Ayurveda ist die traditionelle indische Medizin. Sie beinhaltet ein exzellentes Gesundheits-Vorsorge-System.

Ayurveda-Lifestyle-Gesundheitsmanagement

Ayurveda-Rosenschloss

Weiter beinhaltet Ayurveda wirkungsvolle Strategien zur Harmonisierung der Körper-Energien, was dann Ungleichgewichte der Konstitution wieder ausgleicht.

Die Zukunft wird geprägt durch das “Heute”. Heute richtig und gesundheitsbewusst gehandelt erhöht die Chancen, ein langes und glückliches Leben, frei von begrenzenden Krankheiten, bis ins hohe Alter zu leben.

Wussten Sie:
Dass jeden Monat alleine in Deutschland über 165 000 und global ca. 1,5 Millionen Mal im Monat Suchanfragen mit dem Begriff “Ayurveda” gestartet werden?

Dass zum Begriff “Lifestyle” bei Google immerhin global über 4 Millionen und in Deutschland über 200 000 Suchanfragen im Monat gestartet werden?

Dass zum Begriffe “Gesundheitsmanagement” immerhin noch über 80.000 Anfragen gestartet werden?

Ayurveda beinhaltet einen ganz persönlichen, sehr individuellen Lifestyle, denn es wird immer die Einmaligkeit der Konstitution eines Menschen gesehen. Empfehlungen für Gesundheit, Lebensstil oder für die Ernährung kann man natürlich allgemein betrachten, wenn man von Vata, Pitta oder Kapha-Konstitutionen spricht, diese müssen aber individuell angepasst werden.

Bücher können nur diese allgemeinen Richtlinien vermitteln, In Ayurveda-Kuren oder in Ayurveda-Beratungen muss aber der individuelle Charakter des Ayurveda-Gesundheits-System zum Tragen kommen – das macht die Einmaligkeit des Ayurveda aus.

Immer mehr Menschen, so unsere Erfahrung, setzen sich mit dem individuellen Ayurveda Gesundheits-System auseinander und integrieren dieses immer mehr in ihr Leben Im wahrsten Sinne des Wortes: “Jeder Mensch hat so seine eigene Gesundheit in der Hand”.

Stoffwechselerkrankungen, altersbedingte Erkrankungen, stressbedingte Erkrankungen sind “hausgemacht”, d.h. der Einzelne hat sich und seine Leistungsfähigkeit (auch die seines Stoffwechsel) nicht richtig eingeschätzt und ist somit über die persönliche Grenze gegangen..
Der Körper hat ein hohes Maß an Kompensationsfähigkeit – wir wundern uns immer wieder, wie lange die Kompensationskraft reicht. Doch wenn die Grenze erreicht ist, dann kann eine Dekompensation drastische Folgen haben. Allergien, Zivilisationskrankheiten, chronische und degenerative Erkrankungen sind das Ergebnis.
Immer wieder erfahren wir in den Panchakarma Kuren, dass dieses “nicht auf sich hören” fatale Folgen hat. Je mehr der Einzelne die Warnsignale überhört und übersieht, desto größer das Risiko eine gravierenden Erkrankung.
Das Bewusstsein für Ayurveda, Lifestyle und Gesundheitsmanagement wird global und in Deutschland immer größer – das zeigen die eingangs aufgezeigten Zahlen.
Das ist erfreulich und doch ist im Bereich “Gesundheit, Glücklich sein etc.” jeder Mensch selbst gefordert und zwar ganz persönlich.

Im Ayurveda ist weder der Arzt, noch der Heilpraktiker oder der Betrieb für die Gesundheit des Einzelnen verantwortlich. Verantwortlich ist hierfür der Mensch selbst.

Durch das Erkennen der eigenen Konstitution, der Ungleichgewichte der Konstitution, das Einhalten von universellen Lebensgesetzen und durch das bewusste “auf sich hören” trägt jeder Einzelne dazu bei, dass er im Einklang mit seiner Konstitution lebt – der eigenen Gesundheit zuliebe.

Oft erfahren wir, wie wenig Wert junge Menschen für solche Aspekte haben. Das ist ja auch verständlich – der Körper hat noch eine hohe Kompensationskraft.

Doch ab dem 40. Lebensjahr klagen immer mehr Menschen Stress und Burnout. Chronische Müdigkeit und nicht mehr in die Gänge kommen sind die harmloseren Vorzeichen. Auch intensive, chronische und degenerative Krankheiten nehmen ab dem 40. Lebensjahr immer mehr zu.

