Durch hohe Performance unterstützt DRT von SOMNIUM Atmel-Kunden bei der Entwicklung hoch integrierter Embedded System-Designs

DRT Software-Tools von SOMNIUM in Atmel Studio 7 erhältlich

München, 14. Oktober 2015 – Atmel® Corporation und SOMNIUM Technologies geben bekannt, dass Atmel Studio 7 – eine voll integrierte Entwicklungsumgebung zur Unterstützung von Microsoft Visual Studio Shell – durch SOMNIUM DRT erweitert wird.

Die SOMNIUM DRT-Erweiterung für Atmel Studio ist das einzige Produkt, das über eine verbesserte Codegenerierung verfügt ohne die uneingeschränkte Kompatibilität der branchenweiten Standard-GNU-Tools zu beeinträchtigen, die von Atmels Kunden in großer Zahl genutzt werden. DRT verbessert Atmel Studio 7 durch eine verbesserte Qualität der C- und C++-Codegenerierung für ARM-basierte Atmel | SMART-Mikrocontroller (MCUs). So sinkt der Flash-Bedarf für Anwendungen, der Code wird schneller ausgeführt und der Stromverbrauch sinkt. DRT wird als alternative Toolchain installiert, die die Atmel GNU-Tools nahtlos ersetzt. So hat der Nutzer von Atmel Studio Zugriff auf SOMNIUMs patentierte Optimierungen zur Sequenzierung, und das, ohne dass eine komplexe Neuschreibung der Software oder eine kostenintensiven Schulung des Personals nötig ist.

Im Gegensatz zu klassischen Tools, die nur den ARM Cortex-basierten Prozessor berücksichtigen, erkennt DRT Kopplung und Speicher des Prozessors und führt automatisch eine Reihe Geräte-spezifischer Optimierungen durch. So haben die Nutzer von SOMNIUMs DRT-Produkten gegenüber der Konkurrenz entscheidende Vorteile, denn sie erreichen den Markt nicht nur schneller, sondern verfügen auch über eine höhere Performance, eine höhere Energieeffizienz und rentablere Designs.

Der Markt für das Internet der Dinge (IoT) wächst immer schneller und mit diesem Wachstum steigt auch die Nachfrage nach intelligenten und vernetzten Geräten. Diese benötigen MCUs mit einer Vielzahl an Funktionen, die nicht nur kostengünstig, sondern auch immer stromsparender und einfacher zu programmieren sein sollen. Atmels innovative Lösungen sind in diesem Zusammenhang führend, denn ihr Fokus liegt auf einem niedrigeren Stromverbrauch bei gleichbleibender Leistung – eine Grundvoraussetzung für die meisten IoT-Anwendungen. Mit DRT können Entwickler Performance und Energie-Management ihrer Atmel-basierten Designs weiter verbessern und ihre Materialkosten durch die den geringeren Speicherbedarf gleichzeitig senken.

“Durch die Aufnahme von SOMNIUM DRT in Atmels Software- und Tools-Ökosystem können unsere Entwickler ihre Projekte mit einer verbesserten Codegenerierung auf den Markt bringen”, so Henrik Flodell, Senior Product Manager, Development Tools bei Atmel. “Indem sie Zugriff auf hochwertige Tools haben, können Entwickler die Leistung und die Energieeffizienz von Systemen mit begrenztem Speicher verbessern. SOMNIUMs fortschrittliche Technologie bedeutet für unsere Kunden in diesem Bereich einen zusätzlichen Mehrwert.”

“SOMNIUM schafft einen ganz neuen Ansatz im Bereich der Entwicklungstools für Embedded-Software. Er ermöglicht den Entwicklern von Embedded-Systemen, neue Produkte mit höherer Performance und Energieeffizienz schneller und kostengünstiger auf den Markt zu bringen”, sagt Dave Edwards, CEO und CTO von SOMNIUM. “Atmels Kunden profitieren erheblich von unserer Zusammenarbeit, denn sie können die ohnehin bestehenden Vorteile ihrer innovativen Technologie noch besser nutzen, ohne dass sie ihren Quellcode oder ihre Entwicklungsumgebung ändern müssen.”

Verfügbarkeit
Eine 21-tägige Testversion der SOMNIUM® DRT-Erweiterung kann ab sofort kostenlos über die Atmel Gallery (http://gallery.atmel.com/) heruntergeladen werden. Eine 1-Jahres-Lizenz mit umfassendem kommerziellem Support kann für 750 US-Dollar bei SOMNIUM erworben werden.

Weitere Informationen
SOMNIUM® DRT Atmel® Studio Extension for SMART MCUs: www.somniumtech.com (http://www.somniumtech.com)
Atmel® | SMART MCUs: http://www.atmel.com/products/microcontrollers/arm/default.aspx

SOMNIUM
SOMNIUM ist der Überzeugung, dass Software-Entwicklungstools dazu beitragen müssen, Engpässe im Bereich der Embedded-Software-Entwicklung zu adressieren, die Time-to-Market zu verändern und die Effizienzkosten des Systems zu senken. SOMNIUM DRT löst alle diese Probleme und führt jedes Mal automatisch zu besseren Ergebnissen. Weitere Informationen unter: http://www.somniumtech.com
Presse-Kontakt: pr@somniumtech.com

Atmel ist ein weltweit führendes Unternehmen für das Design und die Herstellung von Mikrocontrollern, hochentwickelter Logik, Mixed-Signal-Schaltkreisen, nichtflüchtigen Speichern und Hochfrequenz- (HF) Bauelementen. Basierend auf einem der größten IP-Technologie-Bestände der Industrie ist Atmel in der Lage, der Elektronik-Industrie komplette Systemlösungen für Consumer-, Industrie-, Sicherheits-, Kommunikations-, Computer- und Automobil-Anwendungen zu liefern.

© 2015 Atmel Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Atmel®, das Atmel-Logo und entsprechende Kombinationen, XSense®, Enabling Unlimited Possibilities® und andere sind registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen der Atmel Corporation oder ihrer Tochterfirmen. Atmel ist ein eingetragenes Warenzeichen der Intel Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Andere Begriffe und Produktnamen können Warenzeichen anderer Firmen sein.

Firmenkontakt
Atmel GmbH
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstraße 79
81675 München
089-417761-13
atmel@lucyturpin.com
http://www.atmel.de

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstraße 79
81675 München
089-417761-13
atmel@lucyturpin.com
http://www.lucyturpin.com

Pin It on Pinterest

Share This