Beratung, Preis und technische Lösungen überzeugten

(Mynewsdesk) Modulbauspezialist Algeco errichtete innerhalb von nur elf Wochen ein Bürogebäude für TE Connectivity in Wört.

Algeco, der Marktführer für modulare Raumlösungen, hat für das Technologieunternehmen TE Connectivity innerhalb von nur elf Wochen ein Bürogebäude am Standort Wört (Ostalbkreis) errichtet. Der zweistöckige Bau besteht aus 64 Modulen, die auf rund 1.100 Quadratmeter Platz für Büro- und Konferenzräume, Teeküchen, einen Aufzug, behindertengerechte WCs sowie Lager- und Technikräume bieten. Zudem ist das Modulgebäude, das eine Grundfläche von 44 x 22 Metern besitzt, für eine mögliche Aufstockung vorbereitet.

„Algeco hat uns durch die ausführliche Beratung, den Preis und die angebotenen technischen Lösungen überzeugt“, sagt Armin Tremel, bei  TE Connectivity (http://www.TE.com). Zu den besonderen Herausforderungen des Bauprojektes zählten unter anderem der Brandschutz samt vernetzter Brandmeldetechnik und Sprinkleranlage, die Anbindung der gesamten Haustechnik an das bestehende System und der Verzicht auf eine konventionelle Heizung. Denn das  Modulgebäude (http://www.algeco.de/) bezieht für das kombinierte Heiz-Kühl-System das von der Abwärme erhitzte Warmwasser aus der angrenzenden Produktionsanlage.

Algeco übernahm überdies die komplette Fundamentierung und Entwässerung sowie das Verlegen der Grundleitungen.

Das Bürogebäude entspricht den Anforderungen der Feuerwiderstandsklasse F30 sowie der gültigen Wärmeschutz- und Energiesparverordnung (EnEV) 2014. Es verfügt über ein Kaltdach mit außen liegender Entwässerung und Aluminiumfenster. Drei Seiten der Fassade sind mit Aluminium-Wellprofilen verkleidet, auf der vierten wurde ein Dämmputz aufgetragen. Im Gebäude selbst hat Algeco Bodenbeläge aus Fliesen, Nadelfilz und Linoleum verlegt sowie Küchen, Energiesäulen, ein Zutrittskontrollsystem, eine Notbeleuchtung und in den Konferenzräumen Bodentanks zur IT-Versorgung im Boden eingebaut. Ferner gehörte die komplette IT-Verkabelung mit Racks, Einmessung und Inbetriebnahme sowie die Montage von Beamern und Leinwänden zu den Serviceleistungen des Modulbauspezialisten.

Weitere Informationen: www.algeco.de (http://www.algeco.de)

Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/algeco/pressreleases/beratung-preis-und-technische-loesungen-uberzeugten-1223515) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Algeco GmbH (http://www.mynewsdesk.com/de/algeco).

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/rvu32o

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wohnen-bauen/beratung-preis-und-technische-loesungen-ueberzeugten-55383

Die Firma Algeco mit Sitz in Kehl ist Marktführer bei modularen Raumlösungen für nahezu jeden Einsatzbereich: Büro-, Bank-, Kindergarten-, Schul-, Ausstellungs- oder Wohneinheiten. Neben Mietsystemen bietet Algeco Modulbauten, eine interessante Alternative zum Festbau. Das Programm reicht von funktionalen, kostengünstigen Raumelementen bis hin zu premium- und designorientierten Lösungen. Mit dem 360° Service-Konzept wird jeder Projektfortschritt von der Beratung und Planung über die Lieferung und Montage bis zur schlüsselfertigen Übergabe professionell vom Algeco-Expertenteam begleitet. Dreizehn Standorte bundesweit, ein eigener Fuhrpark und ein Spezialistennetzwerk garantieren Kundennähe und guten Service. Die deutsche Algeco GmbH ist eingebunden in die Algeco Scotsman-Gruppe, einem weltweit führenden Serviceanbieter und Experten für modulare Raumsysteme, sichere Lagerlösungen und mobile Personalunterkünfte. Die Gruppe ist Marktführer und Komplett-Baudienstleister im Bereich mobiler Raumlösungen. Sie ist bereits seit mehr als 50 Jahren am Markt präsent und verfügt mit über 300.000 Raumeinheiten über die größte Flotte weltweit. 

Kontakt
Algeco GmbH
Dina Wollnik
Siemensstraße 17
77694 Kehl
07851/898366
d.wollnik@ask-marketing.de
http://shortpr.com/rvu32o

Pin It on Pinterest

Share This