Ein Facelifting, das 20 Jahre auf einen Schlag verjüngen kann

25.04.2024 | Gesundheit // Ernährung

Der Trend, jünger auszusehen, hat schon vor langer Zeit begonnen und wird nicht so schnell verschwinden. In Korea bedeutet das Wort „Ljung“ eigentlich „das Gesicht eines Kindes“, neuerdings jedoch auch „ein Gesicht, das jünger aussieht als man ist“. So sehr es bedauerlich ist, dass die Zeit so hilflos vergeht, so sehr hat der Trend, jung auszusehen, weltweit weiterhin große Auswirkungen, da er versucht, die Zeit zurückzudrehen. Insbesondere bei älteren Menschen mit komplexen Gesichtsfalten erfreut sich das „Facelifting“, das durch medizinische Anti-Aging-Verfahren das Gesamtbild von Falten verbessern kann, großer Beliebtheit. Insbesondere Südkorea erfährt bei diesem speziellen medizinischen Eingriff große Aufmerksamkeit. Korea ist für seine kosmetische Technologie berühmter als Länder wie die Vereinigten Staaten und Brasilien, denn die Koreaner sind bekanntlich die spiegelbesessensten Menschen der Welt, was bedeutet, dass sie am meisten in ihre Schönheit investieren. Dieses Umfeld hat natürlich zu einem revolutionären Anstieg des medizinischen Niveaus im Bereich der Anti-Aging-Behandlung geführt, das heute weltweit führend ist. Insbesondere Dr. Su Cheol Kim, CEO von Aging L Plastic Surgery, der in der koreanischen Ärzteschaft bereits berühmt ist, ist einer der gefragtesten Facelifting-Chirurgen der Welt.

Dr. Su Cheol Kim sagte: „Ein Facelifting ist ein sehr schwieriger und heikler Eingriff, und wenn er falsch durchgeführt wird, kann die Schädigung der Nerven zu Nebenwirkungen wie Gesichtsasymmetrie führen. Es gibt zwei Möglichkeiten, diese Nebenwirkungen zu vermeiden: einen oberflächlich einfachen Eingriff, der nicht tief in die Nerven eindringt, oder einen Chirurgen mit umfassenden Kenntnissen des Verfahrens. Im ersten Fall sind die Ergebnisse weniger effektiv. Es ist wichtig, einen erfahrenen Spezialisten zu konsultieren, der sich mit all diesen Situationen auskennt, da die Falten bei jedem Menschen anders sind und an verschiedenen Stellen gleichzeitig auftreten können.“, erklärte er.

Dr. Kim führt ein neues Paradigma der Facelifting-Chirurgie an, das die Faszien zusammenzieht und sich von den einfachen Facelifting-Operationen der Vergangenheit abhebt. Seine Arbeit ist zu einem weltweiten Phänomen geworden, und immer mehr Menschen aus Übersee fragen an, ob sie bei ihm die Facelifting-Chirurgie erlernen können. Korea war schon immer berühmt für seine kosmetische Technologie, aber der Titel “Arzt, der Ärzte lehrt” ist sehr passend für Dr. Kim, der für seine einzigartigen Techniken bekannt ist. Dr. Su Cheol Kim ist einer der weltweit führenden Ärzte im Bereich Anti-Aging, und seine Klinik, Aging L Plastic Surgery, befindet sich in Gangnam, Seoul, Südkorea.

Medienkontakt:
Kim seoa / 010-6516-2355
agingl@naver.com
http://www.agingl.com