Asthma zählt zu den chronischen Krankheiten, bei denen biologische Therapie helfen kann

Biologische Therapie bei chronischem Asthma

Viele Patienten suchen bei chronischem Asthma einen biologischen Behandlungsansatz. (Bildquelle: © WavebreakmediaMicro – Fotolia)

Atemnot, Engegefühl im Brustkorb, pfeifende Atmung und Husten sind die typischen Symptome bei chronischem Asthma (http://www.costasana-health.com/biologische-therapie-bei-chronischem-asthma/), das gut auf die Behandlung mit biologischer Therapie nach dem Costasana Ansatz anspricht. Der Begriff “Asthma” leitet sich aus dem Griechischen ab und bedeutet so viel wie “Beklemmung”. Ziemlich treffend wird damit das Gefühl beschrieben, dem Patienten mit chronischem Asthma ausgesetzt sind. Asthma tritt anfallsartig auf. Den Anfällen zugrunde liegt eine hohe Sensibilität der Bronchien gegenüber bestimmten Reizen. Anfälle kommen häufig in der Nacht oder in den frühen Morgenstunden. Patienten mit chronischem Asthma leiden nicht selten sehr unter der Einschränkung, welche die Erkrankung mit sich bringt.

Chronisches Asthma: Biologische Therapie (http://www.costasana-health.com/kategorie/blog/chronische-erkrankungen/) in der Costasana Praxis

Der Alltag mit Asthma kann mitunter starken Einschränkungen unterliegen. Auch wenn Asthma heute medikamentös behandelt werden kann und Patienten zweitweise anfallsfrei leben können, suchen Betroffene dennoch verstärkt nach alternativen Behandlungsansätzen. Immer mehr im Kommen dabei: Der biologische Behandlungsansatz wie er in der Costasana Praxis verfolgt wird. Anders als in der Schulmedizin geht die biologische Therapie vom Menschen in seinem ganzen System aus: Sein Umfeld, seine Beziehungen, besondere psychische Belastungen und seine Lebensweise werden im Detail analysiert und in die Entwicklung eines ganzheitlichen Behandlungskonzeptes mit einbezogen. Die biologische Therapie zur Behandlung von Asthma nimmt die Situationen in den Blick, in denen Asthmaanfälle auftreten und analysiert auf Grundlage einer umfassenden Anamnese und mithilfe der patentierten diagnostischen Verfahren Plasmaprint und DFX die Krankheitssymptome.

Vorteile der biologischen Therapie (http://www.costasana-health.com/willkommen-bei-costasana/) von chronischem Asthma mit Plasmaprint-Diagnose bei Costsana

Anders als bei herkömmlichen Behandlungsansätzen lässt sich mit dem Plasmaprint-Verfahren der Behandlungserfolg der biologischen Therapie bei chronischem Asthma visualisieren. Dabei werden die körpereigenen Abstrahlungen, die per Plasmaprint verbildlicht werden, mit Bezug auf das chronische Asthma analysiert. Im sprichwörtlichen Sinne entsteht so ein Krankheitsbild, das dem Arzt wichtige Hinweise auf den Verlauf und die richtigen Therapieansätze gibt. Zudem trägt das mediterrane Klima der Klinik zur nachhaltigen Genesung von Asthmatikern bei.

Die Costasana-Methode basiert auf dem Einsatz proprietärer medizinischer Verfahren, die eine optimale Kombination von Diagnose und nicht-invasiver Therapie ermöglichen. Schwerpunkte sind die Biologische Krebstherapie, Krebsvorsorge und Therapien zur Bekämpfung chronischer Erkrankungen. Das Ziel besteht in der Wiederherstellung des zellulären Gleichgewichts und der physischen wie auch psychischen Harmonie. Die durch Costasana exklusiv eingesetzten Technologien und Instrumente erlauben es dem Therapeuten und Patienten Diagnoseresultate und Therapiefortschritte in Echtzeit zu visualisieren. Alternative Therapien wie Akupunktur, Phytotherapie, Homöopathie, Bachblüten oder Ayurveda können somit deutlich zielgenauer und effektiver eingesetzt werden. Dr. Ludwig und Dr. Juliane Knapp sind in der ambulanten Costasana-Klinik als medizinische Berater präsent und beaufsichtigen die Qualität der Therapien.

Kontakt
costasana moraira S.L.
Stefan Hanusch
C/Mar Tirreno 4
03724 Moraira-Teulada
0034 96 507 1014
mail@webseite.de
http://www.costasana-health.com

Pin It on Pinterest

Share This