Embarcadero DB PowerStudio 2016: Performance-Messung rund um die Uhr und neue Team-Funktionen

Embarcadero Technolgies

Frankfurt am Main – 23. September 2015. Embarcadero Technologies, ein führender Anbieter von Software zum Entwickeln von Anwendungen und Datenbanken, hat mit DB PowerStudio 2016 ab sofort eine neue Sammlung an preisgekrönten Datenbanktools im Angebot. Die Suite bietet Datenbank-Administratoren (DBAs) und Daten-Profis umfassende Funktionen zum Verwalten, Entwickeln, Überwachen und Steigern der Leistung über verschiedene Plattformen hinweg, um so letztendlich die Verfügbarkeit und die Produktivität zu erhöhen. DB PowerStudio 2016 sorgt für neue Einblicke in die Leistung und ist voll in den mitgelieferten DB Team Server integriert. Der DB Team Server ist die erste für Teams optimierte Lösung für Datenbank-Profis mit gemeinsamen Repositories, Performance-Statistiken sowie Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Team-Mitgliedern und -Rollen.

Zum DB PowerStudio 2016-Paket gehört auch DBArtisan 2016, eine teamfähige Cross-Plattformlösung zum Administrieren, Überwachen und Beobachten der Leistung von Datenbanken. Auch Rapid SQL 2016 ist enthalten, die einzig verfügbare intelligente integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) für SQL, mit der Entwickler und DBAs hochleistungsfähiges SQL auf allen Datenbanken mittels eines einheitlichen Interfaces erzeugen können. Das neue Performance IQ-Add-on versorgt DBArtisan 2016 und Rapid SQL 2016 mit Fähigkeiten zum Performance-Management. Datenbank-Profis, die mit dauernden Leistungsproblemen kämpfen, erhalten jetzt tiefe Einblicke, um so die Leistungsengpässe zu identifizieren.

“Die simple Anzeige von Statistiken zur Datenbank-Performance genügt nicht mehr. Daten-Profis benötigen Echtzeiteinblicke in ihren täglich verwendeten Werkzeugen, um Performance- und Storageprobleme zu verhindern. Wichtig sind auch das Anzeigen von Leistungsengpässen, das Hervorheben von Trends und das zeitliche Wachstum von Objekten”, sagt Michael Swindell, Senior Vice President für Produkte bei Embarcadero. “DB PowerStudio 2016 hebt das Verwalten und Entwickeln von Datenbanken auf eine neue Stufe durch das integrierte SQL-Performance-Management, die Team-Funktionen und die Einblicke in den Gesundheitszustand der Datenbanken.”

Neue Technik zum Optimieren von SQL fürs Datenbank-Management mit Hochleistung
Das als Option für DBArtisan 2016 und Rapid SQL 2016 erhältliche Performance IQ überwacht Datenbankinstanzen rund um die Uhr, findet die zugrundeliegende Ursache für Leistungsabfall und stellt die Gründe für Leistungsengpässe eines Datenbanksystems grafisch dar.

Zu den Funktionen und Vorteilen gehören:
– Tiefere Einblicke in die Datenbanken: Mittels Performance-Metriken und -Analysen sehen Anwender sofort, welche SQL-Statements Einfluss haben auf I/O, Wachstum von Tabellen und Index sowie den Effekt von “noisy neighbors”; dies spart immens viel Zeit.
– SQL-Analysen: Ein SQL-Editor zeigt die Leistung von SQL in seinen verschiedenen Revisionen im Lauf der Zeit und warum es zu Leistungsschwankungen kommt. Zudem gibt es laufend SQL-Hinweise (erzeugt von Performance IQ), die den Anwender darauf hinweisen, wie sich die Spalten-Kardinalität oder Data Skew auf die Leistung eines SQL-Statements auswirken können. Das Tool schlägt zudem neue Indizes vor, wenn dies der SQL-Leistung dient.
– Wait-based-Überwachung und Alarmierung rund um die Uhr: Die neue wait-based Rund-um-die-Uhr-Überwachung hilft DBAs ihre Datenbankumgebung zu verstehen und zu verwalten. Per “Zeitreise” können Anwender vergangene Probleme zum Zeitpunkt ihrer Entstehung aufschlüsseln und auch Abweichungen von normalen Trends besser verstehen. Ein vom Anwender konfigurierbarer Alarm verhindert unliebsame Überraschungen.

