Die Rädler-Gruppe, bekannter Lieferant von Systemen und Verbrauchsmaterialien für Druck und Vorstufe, hat zum 1.9.2015 die Wifac GmbH übernommen.

Die Rädler-Gruppe übernimmt die Wifac GmbH zum 1.9.2015

Im Rahmen ihrer langfristig angelegten Unternehmensstrategie baut die Rädler-Gruppe ihren Wirkungsbereich und ihre Kompetenz im Bereich Service, Systeme und Produkte für die Druckindustrie bundesweit aus. Zum 01.09.2015 hat die Rädler-Gruppe (Hauptsitz Landsberg/Lech) die Wifac GmbH (Leinfelden-Echterdingen/Berlin) übernommen. Damit verbreitert die Rädler-Gruppe ihr Produkt- und Leistungsportfolio und baut ihre Standorte weiter überregional aus.

Mit der Wifac GmbH integriert die Rädler-Gruppe einen starken Partner. Verschiedene Marken für Verbauchsmaterialien, zusätzliche Hersteller bei Hard- und Software sowie erweiterte Kompetenzen bei Service und Wartung ergänzen das große Produkt- und Leistungsspektrum der Rädler-Gruppe. Damit steht den Kunden ein Komplettanbieter zur Verfügung, der für jeden Bedarf und Anforderung das absolut passende Produkt anbieten kann. Das enorm erweiterte Technik-Personal schafft kürzeste Reaktionszeiten für die Wartung, Reparatur und Pflege von Hardwareausstattungen oder Softwareinstallationen.

“Mit der Integration der Wifac GmbH in die Rädler-Gruppe bieten wir allen Kunden eine einmalige Palette an Verbrauchsmaterialien, Software- und Workflowlösungen, Belichtern und Ausgabegeräten bis hin zu digitalen Druckmaschinen sowie der gesamten technischen Beratung, Integration und Wartung. Wir sehen die Integration als wesentlichen Baustein und langfristige Perspektive im Rahmen unserer Unternehmensstrategie zum Ausbau unserer bundesweiten leistungsstarken Betreuung von Vorstufenunternehmen und Druckereien”, so der Geschäftsführer der Rädler-Gruppe, Wolfgang Rädler.

“Dieser Schritt tut beiden Unternehmen gut. Jetzt können wir ein einzigartiges Produkt- und Dienstleistungsportfolio bundesweit aus einer Hand anbieten. Das ist ein tragfähiges Konzept für die Zukunft.”, freut sich Marcel Otto, Geschäftsführer der Wifac GmbH.

Um die Steuerung der gesamten Unternehmensgruppe zu optimieren und das neue Potenzial der Service- und Logistikmöglichkeiten im Sinne der Kunden zu perfektionieren, bezieht die Rädler-Gruppe am 1.10.2015 ein neues, großes Logistikzentrum in Schönaich/Stuttgart. Um den Übergang für alle Wifac-Kunden so reibungslos wie möglich zu gestalten bleiben bundesweit alle Telefonnummern und die jeweiligen Ansprechpartner erhalten.

Pressekontakt:
Rädler-Gruppe
Tom Zimmermann
Albert-Einstein-Straße 12
86899 Landsberg am Lech
Fon: 0 81 91 / 9 11 73-0
Fax: 0 81 91 / 9 11 73-50
E-Mail: tz@raedler-gruppe.de
Web: www.raedler-gruppe.de
Presseinfos und Bilder: www.raedler-gruppe.de/raedler-gruppe/presse (http://www.raedler-gruppe.de/raedler-gruppe/presse)

Über die Rädler-Gruppe
Die rädler-gruppe ist seit 1976 ein Komplettanbieter von Produkten, Dienstleistungen und Lösungen für das grafische Gewerbe und der Druckindustrie in Süddeutschland. Die Gruppe zeichnet sich durch engagierten Service, kompetentes und erfahrenes Fachpersonal, einer konsequenten Konzentration auf Qualitätsprodukte und ein umfassendes Fachwissen rund um den Bedarf von Vorstufe, Druck und Weiterverarbeitung aus. Mit Standorten und Logistik-Zentren in Landsberg, München, Nürnberg und Stuttgart versorgen die Spezialisten die Druck- und Medienindustrie mit allen Verbrauchsmaterialien (über 10.000 Artikel), hochwertigen Druckfarben aus der eigenen Farbmischstation, Hard- und Softwarelösungen sowie umfassender technischer Beratung und Dienstleistung. 2015 wurde die Wifac GmbH mit allen Standorten in die Rädler-Gruppe integriert.

Über Wifac GmbH
Mit einer vollständigen Palette namhafter Hersteller sowie den gut eingeführten Eigenmarken bietet Wifac vom Layout über die Plattenherstellung bis zum Druck und der Endverarbeitung für jede Anforderung das richtige Material.
Das Angebot umfasst zudem CtP-Belichter, Workflow- und Proofsysteme. Dazu kommen Beratung, Implementierung und Wartung in den Bereichen Colormanagement, Messtechnik und Prozessoptimierung. Für Hard- und Software unter Windows und Mac-OS verfügt Wifac GmbH über zertifizierte Techniker.

Die rädler-gruppe ist seit 1976 ein Komplettanbieter von Produkten, Dienstleistungen und Lösungen für das grafische Gewerbe und der Druckindustrie in Süddeutschland. Die Gruppe zeichnet sich durch engagierten Service, kompetentes und erfahrenes Fachpersonal, einer konsequenten Konzentration auf Qualitätsprodukte und ein umfassendes Fachwissen rund um den Bedarf von Vorstufe, Druck und Weiterverarbeitung aus. Mit Standorten und Logistik-Zentren in Landsberg, München, Nürnberg und Stuttgart versorgen die Spezialisten die Druck- und Medienindustrie mit allen Verbrauchsmaterialien (über 10.000 Artikel), hochwertigen Druckfarben aus der eigenen Farbmischstation, Hard- und Softwarelösungen sowie umfassender technischer Beratung und Dienstleistung. 2015 wurde die Wifac GmbH mit allen Standorten in die Rädler-Gruppe integriert.

Kontakt
Anton Rädler GmbH
Tom Zimmermann
Albert-Einstein-Straße 12
86899 Landsberg am Lech
0 81 91 / 9 11 73-0
info@raedler-gruppe.de
http://www.raedler-gruppe.de

Pin It on Pinterest

Share This