Kaffee hilft bekannterweise für den Start in den Tag. Man fühlt sich wacher und motivierter. Doch jetzt ist es möglich, zeitgleich schon seine erste gute Tat für den Tag zu tun. Beim Kauf eines Kaffeeprodukts der Kaffeemarke „Black Hat Coffee“ wird für jede Einheit 25 Cent an die Deutsche Krebshilfe gespendet. Somit ist jeder Kunde beim Projekt “Kaffee gegen Krebs” direkt beteiligt.

Doppelte Wirkkraft von Kaffee gegen Krebs

Neuere Forschungen bestätigen die Annahmen, dass regelmäßiger Kaffeekonsum das Risiko von Tumoren verringern kann. Auf diese Weise lässt sich aktiv etwas gegen das Risiko einer Krebserkrankung tun, als auch passiv durch die Spende an die Deutsche Krebshilfe. Diese Stiftung ist eine gemeinnützige Organisation, die sich gänzlich dem Kampf gegen Krebs gewidmet hat.

Die Produkte von Black Hat Coffee

Black Hat Coffee beliefert Unternehmen und Privatpersonen. Das Unternehmen basiert auf der Grundidee, qualitativ hochwertigen Kaffee zu fairen Preisen anzubieten. Es gibt die Auswahl zwischen verschiedenen Produkten wie Filterkaffee, Café Crema und Espresso. Die Mitarbeiter helfen bei der individuellen Beratung, um für alle das richtige Produkt zu finden.
Bei Bestellungseingang wird der Kaffee sofort vorbereitet und am selben Tag verschickt. Bestellungen ab 24 kg werden kostenlos geliefert. Auf diese Weise ist Kaffeegenuss am Arbeitsplatz garantiert.

Mehr auf http://blackhatcoffee.de/kaffee-gegen-krebs/

Pressekontakt:
Inna Zamikhovska
Black Hat Coffee (Einzelunternehmer)
Klaus-Groth-Strasse 79
20535 Hamburg

Pin It on Pinterest

Share This