Zentralisiert: Datenbank-Management, Zusammenarbeit und Alarme
DB PowerStudio 2016 bringt DB Team Server mit, eine neuartige Plattform zur Zusammenarbeit zwischen DBAs. Sie bietet eine holistische Sicht auf die Datenbank-Landschaft im Unternehmen, so dass sich Datenbestände im Unternehmen besser verwalten und analysieren lassen. DB Team Server bietet einfache Überwachung und Alarme, die die Reaktionsfähigkeit verbessern, indem sofortige Einblicke in Verfügbarkeit, Leistung und Speicherplatz geboten werden. Der Informationsaustausch wird verbessert durch vereinfachte Kommunikation und Zugriff auf diverse Repositories wie gemeinsame Datenquellen, einfache Gesundheitsmetriken und Passwörter. Die Plattform verbessert die Kommunikation zudem durch einfachen Zugang zu unternehmenseigenem Datenbankwissen; hierzu gehören spezielle Skripte, Hinweise und interne Diskussionen.

“DBAs und SQL-Entwickler nutzen bislang typischerweise getrennt arbeitende Tools, die ohne Funktion zur Zusammenarbeit und ohne gemeinsame Ressourcen auskamen. So holen Unternehmen aber nicht alles aus ihren Daten heraus”, ergänzt Swindell. Dies ändert Team Server, in dem das Tool alle wichtigen Informationen in den von den DBAs und SQL-Entwicklern täglich genutzten Werkzeugen anzeigt.
DB Optimizer 2016, ein Tool zum SQL-Profiling und Tuning, sowie DB Change Manager 2016, eine Werkzeugsammlung zum Synchronisieren von Schemata und Daten, sind ebenfalls Teil von DB PowerStudio 2016.

Verfügbarkeit
DBArtisan 2016, Rapid SQL 2016, DB Optimizer 2016 und Change Manager 2016 sind ab sofort verfügbar bei Embarcadero. Performance IQ ist als Add-on für DBArtisan 2016 und Rapid SQL 2016 ebenfalls erhältlich. Kostenfreie Testversionen finden sich unter http://www.embarcadero.com/downloads

Der Tweet:
DB PowerStudio 2016 von @EmbarcaderoTech: 2016er Versionen von DBArtisan und Rapid SQL ab sofort erhältlich http://embt.co/1hyGOXn

Über Embarcadero Technologies
Embarcadero Technologies, Inc. ist der führende Anbieter von Software-Werkzeugen, die Anwendungsentwickler und Datenbankspezialisten in die Lage versetzen, Applikationen und Datenbanken in heterogenen IT-Landschaften effizienter zu planen, einzurichten und zu unterhalten. Über 90 der Fortune 100 Unternehmen und eine aktive Gemeinschaft von mehr als drei Million Benutzern weltweit vertrauen auf Embarcaderos preisgekrönte Produkte, um Kosten zu optimieren, rechtlichen Vorgaben zu entsprechen und Entwicklung und Innovation zu beschleunigen. Embarcadero wurde 1993 gegründet, hat seinen Hauptsitz in San Francisco und ist mit zahlreichen Büros weltweit vertreten. Weitere Informationen: www.embarcadero.com

Firmenkontakt
Embarcadero Technologies
Martina Prinz
Südliche Ring Str. 175
63225 Langen

martina.prinz@embarcadero.com
http://www.embarcadero.com

Pressekontakt
Brand+Image
Timothy K. Göbel
Kaagangerstr. 36
82279 Eching a. A.
08143 9926834
embarcadero@brandandimage.de
http://www.brandandimage.de

Pin It on Pinterest

Share This