Neues BWL-Studium “Bachelorplus” bietet Auslandsjahr und gute Studienbedingungen in Düsseldorf und England

Bachelor mit Cap and Gown

Die ersten Absolventen des neuen Studienprogramms „Bachelorplus“.

Lachende Studenten im akademischen Gewand – in England “Cap and Gown” genannt, dieses Bild kennt man eher aus amerikanischen College-Filmen. Bei der Abschlussfeier der University of Cumbria (Lancaster) sind heute aber auch einige Studenten aus Düsseldorf und Umgebung anwesend und freuen sich darauf, ihre “Doktorhüte” in den Himmel zu werfen. Jil und Julia sind Absolventen des neuen Kombi-Studienprogramms Bachelorplus, welches kaufmännische Ausbildung, akademisches BWL-Studium und Englandjahr verbindet. Ab heute dürfen sie den akademischen Titel “Bachelor of Arts International Business Management” (B.A.) führen, der sowohl für eine betriebswirtschaftliche Karriere als auch für ein weiterführendes Masterstudium qualifiziert. Das Programm dauert drei Jahre, davon zwei Jahre in Düsseldorf und ein Jahr in England.

“Ich hätte anfangs nicht gedacht, dass die Zeit so schnell vergehen würde – vor allem vor dem Englandjahr hatte ich Respekt”, erzählt Julia (2. v.r.) “Im Bachelorplus-Programm wird man zwei Jahre intensiv auf das Englandjahr und den Bachelorabschluss vorbereitet und macht zusätzlich einen kaufmännischen Berufsabschluss. Nach dem ersten Studienjahr haben wir eine Klassenfahrt nach Lancaster gemacht. Das war super, um sich schon mal mit den Gegebenheiten vertraut zu machen, aber so richtig vorstellen, wie ich da leben und auf Englisch wissenschaftliche Arbeiten verfassen soll, konnte ich mir nicht. Die Betreuung durch die Dozenten an der University of Cumbria war aber wirklich gut und sehr intensiv. Man konnte mit allen Fragen und Problemen zu ihnen kommen, selbst wenn es um persönliche Dinge ging.”

Lancaster ist eine typisch englische Studentenstadt und die Universität ist bekannt für Ihre studentenfreundliche Betreuung und ihre hohe Praxisorientierung. Auf einen Dozenten kommen nur etwa 8 Studierende, Verhältnisse von denen man an deutschen Hochschulen nur träumen kann.
“Daher passen Cumbria und die DAA Wirtschaftsakademie auch konzeptionell gut zusammen”, erklärt Susanne Schöneberg, Leiterin des Bachelorplus-Programms an der DAA Wirtschaftsakademie Düsseldorf. “Durch kleine Klassen mit etwa 25 Teilnehmern können wir unsere Studenten intensiv betreuen und praxisnah mit ihnen arbeiten. Bei uns kann man auch ohne “Einser-Abi” zum Ziel kommen, wenn man motiviert ist und sich engagiert. Wir arbeiten konsequent mit Fallstudien, Projekten und praxisnahen Aufgaben. Dadurch wird anwendbares Wissen erworben, was von Arbeitgebern sehr geschätzt wird. Wenn unsere Studierenden fertig sind, haben sie eine tolle Auslandserfahrung gemacht und können eine Bewerbungsmappe vorlegen, die sich auf dem Arbeitsmarkt sehen lassen kann: Sie verfügen über einen international anerkannten Bachelorabschluss in Business Management, haben eine kaufmännische Berufsausbildung abgeschlossen und ein Unternehmenspraktikum absolviert. Sie sind in den berufsrelevanten IT-Programmen zertifiziert, haben betriebswirtschaftliche Projekte durchgeführt und sprechen fließend Englisch.”

Die DAA Wirtschaftsakademie ist gemeinnützig und bietet gute Studienbedingungen für Abiturienten, die ein Auslandsjahr absolvieren und sich für Fach- und Führungspositionen in der Wirtschaft qualifizieren möchten. Das Programm ist derzeit noch N.C.-frei und dauert 3 Jahre. Im Anschluss ist ein verkürztes Masterstudium an der University of Cumbria möglich (Dauer: 1 Jahr).
Nähere Informationen unter: www.daa-bachelor.de

Die DAA Wirtschaftsakademie ist eine staatlich anerkannte Fachschule für Wirtschaft in privater Trägerschaft des Instituts für Weiterbildung und Wirtschaft e.V. Seit Jahrzehnten bereitet sie Kaufleute auf Führungspositionen in Unternehmen und Verwaltung vor.
Die DAA Wirtschaftsakademie bietet den Studiengang zum staatlich geprüften Betriebswirt in Düsseldorf und Essen sowie den Studiengang BACHELORplus in Düsseldorf an.

Kontakt
DAA Wirtschaftsakademie
Britta Wessely
Konrad-Adenauer-Platz 9
40210 Düsseldorf
0211/17937313
marketing@daa-wirtschaftsakademie.de
http://www.daa-wirtschaftsakademie.de

Pin It on Pinterest

Share This