Schweizer Compliance Community trifft sich auf dem BKMS® Compliance Erfahrungsaustausch

(Mynewsdesk) Der BKMS® Compliance – Erfahrungsaustausch Schweiz am 29. September 2015 in Zürich markierte den Auftakt eines landesweiten Wissenstransfers zu Compliance und dem Einsatz von Hinweisgebersystemen. Gut 20 Teilnehmer aus schweizerischen Unternehmen und Verwaltungen folgten der Einladung der Business Keeper AG, dem europaweit führenden Anbieter eines elektronischen Hinweisgebersystems (BKMS® System).

Wichtige Impulse lieferte der Vortrag von Prof. Dr. Stephan Grüninger der Hochschule Konstanz, der den Teilnehmern vermittelte, wie sie typische Fallstricke im Einsatz von Compliance Management Systemen vermeiden und welche Best Practices sich etabliert haben. Einen gewinnbringenden Blick „hinter die Kulissen“ einer effizienten Compliance-Organisation ermöglichte auch die Präsentation von Dr. iur. Corinna Klaus-Rüesch, Chief Compliance Officer der Schweizerischen Bundesbahn. Dr. Klaus-Rüesch stellte die Ausgestaltung des Compliance Management Systems der SBB AG vor.

„Immer mehr Schweizer Unternehmen erkennen, wie wichtig ein rechtssicheres Risiko- und Compliance Management ist, um wettbewerbsfähig zu bleiben und den hart erarbeiteten Ruf zu erhalten. Insbesondere bei einer internationalen Geschäftstätigkeit und in der Zusammenarbeit mit Partnern, denn zu Compliance-Risiken werden oft gerade jene Aktivitäten, die man nicht unmittelbar selbst steuert“, sagt Kai Leisering, Vorstand der Business Keeper AG. „Hinweisgebersysteme haben sich im Laufe der vergangenen zehn Jahre als zentrales Instrument zur internen Aufklärung von Risiken und Missständen etabliert.“

Speziell für Schweizer Unternehmen wird das BKMS® Compliance System auf dedizierter IT-Infrastruktur in einem Hochsicherheitsrechenzentrum der Sicherheitsklasse Tier IV betrieben, das zudem erfolgreich nach den internationalen Standards ISO/IEC 27001:2013 und ISAE 3402 Typ 2 zertifiziert ist. Das BKMS® System ist das einzige Hinweisgebersystem weltweit, welches eine doppelte datenschutzrechtliche Zertifizierung trägt und sogar den strengen Kriterien des europäischen Rechts standhält.

Weiterhin engagiert sich die Business Keeper AG seit Anfang 2015 als institutionelles Mitglied der Community Ethics & Compliance Schweiz (ECS). Die unabhängige Nichtregierungsorganisation bringt unterschiedliche Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen und befördert die gesellschaftspolitische Diskussion rund um die Themenfelder Compliance und Wirtschaftsethik.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/1mqhq9

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/compliance-best-practice-81740

Die Business Keeper AG mit Sitz in Berlin ist der europaweit erste und führende Anbieter eines elektronischen Hinweisgebersystems für die Prävention und die Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität. Das Business Keeper Monitoring System (BKMS® System) ermöglicht die systematische und vertrauliche Übermittlung von Hinweisen von Mitarbeitern und Lieferanten und schützt Organisationen auf diese Weise nachhaltig sowohl vor rechtlichen als auch vor reputativen Schäden. Dabei erfüllt das BKMS® System höchste Anforderungen an den Datenschutz sowie die Datensicherheit und wurde als einziges elektronisches Meldesystem weltweit mehrfach von unabhängigen Sachverständigen zertifiziert.

Zu den Kunden der Business Keeper AG zählen neben Unternehmen, Behörden und Organisationen unterschiedlicher Größe auch staatliche Anti-Korruptions-Institutionen weltweit. Das BKMS® System wird derzeit in 197 Ländern und Regionen sowie in über 50 Sprachen eingesetzt. Mehr als 2,5 Millionen Angestellte von Kundenunternehmen (ohne Zulieferer und Partner) haben Zugang zu der Anwendung. Unter Einbezug der behördlichen BKMS® Systeme sind es rund 185 Millionen potenzielle Nutzer.

https://www.business-keeper.com

Kontakt
Business Keeper AG
Henriette Knoblich
Bayreuther Str. 35
10789 Berlin
+49 (0) 30 – 88 77 444 – 0
h.Knoblich@business-keeper.com
https://www.business-keeper.com

Pin It on Pinterest

Share This