(Haigerloch 12.10. 2015) Theben bietet für die Wohnkomfort-Steuerung LUXOR eine neue, leistungsstarke Wetterstation zur automatischen Steuerung des Sonnenschutzes und vielem mehr.

Das Wetter im Griff: Wetterstation LUXOR 440 von Theben

Ob Sonnenschein, Regenschauer oder Kälteeinbruch – die neue Wetterstation LUXOR 440 von Theben ist für alle Wetterkapriolen bestens gerüstet. Hinter dem transparenten Gehäuse verbergen sich empfindsame Sensoren, die neben Wind, Regen, Sonnenschein auch die Temperatur zuverlässig messen und an die LUXOR Wohnkomfort-Steuerung (http://www.theben.de/Produkte/Haus-und-Gebaeudeautomation/Wohnkomfort-Steuerung/Wohnkomfort-Steuerung) übertragen.

Anpassungsfähig: Das transparente Gehäuse
Jedes Haus und jede Fassade ist anders. Die Varianten an Materialien und Farben sind endlos. Im Gegensatz dazu sind die Farbtöne der Wetterstationen eher überschaubar: Es dominieren verschiedene Weißtöne. Doch gerade auf Holzfassaden oder dunklen Wänden wirken solch helle Wetterstationen wie Fremdkörper. Theben bietet jetzt eine Wetterstation, bei der Bauherren weder optische Einbußen machen, noch auf die Vorteile einer Wetterstation verzichten müssen: Ein transparentes Gehäuse. Das hat den entscheidenden Vorteil, dass die Hintergrundfarbe der Fassade durchschimmert und sich die Wetterstationen harmonisch in die Architektur einfügt.

Von heiter bis wolkig: Präzise Werte bei jeder Wetterlage
Gerade bei Eis und Schnee kann die Windmessung häufig zum Problem werden. Vereiste Sensoren oder zugeschneite Windräder liefern nur noch ungenaue Messwerte. Theben umgeht dieses Problem, in dem das Windrad an der Unterseite der Wetterstation angebracht wurde. Die Vorteile liegen auf der Hand: Das Windrad liefert nicht nur bei Eis und Schnee verlässlich Messwerte, sondern registriert Wind auch unabhängig von der Windrichtung und misst die Geschwindigkeit exakt. Der Regensensor der LUXOR 440 ist unempfindlich gegenüber Verschmutzung und erfasst damit zuverlässig Niederschläge. Die Heizung im Regensensor verhindert Fehlinterpretationen wie das Registrieren von Morgentau als Regen und gewährleistet damit eine zuverlässige Steuerung von Markise und Dachfenstern.

Komfortabler, sicherer, unkompliziert: Wetterstation LUXOR 440 (http://www.theben.de/Produkte/Haus-und-Gebaeudeautomation/Wohnkomfort-Steuerung/LUXOR-440)
Die Wetterstation LUXOR 440 macht das Leben nicht nur komfortabler, sondern auch sicherer: Werden individuell eingestellte Schwellwerte über- oder unterschritten, beispielsweise wenn ein Unwetter aufzieht oder die Sonneneinstrahlung zu stark wird, meldet die Wetterstation dies an das LUXOR-Schaltmodul und sorgt für bedarfsgerechtes steuern der Rollos und Jalousien. Ein Sicherheitsplus, gerade wenn niemand zuhause ist. Die Montage der Wetterstation ist schnell und unkompliziert: Zuerst wird der Stecksockel mit integrierter Steckklemme montiert. Dann wird die Netzspannung angeschlossen und im Anschluss die Wetterstation LUXOR 440 einfach aufgesteckt.

Mit Tochterunternehmen in Frankreich, Großbritannien, Italien, der Schweiz, Spanien sowie in den Niederlanden und in Singapur und weltweit über 60 Vertretungen zählt die Theben AG mit Hauptsitz im schwäbischen Haigerloch zu den führenden Herstellern von Zeitschaltgeräten, Beleuchtungs- und Klimasteuerungen sowie Komponenten der Gebäudesystemtechnik KNX. In 2014 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von über 115 Millionen Euro. Weltweit beschäftigt die Theben-Gruppe über 700 Mitarbeiter, davon rund 580 in Deutschland.

Theben bietet intelligente Lösungen zur Energieeinsparung rund ums Gebäude. Neben der Zeitsteuerung liegen die Kompetenzen in der Beleuchtungssteuerung durch Dämmerungsschalter, Präsenz- und Bewegungsmelder, in der Klimasteuerung mit analogen und digitalen Uhrenthermostaten für Raumtemperaturregelung sowie bei KNX-Komponenten zur Gebäudesystemtechnik – von Beleuchtungs- und Klimasteuerung bis hin zum vollautomatischen Sonnenschutz durch die KNX-Wetterstation. OEM-Lösungen runden die Produktpalette ab.

Das Unternehmen ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert und verfügt über ein durch das VDE-Institut autorisiertes Prüflabor. Theben Produkte wurden bereits mehrfach mit renommierten Designpreisen ausgezeichnet. 2015 erhielt das Unternehmen die Auszeichnung “Most innovative brand 2015” in der Kategorie “Beleuchtung und Energie” durch die Jury des Plus X Awards.

Theben-Produkte werden über den Groß- und Fachhandel vertrieben.

Kontakt
Theben AG
Stephanie van der Velden
Hohenbergstraße 32
72401 Haigerloch
07474/692-446
stephanie.vandervelden@theben.de
http://www.theben.de

Pin It on Pinterest

Share This