Energieoptimierungssystem kann dazu beitragen diese Ersparungen überhaupt zu sichern erhalten. Zudem können die Einsparungen durch wenige Schalthandlungen noch erheblich gesteigert werden. Der KBR multimax unterstützt dieses Vorhaben durch umfangreiche Möglichkeiten von Sollwertvorgaben und integrierten Zeitprogrammen.

Seinen großen Vorteil spielt das KBR System mit seinem modularen und dezentralen Aufbau aus. Es können bis zu 80 physikalische Ein- oder Ausgänge logisch verknüpft werden. Das bestehende TCP/IP -Netzwerk des Unternehmens kann den Komponenten des Systems als Kommunikationsbasis dienen. Der Installationsaufwand wird durch die Nutzung der vorhandenen Netzstruktur erheblich minimiert.

Das System multimax stellt ein wichtiges Werkzeug innerhalb des KBR Energiedatenmanagementsystems visual energy dar. Die webbasierende Software unterstützt das Energiemanagement in Unternehmen bei der nachhaltigen Reduzierung der Energiekosten. Die KBR Energiedatenmanagementsoftware visual energy kann sowohl auf unternehmenseigenen Servern oder als Cloud-Lösung eingesetzt werden.

Lassen auch Sie sich begeistern und vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem zuständigen Vertriebsingenieur von KBR. Ihren Ansprechpartner finden Sie unter ww.kbr.de oder telefonisch unter 09122/63730.

Die Reduzierung der Energiekosten für Industrie und Gewerbe ist für die KBR GmbH aus Schwabach seit 40 Jahren Programm. Ein in sich stimmiges System zur Blindstromkompensation, Energieoptimierung, Power Quality und Energiedatenmanagement wird durch die Unterstützung von erfahrenen Profis abgerundet. Wir haben Produkte und Lösungen für ein zeitgemäßes Energiemanagement aus einer Hand, getreu unserem Leit-Motto “One System. Best Solutions”. Wir stehen Ihnen in jedem Bereich mit Rat und Tat zur Seite.

Kontakt
KBR GmbH
Christian Wiedemann
Am Kiefernschlag 7
91126 Schwabach
09122/63730
Marketing@kbr.de
http://www.kbr.de

Pin It on Pinterest

Share This