Achtsamer werden die Menschen, so unsere Erfahrungen aus den Ayurvedakuren, erst ab 50 und aufwärts – dann werden aber die Krankheitszustände meist schon als sehr gravierende Einschränkung wahrgenommen.

Das Wissen vom Ayurveda kann – richtig aufbereitet – eine wertvolle Hilfe sein für mehr Achtsamkeit sich selbst und seiner Gesundheit gegenüber. Zum Genießen und zum Kennenlernen gibt es im Ayurveda-Pur in Gundelfingen Ayurveda-Tages- und Mehrtages-Programme.
Wer seine Gesundheit wirklich in die eigene Hand nehmen möchte, dem ist eine Ayurvedakur zum Abnehmen und zum Reinigen des Körpers zu empfehlen.

Gerne beraten wir Interessierte, welche Kur die Richtige ist.
Ayurveda-Rosenschloss… Ayurveda-Rosenschloss – Ayurveda-Wellness – Ayurveda-Kuren (http://www.ayurveda-rosenschloss.de)

Kostenloser E-Mailkurs: Das ist Ayurveda… (http://www.schule-fuer-ayurveda.de)

…wie alles begann.
Als engagierte Pitta-Frau gab es für mich arbeitsmäßig kaum Grenzen, beschäftigte mich aber seit Jahren schon mit dem Thema Ayurveda.

…und so spürte ich 2013 – es wird wieder einmal Zeit, eine Pause einzulegen um zu regenerieren und nicht nur Urlaub zu machen. Ich wollte ein Burnout vermeiden, also musste ich konsequent etwas für meine Gesundheit tun. Mein Wunsch, eine Pancha Karma Kur für die Wiederherstellung meiner Kräfte zu nutzen, wurde von meinem Mann intensiv unterstützt.

So waren wir bald auf dem Weg nach Sri Lanka – und was ich dort erleben durfte, das war für mich eine tiefgreifende Erfahrung. Nach einigen Tagen stand daher für mich fest, die freistehenden und im Moment ungenutzten Räumlichkeiten im Rosenschloss – die sollten bald eine Ayurveda-Oase beherbergen.
Schon im Urlaub auf der Sonnenliege in Sri Lanka entstand das Konzept – Ayurveda Pur im Rosenschloss.
In der Hauptsache genoss ich die ayurvedischen Behandlungen. Es war wunderbar. Und ich bin sicher nur mit Ayurveda kann ich so schnell eine positive Kehrtwende meines Gesundheitszustandes erreichen. Nur warum muss ich dafür 20 Stunden Flug auf mich nehmen und einen heftigen Klimawechsel??

Nach Deutschland zurückgekehrt wurde das Konzept intensiv beraten und dann in die Tat umgesetzt.
Heute freuen wir uns über Gäste aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie alle sind begeistert vom besonderen Ambiente im Rosenschloss, der persönlichen Betreuung und den schnellen und tiefgreifenden Prozessen, die durch die Ayurveda-Medizin initiiert werden.
Immer mehr Menschen möchten gesund alt werden und dazu kann Ayurveda Pur im Rosenschloss einen Beitrag leisten.
Zwei erfahrene Heilpraktiker leiten unsere Ayurveda-Abteilung im Rosenschloss und arbeiten intensiv mit unserem qualifizierten Gästehausteam zusammen. Die durchweg positiven Rückmeldungen bestätigen die Zufriedenheit unserer Gäste. Das zeigt uns, dass unsere Entscheidung, das Bildungszentrum für Floristen durch Ayurveda Pur zu ergänzen, richtig war.

Seit November 2014 hat die Ayurvedaschule von Wolfgang Neutzler ebenfalls ihren Sitz im Rosenschloss. Damit wurde der für berufliche Bildung bekannte Landkreis Dillingen, noch durch eine weitere Bildungs-Institution bereichert. Diese Entscheidung fiel auch, weil das Bildungszentrum in Gundelfingen ganz zentral liegt. Die Autobahn- und Zuganbindungen zu den Ballungszentren München, Stuttgart, Nürnberg, Würzburg, Ulm und Regensburg sind optimal.

Firmenkontakt
FDF-Bayern GmbH
Barbara Storb
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
09073 95894-0
09073 95894-44
mail@ayurveda-rosenschloss.de
http://www.ayurveda-rosenschloss.de

Pressekontakt
Ayurveda-Presse-Agentur der Ayurvedaschule
Wolfgang Neutzler
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
09073 95894–0
09073 95894–44
info@schule-fuer-ayurveda.de
http://schule-fuer-ayurveda.de

Pin It on Pinterest

Share This